Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AlexHG

Zu harter Winter für meinen A2?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

seit diesem Wochenende scheint mein A2 den Winter zu bestreiken (im Gegensatz zu mir.. ^^) und verhält sich etwas komisch:

 

- EPC-Leuchte blinkt ab und zu (auch dauerhaft)

- Lenkrad bzw. die Lenkung verhärtet beim Start hin und wieder kurz (mit Anzeige eines gelben Lenkrades mit (!)

- ESP-Leuchte blinkt auf

- rote Bremsleuchte mit (!) leuchtet auf

- Batterie-Symbol leuchtet auf

 

Zudem klackert es aus der Klimaanlage, als würde da ständig ein Schalter versuchen zu schalten - was er wohl nicht schafft.. (mal länger, mal kurz, mal garnicht..)

 

Heute morgen konnte ich nach dem Start auf das Gas tippen wie Schumi, es tat sich allerdings nichts. An/Aus - und es ging wieder..

 

Was kann das sein? Batterie? Lima? Elektrik-Problem? Sicherung?

 

Ich schaffe es vor Mittwoch nicht in die Werkstatt, vielleicht hat ja vorher jemand einen Tipp..

 

winterliche Grüße, einen schönen Valentinstag und einen angenehmen Rest-Sonntag.. ;-)

 

Grüße,

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Lass mal einen Leistungstest Deiner Batterie machen.

Für mich sieht es so aus als ob Deine Batterie die beste Zeit hinter sich hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spannungs- oder Masseprobleme ..

Feuchtigkeit in der Pluspol Verteilung ..

Die Lenkung verhärtet, weil das eine elektro-mechanische

Lenkung ist.

Die Vielzahl der Fehler läßt auf so etwas schließen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

wie das so ist, kam ich bisher noch nicht dazu, mit dem Wagen in die Werkstatt zu fahren, da ich derzeit fast ausschließlich mit einem anderen Wagen fahre..

 

Seit neustem kommt allerdings noch ein weiterer Fehler:

 

Immer wenn ich in den Rückwärtsgang gehe (habe PDC) und diesen wieder verlasse, geht das Radio kurz aus, es scheint einen kleinen Spannungsabfall zu geben (Licht wird dunkler..) und ab und an geht das Lenkrad-Symbo an..

 

Die Lampe vom Generator leuchtet ebenfalls.. Doch kein reines Batterie-Problem?

 

Grüße,

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Häng das Teil mal nen Tag ans Ladegerät. Danach weitersehen...

Das habe ich nun gemacht: Keine Änderung..

 

Ich hatte mal etwas von einem losen Kontakt gelesen, der ebenfalls diesen (oder sehr ähnlichen Fehler) verursacht hat - finde den Thread aber leider nicht mehr..

 

Viele Grüße,

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das habe ich nun gemacht: Keine Änderung..

 

Ich hatte mal etwas von einem losen Kontakt gelesen, der ebenfalls diesen (oder sehr ähnlichen Fehler) verursacht hat - finde den Thread aber leider nicht mehr..

 

Viele Grüße,

Alex

Hatte ähnliche Probleme.Es lag an einer gebrochenen Öse des Massebandes ,das vom Anlasser zum Rahmen führt.Dies ist das einzige Masseband, dass motorseitig alle Aggregate versorgt.Es ist zu kurz und wird durch die Motorbewegungen an der Öse des Rahmens stark beansprucht.Trotz des Bruchs hat der Anlasser zunächst noch funktioniert, was man an den durch die Funken geschwärzten Drähten sehen konnte.Dieses Masseband ist durch ein wesentlich längeres ersetzt worden Art.-Nr.:8Z0-971-237-L.Muß angefordert werden, längere Lieferzeit ! :huh:

Grüße vom

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das klingt doch nach ner Spur! ;-) Danke für den Tipp!

 

Doch wieso tritt das nur beim Auslegen (nicht beim Einlegen) des Rückwärtsganges auf?

 

Viele Grüße,

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen