Jump to content

FSI - Zahnriemen Steuerzeiten kontrollieren


murmeli
 Share

Recommended Posts

Hi Leute ,

 

ich würde gerne den Zahnriemen meines FSI und dabei auch mal die Steuerzeiten kontrollieren wollen . Hat jemand von Euch Bilder oder eine Anleitung ? Hab hier im Forum nur was zum 1.4 er Motor gefunden .

 

Danke und Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Hi Leute ,

 

ich würde gerne den Zahnriemen meines FSI und dabei auch mal die Steuerzeiten kontrollieren wollen . Hat jemand von Euch Bilder oder eine Anleitung ? Hab hier im Forum nur was zum 1.4 er Motor gefunden .

 

Danke und Gruß,

Marco

 

Kurbelwelle auf OT stellen und dann am Besten das Orginal VW-Absteckwerkzeug mit Bruecke verwenden und die beiden Nockenwellen abstecken.

Mit der Kontrolle ist das so eine Sache.

Man sieht eigentlich nicht viel.

Wenn der Riemen schon 6-7 Jahre alt ist,oder die 120000 km erreicht hat sollte man einfach tauschen.

Zu viele Riemen,die eigentlich noch gut aussahen sind gerissen.:huh:

 

Wenn du schon kontrollierst,werfe auch einen Blick auf die Spannrolle des kleinen Koppelriemens.

Man kann sie auch nach Rissen abfuehlen.

Nicht selten zerstört eine defekte Spannrolle den Riemen.

 

Selbst habe ich bis jetzt nur Riemen bei AUA und BBY gewechselt,der Absteckvorgang muesste aber bei deinem BAD genauso sein.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Danke, das hilft mir schon mal weiter . Ich frage mich nur wie das mit der Nockenwellenverstellung funktioniert ..... ich meine wie weiß ich ob nach dem Abstellen des Motors die hydraulische Verstellung in der "Mitte" steht oder auf einem Anschlag oder wie auch immer es sein muss um die Steuerzeiten zu kontrollieren.

Da muss es doch auch ein Werkzeug geben um die Einlassnockenwelle mit dem Nockenwellenrad in der richtigen Position zu arretieren ?

Link to comment
Share on other sites

Die Nockenwellenverstellung kann auch bei diesem FSI eigentlich nur Last und Drehzahlabhängig sein.

Das heist,das wenn der Motor steht und das tut er ja,wenn du an ihm arbeitest,er so abgesteckt wird wie jeder andere Motor auch.

Es gibt hier im Forum Leute die schon den Zahnriemen an dem FSI gewechselt haben.

Die können dir mit Sicherheit sagen,wie man den absteckt.

Anderseits,wenn der Motor unauffällig läuft und seine Leistung bei vertretbaren Verbrauch bringt,stimmen auch die Steuerzeiten.

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

also die Einlassnockenwelle wird mit einem Spezialwerkzeug arretiert . Man muss die Hochdruck Benzinpumpe abschrauben und dann dort auf die Nockenwellenzapfen das Werkzeug einsetzen.

Ist wohl doch ein grösserer Akt als beim 1.4er .

 

Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

also die Einlassnockenwelle wird mit einem Spezialwerkzeug arretiert . Man muss die Hochdruck Benzinpumpe abschrauben und dann dort auf die Nockenwellenzapfen das Werkzeug einsetzen.

Ist wohl doch ein grösserer Akt als beim 1.4er .

 

Gruß,

Marco

 

Oha,wenn ich jetzt noch an die Saugrohrproblematik,die Kuehlmittelrohrproblematik und an den Umstand denke,das laut VW-Audi die Hochdruckpumpe auch häufiger ersetzt werden muss bin ich doch recht froh darueber,das ich mir den FSI immer wieder verkniffen habe, zumal auch Ersatzmotoren nicht leicht zu bekommen sind.:rolleyes:

Wie viele km ist den der Riemen gelaufen , und wie alt ist er ?

 

so long

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.