Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Erfahrungen mit Einparkhilfen der Fa. WAECO?


pucky04
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

überlege mir gerade eine Einparkhilfe nach zu rüsten? Reicht beim A2 eine Lösung mit drei Sensoren (WAECO MWE 250) oder sollen besser 4 verbaut werden (MWE 850)? Vielleicht hat ja Jemand schon Erfahrungen mit den Systemen und kann mir ein paar Tipps geben.

 

Gruß aus dem Schwarzwald

 

pucky 04

Link to comment
Share on other sites

Zu Varianten mit 3 Sensoren kann ich nichts sagen, aber 4 sind wohl zwangsläufig genauer in der Meldung von Hindernissen als 3.

 

Ich habe den Rückfahrwarner von Conrad mit 4 Sensoren für 30€ verbaut:

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?p=753653#post753653

 

Bis auf die Tasache, dass ich gleich zu Begin mal den Lautsprecher getauscht habe, da dessen Ton etwas seltsam war, bin ich damit sehr zufrieden. Denke nicht, dass die Teile von Waeco irgendetwas besser können.

 

Gruß,

Silas

Link to comment
Share on other sites

Hallo,habe die Waeco MWE850 seit dem Sommer 2008 in meinem A2 verbaut.Das System arbeitet an den Orginalsensor-Einbauplätzen zuverlässig und sehr genau,das Display habe ich in die Blende der Orginal-Alarmanlagen-Ultraschallsensoren eingearbeitet (habe ja keine Alarmanlage,es ist die geschlitzte Blende unter dem Dachhimmel).Dort kann man wunderbar ohne Probleme den Abstand in 10cm-Schritten optisch kontrollieren,und man sieht dadurch z.B. genau ob der Kofferraum noch bequem zu öffnen ist.Leider hat erst ein Sensor,und kurz darauf ein zweiter Sensor im Herbst/Winter den Geist aufgegeben.Es waren die beiden äußeren Sensoren,diese werden anscheinend trotz Radhausschalen gut mit Spritzwasser/Tropfwasser versorgt?!Die habe ich dann erst im Mai ausgebaut,und von Waeco ohne Probleme ersetzt bekommen (kosten sonst ca.30€).Die Ursache für den Ausfall hat man mir nicht mitgeteilt,aber ich vermute das Feuchtigkeit durch die Kabeldurchführung in die Sensoren gekommen ist.Die Dichtmasse lag bei beiden defekten Sensoren nicht mehr richtig am Kabel an (wahrscheinlich durch Vibrationen),man konnte deutlich einen Zwischenraum erkennen.Daher mein Tipp:vor dem Einbau der Sensoren diese Kabeldurchführung an den Sensoren noch einmal ordentlich mit Karosseriedichtmittel oder Silikon versehen.Und Du solltest die Sensoren nicht so "stramm" einbauen,also ruhig nach dem Bohren mit dem mitgelieferten Bohrer ein wenig mit Schleifpapier nacharbeiten.Sonst hast Du bei einem evtl. Austausch damit zu kämpfen,das die Sensoren extrem fest eingerastet sind.Laß Dich von meinen Problemen mit den Sensoren nicht abschrecken,das Waeco-System ist von der Funktion und dem Einbau an sich ein gutes System.Grüße,Paulchen.......

Link to comment
Share on other sites

Ich habe in meiner Laufbahn bestimmt schon 100 Einparksysteme montiert. Wenn ich sie selbst verkauft habe war es zu 90% das MWE850. Alles andere funktioniert auch, aber lange nicht so präzise und langlebig.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen, überlege mir gerade eine Einparkhilfe nachzurüsten? Reicht beim A2 eine Lösung mit drei Sensoren (WAECO MWE 250) oder sollen besser 4 verbaut werden (MWE 850)? Vielleicht hat ja Jemand schon Erfahrungen mit den Systemen und kann mir ein paar Tipps geben. Gruß aus dem Schwarzwald pucky 04

 

Ich hatte im Januar 2007 die selbe Fragestellung und hatte mich auch umfassend informiert. Meine Lösung: Ich habe HINTEN die MWE 850 und VORNE die MWE 150 einbauen lassen. Das funktioniert sensationell gut. Damit kann man zehnzentimetergenau, wenn man will, auch ausschließlich nur nach Gehör einparken. Läuft seit zweieinhalb Jahren problemlos. Kann ich also empfehlen.

 

Gruss nach Baden (da komme ich auch her) avant-tdi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

vielen Dank an ALLE. Dann werde ich mir Angebote für den Einbau eine WAECO MWE 850 machen lassen und gleichzeitig uns noch einen Tempomat gönnen.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

 

Gruß

 

pucky04

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    2. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    3. 5

      [1.6 FSI] Kraftstoffleitung undicht

    4. 0

      Verkaufe: Fahrwerksfeder hinten; neuwertig

    5. 9

      Fahrwerksfedern für 1.6FSI mit Panoramadach und S-Line Sportfahrwerk

    6. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    7. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    8. 0

      Lenkung muht wenn man rechts einschlägt

    9. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    10. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.