Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Little Bastard

MSG defekt oder Drosselklappe

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe ein Problem mit dem MSG an meinem A2 BHC das ich noch nicht einmal richtig erklären kann. Werde es aber dennoch probieren.

 

Ich habe beim Einbau der GRA einen Kurzschluss mit dem MSG an

der großen MASSE/12V Leitung fabriziert.:confused::(:confused::evilatyou::mmph::omg::bonk::peitsch:

Seither funktioniert meine original Motorsteuerung nicht mehr.

Beim Starten wird zwar noch georgelt, aber er läuft nicht an.

Die Diebstahlsicherung geht aus und sollte nicht das Problem sein.

 

Jetzt kommt allerdings der schwer verständliche Teil:

 

Da die Kugel nicht mehr lief, habe ich ein Motorsteuergerät bei Ebay gekauft. Dieses MSG wurde bei Audi angelernt.

Allerdings ist das Steuergerät äußerlich für einen BHC Motor, das heißt die Teilenummer stimmt, die Firmware die im MSG ist aber wohl für einen AMF Motor.

ABER: Die Kugel läuft. Meldet aber über die Vorglühleuchte eine Fehlerhafte Kodierung des Verbundes Cockpit<->MSG.

 

2. Das Zweite bei EBAY besorgte Steuergerät wurde ebenfalls angelernt und zeigt den gleichen Fehler wie das originale MSG.

 

Der unterschied zwischen den beiden Steuergeräten ist "nur" die Drosselklappe, die sich von AMF zu BHC verändert hat.

Das Steuergerät ist gleich, enthält nur eine andere Firmware.

 

Kann mir jemand sagen ob das Problem eventuell auf die Drosselklappe zurückzuführen ist.

 

Die AMF Drosselklappe wird wohl über 2 Leitungen aktiviert, während die BHC Drosselklappe so etwas wie einen Rückkanal hat, mit dem wahrscheinlich die Stellung zurückgemeldet wird(Vermutung).

 

Wo bekomme ich einen Schaltplan der beiden MSG?

Hat schon mal jemand an der BHC Drosselklappe nachgemessen und hat entsprechende Werte?

 

 

 

Vielleicht hat irgendjemand einen "zündenden" Gedanken für mich.

 

Verzweifelte Grüße

 

Andreas

 

P.S. Ja ich habe mich schon richtig darüber geärgert, die Batterie nicht abgeklemmt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier gab's mal 'n "fmbw10", der hat Schaltpläne, etc. eingestellt.

 

Frage an die Vorstände...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weder amf noch bhc haben eine Drosselklappe.

Beide haben eine Abstellklappe die bei abstellen des Motors schließt,

und so ein nachlaufen verhindert.

Für die normale Funktion des Motors ist die nicht notwendig.

 

Hab ich das richtig verstanden: Du betreibst einen bhc Motor mit einer amf software? Warum?

 

Das Problem Kodierung MSG-Kombi hat wohl dein :D verursacht, das msg muss am Kombi angelernt werden, die wfs braucht beides.

Fällt bei dir aber nicht auf weil du anscheinend die wfs inaktiv codiert lassen hast.

 

Lass die richtige Software auf das msg spielen, dann das msg anlernen lassen, aber richtig.

Und dann schauen was nicht geht.

 

und

 

Hinweis vom Moderator

 

Schaltpläne werden hier ganz bestimmt nicht veröffentlicht,

es sei denn die sind selbstgemalt.

 

bearbeitet von Durnesss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Durness

 

Ich versuche mal deine Fragen zu beantworten:

 

Ich betreibe einen BHC Motor deswegen mit einer AMF Steuerung:

1. Weil es die einzige Kombination ist die Funktioniert.

2. Weil sie zufällig entstanden ist, da falsche Firmware auf BHC MSG und dieses funktioniert

3 Weil die BHC Steuergeräte nicht mehr funktionieren.

 

Die WFS ist noch bei allen Steuergeräten programmiert. D.h. wenn ich den A2 mit dem Schlüssel im abgeklappten Zustand starte, geht die WFS Leuchte an und der Motor startet auch mit der AMF Steuerung nicht.

 

Richtig das MSG muss am KOmbi angelernt werden, aber die Kombination BHC Kombi und AMF MSG ist nicht zulässig, deshalb der Fehlerspeichereintrag.

 

Wenn das mit dem Software aufspielen so einfach wäre!

DAs hat der :) mehrmals probiert, ich hatte ihm damals sogar alles herausgesucht, aber das KnowHow ist bei den :) erschreckend gering. Die wissen überhaupt nicht was ein MSG tut, was der Unterschied der Verschiedenen Steuerungen ist......

Und wie man ein MSG umprogramieren kann bring alle zur Verzweiflung.

 

Wenn ich aber das AMF MSG umprogramieren lasse, dann fürchte ich, dass der A2 trotzdem nicht startet, da ich vermute, dass ich durch den Kurzschluss nicht das MSG getötet habe sondern etwas an der Periferie.

 

Ich nehme auch gerne einen Handgemahlten Schaltplan der "Drosselklappe" oder Abstellklappe

 

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lässt sich beim Steuergerät eigentlich der Fehlerspeicher auslesen? Also nur Zündung an und dann mit einer Diagnose-Software versuchen die Verbindung aufzubauen.

 

Bei Ottomotoren ist es so, dass vor einem Motorstart die Drosselklappe getestet wird, d.h. anfahren beider Endanschläge. Gelingt dies nicht, wird ein entsprechender Fehlereintrag gesetzt. Ich weiß nicht ob das bei der Abstellklappe des Diesel auch gemacht wird, aber ein Versuch das zu prüfen wäre es doch Wert?!

 

 

PS: Um Motorsteuergeräte neu zu flashen benötigt es mehr als die üblichen Diagnose-Programme. Ob alle Händler (!) die passende Ausrüstung haben weiß ich nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim amf wird die Abstellklappe pneumatisch angesteuert, mit nem kleinen an/aus Ventilchen, Ventilblock Beifahrerseite.

Nix Schaltplan, nix Diagnose.

Klappe auf, Motor kann laufen,Klappe zu Motor aus.

 

Geh zu jemandem mit Ahnung, dein :D ist es offensichtlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich wusste dass meine Erklärungen schief gehen. Hab da wohl kein Talent. :(

 

@eisdieler: Über die Diagnose lässt sich die Abstellklappe "ein und aus" schalten. Aber ein DTC wird nicht gesetzt.

Außer dem Kodierungsfehler, gibt es keinen Eintrag.

 

@Durnesss: Ich habe keinen AMF Motor, sondern einen BHC.

Deshalb gibts da auch eine Rückleitung. Werde die Pins mal nachmessen, und hoffentlich einen Fehler feststellen.

 

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen