Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
D.Vibes

Alternatives Radio in verbindung mit Bose/CD-Wechsler

Recommended Posts

Hi!

 

Ich hab mal wieder ne Frage an die Hifi Profis unter euch. Ich krieg mehr und mehr die Lust mein RNS-D aus dem Fenster zu schmeissen. Hintergrund ist dass ich weder ne MP3 CD hören kann, geschweige mal schnell einen MP3-Player anschliessen kann.

 

Deshalb suche ich nun ein Radio welches erschwinglich ist und sich vor allem mit dem original Bose System verträgt, sowie es mir ermöglicht den CD-Wechsel weiterhin zu betreiben. Als Zusatz suche ich aber auf jeden Fall eines welches dann vorne noch ein Laufwerk drin hat.

 

Am besten wäre natürlich ein Radio welches mir erlaubt alles weiterhin zu betreiben, und eben noch folgendes bietet.

 

- weitere Anschlussmöglichkeit für MP3-Player / iPod / iPhone

- ggf. noch BT für ne FSE, aber ich denke die eierlegende Wollmichsau gibt es nicht.

 

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

 

BTW. RNS-D kommt für mich auf Grund des Preises nicht in Frage, die Dinger sind schon älter und kosten immer noch legal ne Stange Geld. Doppeldin wär ja bei mir schon vorhanden.

 

Greetz aus dem kalten Stuttgart,

 

D. Vibes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich bin auch kein Profi ,sonst würde ich damit mein Geld verdienen.:janeistklar:

Ich habe zwar weder das Bose System(wills auch nich :D)

noch einen CD/DVD Wechsler, aber im Grunde sollte das jede etwas bessere HU können!

Das Bose System ist ja Aktiv !

Ich denke einen Adapter von (mini) Iso auf Cinch oder der gleichen sollte kein Problem darstellen.

Z.b ein Alpine 9812 ist auch nicht extrem teuer und recht gut ~200€

Ich würde aber lieber nichts spezielles empfehlen!

Alpine,Clarion,Pioneer eventuell noch JVC sind gute Marken für HUs/Radios.

Ab ca 200€ findeste sicher etwas gutes!

Da macht man sicher nicht viel verkehrt, wenn man es nicht übertreiben möchte:D!

 

p.s. Bei Alpine HUs haste oft das AINet wo du das Wechslerkabel anschließt!

Was fürn Anschluß hat denn der Audi/Bose Wechsler? Mini Iso?

Aber es gibt für alles Adapter@Vibes ;)

pps Es gibt sicher schon Themen dazu!Mal die Suche bemühen ;)

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem am Bose ist, dass das Radio an den Boseverstärker in der Bosecodierung schon ein anderes Signal ausgibt als ohne Bosecodierung. Schließt man nun ein Audi-Radio ohne Bosecodierung an ein Bosesystem an, klingt das ganze recht bescheiden. Ebenso wirds wohl bei nem Nachrüstradio laufen. Wie da was im Einzelnen belegt, verschaltet, gedreht, equalized usw. ist, weiß ich allerdings auch net. Hab damals gleich alles am Stück konsequent rausgerissen.

 

Wechsler ist ebenfalls schwer. Wenn der Stecker mechanisch (Mini-ISO) passt, heißt das noch lange nicht, dass die Geräte auch die selbe Sprache sprechen. Am ehesten würde ich hier jedoch noch auf Blaupunkt tippen. Allerdings weiß ich da wieder nicht, ob die neuen Geräte überhaupt noch eine Wechslersteuerung haben.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

So schlimm ist das gar nicht mal. Jedenfalls ist die Bosecodierung linearer als die normale. Denn Bose will ein eher neutrales Signal haben, weil sie ihre eigene Loundness und Klangregelung machen.

Aber da ist auch die Grenze des ganzen. Es mag eher mager klingen als wenn man keinen Boseverstärker hat, denn nur dann kommt das was aus dem Radio kommt auch an den Lautsprechern so an.

 

PS warum wollst mir keinen deiner LS verkaufen damals im Basar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

@Nachtaktiver, so nicht ganz richtg. Ich hab hier immer noch ein paar rumfahren... ums genau zu sagen habe ich hier noch 3 Teiftöner, 1 komplett mit Fassung, 1 mit Fassung von Andre, und einen komplett ohne Fassung.

 

Was den Sound angeht muss ich schon sagen dass ich ein bisschen mehr Bass gern da hätte. Jedoch gefällt mir das Bose ohne Bosecodierung nicht wirklich, ich find zumindest es scheppert fast bisschen.

 

Hab mich ja schon etwas umgeschaut auf dem Markt, nur schreiben die alle viel, weswegen ich ja hier frage. Mir geht es eben darum das Gesamtpaket aufzuwerten, ohne dass ich gleich das Bose rausreisse. Das ggf. ein anderer CD-Wechsler her muss ist ja unter Umständen auch nicht schlimm, auch wenn mich meiner nur selten im Stich lässt.

 

Das RNS-E reizt mich ja schon, nur find ich den Preis halt immer noch sehr happig, obwohl ich ja schon ne prima Grundlage mit Doppeldin, Bose und Wechsler habe. Andererseits müsste ich dann noch nach nem STG für die FSE gucken, welches dann mit BT ist, und selbst das ist mittlerweile recht alt und dürfte mit dem iPhone nicht gehen.

 

Grüsse,

 

D. Vibes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Die gingen als Komplettset weg, bevor ich das Forum kannte.

:)

Nee, dich meinte ich gar nicht.

 

Einen einzelnen Tieftöner wollte ich nämlich haben zum angebotenen Preis. Kam nur nie eien Antwort auf meine Anfrage.

bearbeitet von erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen