Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
berentzen

Knacken beim kompletten einlenken, getriebe achsgekenk!?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Ich habe aktuell leider ein Geräusch/Symptom welches ich nicht dem Ursprung zuordnen kann.. Eventuell kann es von Euch jemand deuten? :-)

 

Bei meinem A2 wurde linksseitig radlager ( das war ursprünglich defekt) und gelenkwelle ( die alte war nicht zerstörungsfrei auszubauen) getauscht..

Nun habe ich seit einiger Zeit beim kompletten einschlagen ( rechtsherum "lauter" .. Aber auch linksherum vorhanden) "sehr" lautes knacken beim fahren (kommt von links vorne) ...

 

Das Geräusch ist nur unter Belastung .. Auf der Hebebühne hört man nichts.. Auch kann man durch händisches herumwackeln nichts festmachen ( federn augenscheinlich auch ok)

 

Kann das vom Getriebe ( linksseitig eingangslager) kommen?

Das Getriebe ist sonst völlig unauffällig und macht seinen Dienst einwandfrei.

 

Gruß Andy

 

Ups: A2 1,4 liter /75ps Benziner ..ca160tkm

bearbeitet von berentzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Domlager. Versuche mal mit einer Hand an die Feder zu fassen und eine 2. Person lenkt dann im Stand.

Wenn Du da richtige Schläge spürst ist es genau dies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es das Geräusch beim einschlagen - dann könnte das Domlager fest sein, siehe oben

 

Ist das Geräusch beim eingeschlagenen Zustand und du Fährst würde ich auf das äußere Gelenk tippen.

 

Mit dem Getriebe hat das aber keinen Zusammenhang.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

hatte dasselbe Problem beidseitig, rechts allerdings lauter als links. Lautes Knacken vor allem bei Autobahn Ab- bzw. Auffahrten bei Antrieb und Druck auf die jeweilige Seite.

 

Long story short: Antriebswellengelenke der Vorderachse mussten beideseitig getauscht werden. Kostenpunkt pro Seite um die € 200,00.

 

Diagnose war schwierig, da auf der Hebebühne kaum nachzubilden. Seit dem Austausch ist wieder Ruhe ;)

 

Hoffe, dass es Dir entweder hilft oder (noch bessser) etwas Günstigeres ist.

 

Glück auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen