Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Xomi30

Klimaanlage-Fehler

Recommended Posts

Xomi30   

Hallo Leute,

 

Hab heute meine Klimaanlage ausgelesen und 3 Fehler gefunden!

 

Addresse 08

Steuergerät: 8Z0 820 043 D

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0510

 

3 Fehler gefunden:

 

01271 - Stellmotor für Temperaturklappe (V68)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Unterbrochen

00727 - Potentiometer im Stellmotor für Defrostklappe (G135)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Unterbrochen

00818 - Geber für Ausströmtemperatur Verdampfer (G263)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Unterbrochen

 

 

 

Nun meine Frage würde es reichen wen ich den G263 Tause und somit lösen sich auch die 2 anderen Fehler oder muss ich bei den beiden auch noch was tun damit meine Klima anlage wieder voll arbeitet?!?

 

 

Bin leider ein laie in sachen Klimatehnick!:(

 

 

 

Danke Euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium   
Gast ca3sium

Lösch erstmal, fahre wieder ein paar Tage und lese dann erneut aus.

 

Danach von billig nach teuer tauschen. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
praslin   

Hatte vor einem Monat genau die gleichen Fehler, den G263 allein tauschen war leider zu wenig, mußte genau die selben Stellmotoren Defroster- und Temperaturklappe (beide auf der Fahrerseite) wie im Forum beschrieben, von unten ausbauen, die Potis mit hochwertigem Kontaktspray behandeln, und wieder einbauen ! Beim Kontaktspay gibt es Reiniger und Konservierer, Reiniger allein ist zu wenig, dann geht es in ein paar Tagen wieder von vorne los, und der Aus- und Einbau ist wirklich mühsam. Ich hatte, bevor ich den Klimateil erneut wieder einbaute, vorher mit angesteckten Kabeln die Fehler gelöscht, und die Klappen in der Funktion getestet, bis es fehlerlos klappte, und dann erst wieder eingebaut. Die Stellmotoren waren in Ordnung, nur die Potis waren das Problem. Das Teil mit den 2 Stellmotoren würde neu ca. € 400,- kosten. Da reparierte ich lieber, der Aus- und Einbau bleibt einem ja trotzem nicht erspart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen