Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Exthor

Neues Mitglied mit Frage zu Felgen

Recommended Posts

Exthor   

Hallo Forum,

Habe gerade dieses tolle Forum gefunden und mich gleich angemeldet.

Ich komme aus Heusenstamm (bei Offenbach) und

meine Frau fährt seit ca. 2 Jahren einen A2, 1.4, 55Kw. Bj 3/2001.

bis auf kleinere Mängel die aber alle vom, wie sagt Ihr hier, "Freundlichen" in der Garantiezeit behoben wurden sind wir

sehr zufrieden mit unserem Alubomber.

Eine Sache würde ich gerne aber noch ändern und dazu habe ich

ein paar Fragen die Ihr mir bestimmt beantworten könnt.

z.Z haben wir die orig. Audi Alu´s (6J/16 6Arm 185/50) drauf.

Ich habe schon mehrfach (jetzt auch hier im Forum)

die sogenannten S-Line Felgen gesehen.

Über Ebay kann man sich ja zu moderaten Preisen diese besorgen.

Aber leider werden die mit unterschiedlichen angaben Angeboten.

Da mein "Freundlicher" mir nicht so richtig helfen will oder kann bitte ich um Eure hilfe.

Angeboten werden

7,5 J/17 und 7 J/ 17 entweder mit 195/40er

oder mit 205/40er Reifen.

Lochkreis 5x100, 5x112 ?

ET 35 oder 38

 

1. Welche Grösse (Felge/Reifen) ist die richtige ?

2. Muss ich die Eintragen lassen ?

3. Müssen an den Radkästen veränderungen gemacht werden ?

4. Muss man das Fahrwerk ändern oder geht

das mit dem jetzigen Standart Fahrwerk.

5. Gibt es grobe Nachteile mit der 17er ?

 

Sorry, ich weis es sind viele Fragen.

Ich bedanke mich schon mal vorab für jede Antwort.

 

MfG Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Welche Grösse (Felge/Reifen) ist die richtige ?

7x17 et 38mm (lk 5/100) mit 205/40-17

 

2. Muss ich die Eintragen lassen ?

in meinem schein sind die eingetragen. da es sich um eine original-audi-felge handelt, wirst du beim freundlichen dafür eine freigabe, abe bekommen womit die eintragung dann nicht nötig ist.

 

3. Müssen an den Radkästen veränderungen gemacht werden ?

nein, es sind originalfelgen mit freigabe auf allen a2 außer dem 1,2-tdi.

 

 

4. Muss man das Fahrwerk ändern oder geht

das mit dem jetzigen Standart Fahrwerk.

es geht auch mit dem normalen fahrwerk.

 

5. Gibt es grobe Nachteile mit der 17er ?

durch den niedrigeren querschnitt der reifen hast du ein stabileres fahrverhalten, aber eben auch ein stück weniger komfort. außerdem sind die flanken der felge nicht so gut gegen bordsteinkontakte geschützt.

 

außerdem:

bei den ebay-angeboten andelt es sich nicht um audi-felgen, sondern zubehörteile. wie es in diesem fall mit der eintragung aussiehr solltets du vorher beim anbieter abklären. auch sind unterschiedliche et-größen möglich. dringend darauf achten.

 

die original s-line kostet beim freundlichen 250€ (bestell-nr. 8L0 601 025 AC 1H7).

plus 19,75€ für die abdeckung (8D0 601 165 K 1H7).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991   
Gast Rossi991

Hallo Exthor und willkommen im Forum!

 

An meinem A2 habe ich auch die S-Line-Felgen nachgerüstet. Es gibt für die original Audi-Felge eine ABE. Du erkennst die Felgen an der innen eingeprägten Artikelnummer "8L0 601 025 AC". Genau für diesen Typ gibt es die allgemeine Betriebserlaubnis, und die findest Du hier im Forum: http://www.audi-a2club.de/thread.php?sid=&postid=17642

 

Eine TÜV-Abnahme ist nicht erforderlich. Sobald Dein Fahrzeugschein mal wegen einer anderen Änderung vom Straßenverkehrsamt bearbeitet wird, sollte dann auch die neue Reifengröße eingetragen werden. Bis dahin reicht es, wenn Du die ABE ausdruckst und beilegst. Als meine Felgen aufgezogen wurden, war zufälligerweise auch die Polizei zum Radwechsel da und die haben mir das nochmal bestätigt.

 

Die Felgen werden ganz normal montiert, ein Umbau am Fahrzeug ist nicht erforderlich. Der Verbrauch steigt um etwa 0,5 Liter, IMHO wird der A2 ein wenig träger beim Anfahren. Die Straßenlage ist recht sportlich, aber mit dem richtigen Luftdruck noch sehr gut zu fahren.

 

PS: Es gibt noch eine (preiswertere) Felge in 17 Zoll, die eine ABE für den A2 hat, und zwar die CMS C1. Vielleicht kommt die für dich ja eventuell auch in Frage.

 

PPS: Für die Dunlop SP 9090 in 205/40er haben wir eine günstige Quelle, schau' mal in der Rubrik "BASAR".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Exthor   

man das ging ja schnell :]

Ich weis garnicht was ich sagen soll bei so vielen und tollen Tips.

Danke danke danke !!! :] :] :]

 

@vfralex1977

1. Danke für den Tip mit den Ebayfelgen. Jetzt habe ich den unterschied erkannt ( S-Line Optik ) alles klar.

2.

Eine Sache macht mir jetzt aber großes Kopfzerbrechen.

Du schreibst das die Felgen so ca. bei 250 Teuros liegen sollen.

Ich habe von meinem freundlichen gesagt bekommen das die

350.- Teuros kosten würden, plus Steuer also mehr als 400.

Ich werde da Du mir ja auch freundlicherweise die Teilenummer gegeben hast da morgen sofort nachhaken.

Sollte der mir dann immer noch diesen Preis nennen werde

ich mal zu einem anderen gehen.

 

@Rossi991

Die von Dir genannte Alternative (CMS C1) werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen, auch dem Tip mit den Dunlop´s werde ich mal nachgehen.

Ich dachte zwar an Michis aber wenn Ihr meint die Dunlop´s sind gut-

warum nicht.

 

Ich werde die nächsten Tage hier Berichten.

 

MfG ein glücklicher :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen