Jump to content

ATL warm startet schlecht


nawigator
 Share

Recommended Posts

Mein Bekannter hat ein Problemm mit seinem Auto.

Motor ATL 1,4 TDI 90PS startet im kalten Zustand sehr gut. Soweit der Motor richtig warm ist, orgelt er so ca.15 sek bis er läuft. Es hat langsam angefangen, mit der Zeit wird es schwieriger das Auto warm zustarten. Seit paar Tagen kommt in Folge Fehelr ARG ventil.

Batterie unter Startstrom belastet, ergebnis- sehr gut.

Kraftstoffilter ersetzt, AGR gereinigt keine positive ergebnisse, Rücklauf bei Tandempumpe schäumt nicht.

 

Hat jemand eine Idee, oder so was enliches gehabt?

Link to comment
Share on other sites

Von meinem TDI-Umbau kenne ich sowas. Eine Quelle ist da ein Anlasser, der zu langsam ist und ein Steuergerät, das bei einem bestimmten Softwarestand ungünstige Startmengen liefert.

Bei deinem 3-Zyl aber eher unwahrscheinlich.

Da könnten die Steuerzeiten falsch sein durch Probleme am Riementrieb. Es könnte auch die Einspritzmenge zu gering berechnet werden, vielleicht durch einen defekten Temp-Sensor. Es könnte auch Unterdruck im Tank entstehen, oder durch Undichtigkeiten am Filtergehäuse oder Unterdruckpumpe/Anschlüssen Luft einsickern bzw Rückläufe entstehen.

 

Ein schneller Test wäre, durch Abziehen des Temp-sensors Kaltstart zu simulieren, vielleicht kann man so Undichtigkeiten ausschliessen...

Edited by A2-E
Link to comment
Share on other sites

Ach ja, habe ich vergessen zuschreiben, Stecker von Temperatursensor abgezogen- keine Verbesserungen. Kraftstoffiler komplet mit Gehäuse ersetzt, nichts gebracht. Wir haben versucht den warmen Motor ohne Tankdeckel zustarten- keine positive Verenderungen.

Zahnriemen wurde vor Kurzem nicht gewechselt. Das Autobeschleunigt sich und zieht gut.

 

Es muss doch was sein? Was kann man zu 100% ausschliessen?

 

Pumpedüseelementen?

Tandempumpe?

Kraftstoffaufbereitung?

LMM?

Edited by nawigator
Link to comment
Share on other sites

Den LMM kannst ausschließen, wenn der unplausible Signale liefert, rechnet das Steuergerät mit einem Festwert. Hat dann nicht mehr volle Leistung, springt aber problemlos an.

 

Wenn die Tandempumpe nicht feucht ist, würde ich auch diese erstmal ausschließen. Würde sie in diesen Mengen Luft ziehen, so würde sicher auch Diesel austreten.

 

Die Kraftstoffaufbereitung erfolgt ja nur durch den Dieselfilter und die PD-Elemente. Ersterer ist komplett neu (wobei man den beim Einbau auch kaputt bekommen kann, Haarrisse wären die Folge), daher würde ich mir mal den Kabelbaum der PD-Elemente genau anschauen. Die PD-Elemente machen eher selten Ärger.

 

Was vorher schnell gecheckt ist, ist die Abstellklappe vor dem AGR-Ventil. Vielleicht hat da der Stellmotor einen weg, bzw. die Ansteuerung tut nicht, was sie soll.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Ach ja, habe ich vergessen zuschreiben, Stecker von Temperatursensor abgezogen- keine Verbesserungen.

 

Ist schon komisch, dass mit abgezogenem Sensor (=Kaltstart) der Anlasser nicht kompensiert wurde, so kenne ich es jedenfalls.

Denn bei Kälte ist ein langsamer Anlasser normal und die Einspritzmenge so erhöht, dass er damit klar kommt... kommen sollte... Hattest auch den richtigen Sensor abgezogen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 3
    2. 6

      Heckklappe steht einseitig vor

    3. 3

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    4. 22

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    5. 0

      Motorsteuergerät mit Tuning für AMF

    6. 81

      Getriebeölwechsel

    7. 81

      Getriebeölwechsel

    8. 81

      Getriebeölwechsel

    9. 81

      Getriebeölwechsel

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.