Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2-E

Was genau steuert Stellelement der Zentralverriegelung?

Recommended Posts

Moin,

ich frage mich, ob Signale der ZV auch für andere, fremde Funktionen zu verwenden sind, indem man die Steuerleitungen anzapft.

 

Im Schaltplan sehe ich, dass das Zentralkomfort-STG über CAN mit den Tür-STGs (im Fensterhebergehäuse) spricht. Von dort sind lose Kabel zu den Schließeinheiten eingezeichnet, die an Kontakte wie "zu", "auf", "verriegeln", etc. laufen.

 

Weiß vielleicht jemand, was da genau kommt vom Tür-STG? Also zB. 12V-impuls oder 5V-impuls, oder längere Zeit Spannung....

 

Vielleicht hat ja mal jemand Fehlersuch-Messungen gemacht?

 

Cheers,

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Also elektrisch öffnende Türen und so, wa? :D

Also 12V liegen da natürlich in den Türen an wegen el. FH und so.

Und so ein Steuergerät habe ich auch noch rumliegen.

Weiß nicht, was da zum Schloss kommt aber ich würde wetten, dass es 12V sind einfach über ein Relais aus dem Steuergerät.

Wenn das so ist, dann kannst du da 10-15A schon ziehen wenn dabei nicht noch der FH Motor läuft.

Und es sind aber sceinbar nur kurze Impulse was am am Klack-Geräusch ableiten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen