Jump to content

Knarzendes Geräusch


Recommended Posts

Hallo,

 

anbei ein Neues Problem was ich schon ewig mit mir "rumfahre"

Habe speziell bei langsamen fahren, auch beim bremsen und anfahren ,bei überfahren von Unebenheiten ein knarzendes Geräusch so als würde ein Gummi an Metall reiben. Schwierig zu erklären. Kann das ein Motorlager sein oder Querlenker? Fedrebinlager? Hab mal alle Lager eingesprüht an denen ich rankam aber keine Besserung. Hab so beim Check auf der Hebebühne nichts aussergewöhnliches entdeckt. Stabilager wurden schon das zweite mal gewechselt wie auch die Koppelstangen wobei diese ja eher ein schlagendes Geräusch verursachen. Bin etwas ratlos. Beim Autobahnfahren hört man nichts. Würde mich auf eure Meinung bzw Erfahrungen freuen. Danke Tom

Link to post
Share on other sites

Zum Stabilisator: Hat dieser an den Lagerstellen noch die Kunststoffhülsen? Wenn diese Hülsen nicht mehr fest sind und sich gegen den Stabilisator bewegen gibt das auch ordentliche Knarzgeräusche.

 

Abhilfe: Kunststoffhülsen entfernen und die Stabigummis mit 16mm Durchmesser verwenden.

 

Falls schon gemacht, kann dieser Post ignoriert werden;).

Edited by Phoenix A2
Link to post
Share on other sites

Ich würde die Koppelstangen mal ausbauen (sprich: den Stabi von den Federbewegungen abkoppeln) und schauen, ob das Geräusch dann noch da ist.

Falls ja: Stabibuchsen.

Falls nein: Querlenkerbuchsen.

 

Zur Demontage der Koppelstangen dürfte aber ein Hebebühne notwenig sein, damit keine Spannung auf dem Stabi ist.

Link to post
Share on other sites
Zum Stabilisator: Hat dieser an den Lagerstellen noch die Kunststoffhülsen? Wenn diese Hülsen nicht mehr fest sind und sich gegen den Stabilisator bewegen gibt das auch ordentliche Knarzgeräusche.

 

Abhilfe: Kunststoffhülsen entfernen und die Stabigummis mit 16mm Durchmesser verwenden.

 

Falls schon gemacht, kann dieser Post ignoriert werden;).

 

 

Danke erstmal für deine Antwort. Jetzt wo du es sagst erinnere ich mich an diese Plastikhülsen. Die waren damals komplett hinüber. Die wurden nicht mehr mit eingebaut. Die Gummis sind aber auch ohne diese Hülsen sehr fest am Stabi. Kann es sein dass die fehlenden Hülsen solche Auswirkungen haben? Habe gerade gelesen dass der Stabi sich dadurch bewegt...kann man diesen nicht mit Edelstahlschellen sichern? Viele Grüsse....hast mir schon geholfen ;-)

Link to post
Share on other sites

Kurzes Update: habe Schellen an den Stabigummis angebracht um ein horizontales verschieben zu verhindern. hat nichts gebracht. Hab jetzt das Geräusch auch manuell erzeugen können. Entweder durch kurzes anschieben/ziehen des Wagens an den Vorderräder mit der Hand oder jedesmal wenn ich bei entfernter Motorhaube den Motorblock leicht Richtung Cockpit drücke. Kann es ein Motorgummilager sein? Viele Grüsse.. Tom

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 20

      Radialspiel der Getriebeschaltwelle

    2. 372

      Scheibenwischer erst nach Sprühvorgang laufen lassen.

    3. 0

      Suche Dachhimmel hell für OSS Modell

    4. 20

      Radialspiel der Getriebeschaltwelle

    5. 19

      Aktiven Subwoofer an Serien-Radio anschließen.

    6. 1

      NTC für Sitzheizung

    7. 15

      Welche Felgen? 16 oder 17 Zoll?

    8. 3

      SUCHE A2 1.4

    9. 15

      Welche Felgen? 16 oder 17 Zoll?

    10. 15

      Welche Felgen? 16 oder 17 Zoll?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.