Jump to content

Standheizung funktioniert aber Zuheizer schaltet nicht ein


aekschn
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe letztes Jahr im Herbst meinen Zuheizer zur Standheizung aufgerüstet und alles lief perfekt.

Heute musste ich aber feststellen, dass die Standheizung als solches funktioniert allerdings der Zuheizer nicht.

Nach langem Stehen, also der Motor muss kalt gewesen sein, sind wir losgefahren und das Display zeigte 3,5 Grad an, also müsste der Zuheizer an gehen! tut er aber nicht. Draufhin habe ich die Sofortheizentaste gedrückt und promt lief er. Wo könnte der Fehler sein?

 

Gruß Florian

Link to comment
Share on other sites

Eine Ursache könnten defekte Tempsensoren sein.

 

Es gibt einige Tempsensoren im A2, wie z.B. den Kühlwassersensor. Dieser Sensor ist im Thermostatgehäuse verbaut, hat vier Pins und enthält den Sensor G2 (liefert Wassertemp an das Motorsteuergerät) und den G62 (liefert die Kühlwassertemp ans Kombiinstrument zum ablesen der Wassertemp).

 

Dann gibts noch diverse Tempsensoren der Klimaanlage, die Frischlufttemp etc. erfassen. Ich würde aber meinen dass die Sensoren mit dem Zuheizer nix zu tun haben, denn den Zuheizer gabs ja auch in Fahrzeugen ohne Klimaautomatik, in denen diese Elektronik gar nicht verbaut ist.

 

Die Außentempanzeige im Kombiinstrument wird vom Tempsensor gefüttert, welcher unten im Lüftungsgitter der Stoßstange sitzt. In wie fern dieser Sensor sonst noch ausgewertet wird, weiß ich leider nicht. Er ist aber direkt am Kombiinstrument angebunden - welches den Wert über CAN-Bus an weitere Steuergeräte wie Motorsteuergerät oder Klimaanlage weitergeben könnte(!). Solang die Außentempanzeige aber den richtigen Tempwert im Display anzeigt, wird dieser Sensor auch richtig funktionieren.

 

Soweit ich das noch im Kopf habe ist das Funktionsprinzip so, dass der Dieselzuheizer einen Pin hat, welcher zum an/aus schalten der Zuheizfunktion gedacht ist. Auf den Pin wird einfach Spannung gegeben, wenn der Zuheizer aktiviert werden soll. Der Zuheizer wertet dann selbst aus, ob er anlaufen will oder nicht und schaltet per internem Tempsensor von selbst ab, sobald das Wasser warm genug ist.

 

Bei A2 die keinen zur Standheizung aufgerüsteten Zuheizer haben, wird dieses Schaltplus vom Motorsteuergerät geschaltet.

 

Sobald auf Standheizung aufgerüstet wurde, kann dieses Schaltplus auch zusätzlich von der Zeitschaltuhr oder der Funkfernbedienungselektronik geschaltet werden.

 

Dass dein Zuheizer bei manueller Betätigung der Zeitschaltur anspringt, aber bei kaltem Motor nicht von selbst heißt also: Entweder ist die Verbindung zwischen Motorsteuergerät und Zuheizer unterbrochen oder, dass das Motorsteuergerät den Zuheizer erst gar nicht einschalten will.

 

Gehen wir mal davon aus, es liegt nicht an einem Verbindungsproblem, dann wäre eine Vermutung, dass der Kühlwassersensor G2 nicht mehr richtig funktioniert und das Motorsteuergerät wegen der Annahme falscher Tempwerte den Zuheizer nicht einschalten möchte.

 

Eine falsche Temp könnte man z.B. per Diagnosegerät auslesen, ggf. könnte man auch auslesen ob das Dieselsteuergerät das Signal zum einschalten der Zusatzheizung schalten will.

 

Oder aber einfach den Sensor tauschen. Infos dazu wirst du im Forum ggf. auch im Wiki über das Stichwort G62 oder so sicher finden. Tut nicht weh und kostet kein Geld den selbst zu tauschen...

 

Kann auch sein, dass ich mich in der Argumentationskette irre...

 

Nebenbei: Ist eine original Dieselzuheizer ab Werk verbaut, kann man diesen evtl. sogar per Diagnosegerät auslesen. Ggf. gehts auch mit der Webasto-Software, genau weiß ichs nicht...

 

Bei Nachrüstgeräten ist es in jedem Fall per Webasto-Software auzulesen. Dann kommts aber drauf an, ob der Diagnosepin überhaupt angeschlossen wurde und welches Diagnoseequipment man hat.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

 

Die Außentemperaturanzeige im Kombiinstrument funktioniert einwandfrei. Die Kühlmitteltemperaturanzeige im Kombiinstrument geht meiner Meinung nach eh nachm Mond und damit liegt ja nahe das der G62 einen an der Mütze hat. Ich werde den mal tauschen und sehen was sich tut.

 

 

Weiterhin bin ich auf der Suche nach einem Forumsmitglied aus meiner Region das VAG-Com hat und mir mal meine Kiste ausliest bzw. mich beim aktuellen Fehler unterstützt!

 

Region: Minden/Bielefeld

 

Vielen Dank und einen schönen 1. Advent

 

Gruß Florian

Link to comment
Share on other sites

...Bei A2 die keinen zur Standheizung aufgerüsteten Zuheizer haben, wird dieses Schaltplus vom Motorsteuergerät geschaltet.

 

Sobald auf Standheizung aufgerüstet wurde, kann dieses Schaltplus auch zusätzlich von der Zeitschaltuhr oder der Funkfernbedienungselektronik geschaltet werden...

 

Wird dieses Schaltplus ausschließlich von der Zeitschaltuhr oder der Funkfernbedienungselektronik geschaltet, soweit es richtig angeschlossen wurde.

 

Gruß st ;)

Link to comment
Share on other sites

Hm. Kann auch sein. :)

Kann auch sein, dass es kein Schaltplus, sondern Masse ist, wie t1homas schreibt. Verdeutlicht aber hoffentlich den Weg der Fehlerdiagnos...

 

Pin 35gelb/blau müsste passen. Du findest die Leitung aber auch an dem grünen 17-Fachstecker an der Kupplungsstation der A-Säule rechts vorne. Wenn du den Stecker aber raus ziehst, geht vermutlich garnix mehr, weil dann der Zuheizer auch keinen Saft mehr hat. :)

Link to comment
Share on other sites

Am Sechsfach-Stecker vom Zuheizer ist Pin1 Schaltplus von der Vorwahluhr oder die Fernbedienung. Das schaltet das Heizgerät und die Pumpe und die Klimaanlage ein.

Pin3 ist die geschaltete Masse vom MSG und schaltet praktisch nur den Brenner ein.

 

Belegt sind die Pins 35 und 39(Dosierpumpe) am MSG übrigens nur beim AMF

aber zumindest im ATL Steuergeät ist die Zuheizfunktion vorhanden und kann genutzt werden.

Link to comment
Share on other sites

Steckerbelegung der Steuergeräte Thermo Top E und Z/C

(Quelle: Werkstatthandbuch Firma Webasto, Stand 04/2008)

 

Stecker X1

1 - Uhr

2 - Diagnose

3 - Außentemperatur

4 - Fahrzeuggebläse

5 - Sommer/Winter-Schalter

6 - Dosierpumpe

 

Stecker X2

1 - 12V+

2 - Masse

 

Stecker X3

Glühstift/Flammwächter

 

Stecker X4

Brennluftgebläse

 

Stecker X5

Umwälzpumpe

 

Stecker X6

nicht belegt

 

Angaben dennoch - wie immer - ohne Gewähr, Gruß st ;)

Link to comment
Share on other sites

Funktionsbeschreibung Thermo Top Z (Zuheizer)

Mit dem Starten des Fahrzeugmotors wird die Heizung in Betriebsbereitschaft gesetzt.

Ist die Temperatur des Wasserkreislaufes unter 60 °C, die Außentemperatur unter 5 °C

(Option mit Außentemperaturfühler) beginnt der Startvorgang.

 

Funktionsbeschreibung Thermo Top E und C (Standheizung)

Mit dem Betätigen der Taste "Sofortheizen" erscheint im Anzeigefeld der Vorwahluhr

das "Flammen-Zeichen" oder durch Betätigen des Schalters am Telestart-Sender blinkt

die Einschaltkontrolle am Sender. Damit beginnt ebenfalls der Startvorgang.

 

Standheizung in der Funktion Zuheizer

Mit dem Starten des Fahrzeugmotors wird die Heizung in Betriebsbereitschaft gesetzt.

Ist die Temperatur des Wasserkreislaufes unter 60 °C, die Außentemperatur unter 5 °C

(Option mit Außentemperaturfühler) beginnt der Startvorgang.

HINWEIS zu dieser Funktion:

Es erfolgt keine automatische Ansteuerung von Umwälzpumpe und Fahrzeuggebläse.

 

Gruß st ;)

Link to comment
Share on other sites

Das Zuheizen wird doch schon aktiviert.

 

Nur die Standheizungsfunktionen (Vorwärmen Fahrzeugmotor im Stand, Beheizen Fahrzeuginnenraum und Entfrosten Fahrzeugscheiben) natürlich nicht.

 

Dazu benötigst du entweder Vorwahluhr, Funki oder Handy und einen Nachrüstsatz, der dann mit dem dem Klimasteuergerät kommunizieren kann (Pin 10).

 

Gruß st ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      40. Roadstop Stammtisch am 15.10.2021

    2. 5711

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 1

      40. Roadstop Stammtisch am 15.10.2021

    4. 14

      [1.4 AUA] Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    5. 14

      IT22

    6. 94

      Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    7. 94

      Fotostory zum Austausch der Handbremsseile

    8. 6

      Endlich wieder ein schönes Autoradio - mit DAB+

    9. 10

      Heckklappe steht einseitig vor

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.