Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mr.Montego

Merkwürdiger Geruch im Innenraum

Recommended Posts

Servus zusammen,

 

mal ne Frage. Im Innenrum von unserer Kugel riecht es merkwürdig. Ich würde mal sagen, leich Ölig / Gammlig.

 

Filter ist aber erst gemacht worden und auch die Desinfektion. Ich dachte es ist die Fussmatte, weil das so eine billige Gummimatte ist. Diese riecht wirklich komisch. Ist schon raus, aber es wird nicht besser.

 

Jetzt weiss ich grad nicht recht, was das sein kann. Innenraum ist eigentlich auch sauber und trocken. Gepflegt halt :D

 

Danke für die Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Welcher Filter?

Klima immer auf Auto? Es ist über 4 Grad und da geht sie wieder an!

Ich habe sie immer manuell aus.

Dazu gibt es aber Themen, falls es das ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob der Klimakompressor bei 4 Grad arbeitet ist nicht gesagt. Wir haben das mal bei 11 Grad getestet und da hat er sich nicht zugeschaltet. Könnte aber auch nur Zufall gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir fahren immer auf Automatik. Es hat auch schon gemieft, als es noch Temeraturen im Minus-Bereich hatte...

 

Aber so ganz klar ist es mir nicht, wass es sein kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du evtl. einen günstigen Lenkradschoner drin?

 

Das Material (gummiartig) riecht wie Öl oder Teer und ist hoch giftig.

Könnten aber auch wirklich die Gummimatten sein. Ist dann aber nicht so gefährlich, da sie normalerweise nicht direkt mit nackter Haut in Berührung kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, kein Schoner und die Matten haben wir schon entsorgt und gegen hochwertige getauscht. Es riecht aber trotzdem noch. Vielleicht ist es etwas besser geworden, aber nur etwas...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habt ihr auch die Teppiche gewaschen? Nicht das da was drin sitzt von den Matten.

 

Ich hatte auch mal nen komischen Geruch im Auto. Es roch stark nach Babywindeln und Babyöl. Habe aber nie rausgefunden was es war.

 

Edit: Es war auch kein Baby im doppelten Boden versteckt! Hab extra nachgeschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich glaube, den Stoff putzen wir noch einmal um zu schauen obs dann besser wird. Ich berichte dann nocheinmal.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich bin mir net ganz sicher, aber ich glaube der Mief kommt aus der Lüftung. Schwer zu zu ordnen. Verdächtig eben nur, das alles sauber gemacht wurde und der Filter getauscht wurde. Aufgefallen heute:

 

Lange fahrt, dann kurz Pause (Einkaufen) und dann einsteigen ins Auto und dann :puke:

 

Dann mieft es noch mehr ... nach Öl oder so etwas in der Art...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hilft eine Ozonbehandlung weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben unseren Altea als Raucherauto gekauft. 2 Wochen in der Tiefgarage die Fenster nen Spalt offen lassen wirkte da Wunder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mhh, es ist ein Nichtraucher-Auto. Das merkt man.

 

Beim Bund: "Vorsicht Jungs, letzte Woche sind bei dieser Übung fünf Mann in die Luft geflogen!" "Kann uns net passieren, sind ja nur zu dritt."

 

So in etwa kommt mir das gerade vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beim Bund: "Vorsicht Jungs, letzte Woche sind bei dieser Übung fünf Mann in die Luft geflogen!" "Kann uns net passieren, sind ja nur zu dritt."

 

So in etwa kommt mir das gerade vor...

 

Ahhh Bullshit ;). Also ich rieche schon ob in einer Kiste geraucht wird oder nicht. Und da die Raucher (zumindestens einige) eh immer die Kippe fallen lassen, daneben Aschen oder die Kippe nicht gescheit aus dem Auto schmeißen, gibts immer sichtliche Anhaltspunkte :D

 

Fakt ist jedenfalls, das wenn nur selten darin geraucht wurde und selbst wenn erklärt das den öligen geruch leider nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ozon zieht nicht nur Gerüche raus, es tötet auch Bakterien, Pilze, Sporen und sonstiges lebendes Zeugs ab und hat wohl auch desinfizierende Wirkung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht nicht darum, woher der Geruch kommt, sondern darum, dass man ihn durch Dauerlüften vielleicht in den Griff bekommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja lüften tun wir ja schon, so ist es ja nicht. Würde mich halt nur interessieren warum es nach "Mief / Öl" riecht. Vielleicht hat der Vorgänger ja irgendwo ÖL verschüttet. Ich werde jetzt einfach mal den Filter tauschen, desinfizieren und den Innenraum reinigen, dann evtl. noch Ozon und dann hoffe ich ist ruhe :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haste mal die Motorhaube abgenommen und vorne in den Ansaugschacht der Lüftung geschaut? Vielleicht ist da mal was (wie auch immer) reingesaut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ich gemacht, da ist alles sauber. Auch auf der Seite der Motorhaube. Filter gestern auch mal raus gemacht. Sieht recht gut aus und da mieft nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen