Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kris1983

Such Ersatzteile fensterheberknöpfe, Klimabedienteil, motorsteuergerät

Recommended Posts

Hallo liebe A2 Freunde ,

 

Ich bin neu hier und habe vor 3 Wochen meiner Frau einen Audi A2 1,4 Benziner gekauft. Das Fahrzeug ist Bj 2000 und hat 171.000 km gelaufen.

Den Verkaufspreis von 3000€ konnte ich auf 2450€ runterhandeln.

Ich dachte mir das wird ein Schnäppchen was sich schnell zum Gegenteil entwickelt ha.

Als ich den Wagen gekauft habe hat es leider sehr stark geregnet und ich habe viele Sachen übersehen.

Da ich kaum Ahnung von Autos habe fuhr ich mit dem Fahrzeug vor dem Kauf bei atu vorbei und lies das Auto durchchecken !

Es wurden an diesem Tag nur zwei Mängel festgestellt .

Einmal lief die Klimaanlage nicht und die Federn hinten mussten erneuert werden.

Da dachte ich mir ist ja ne Kleinigkeit und kaufte die knutschkugel!

Nach 50 km Autobahn ging das Grauen los, die motorkontrollleuchte fing an zu leuchten und es roch verbrannt in dem Fahrzeug.

Wir führen aber weiter in der Hoffnung das es nur eine Fehlermeldung sei.

Dies war auch Gott sei Dank der Fall!

Der Geruch von verbranntem kam übrigens von der Klimaanlage die läuft wenn Sie Lust hat!

Naja zu Hause angekommen dachte ich, ich stell den kleinen erstmal in die Garage zum trocknen.

Am nächsten Tag ging ich meinen kauf nochmal bewundern und wurde auf den Boden der Tatsachen geholt. Es fing damit an das die Scheibe einen Sprung hatte was ich beim Kauf einfach nicht gesehen hatte. Also Fahrzeug erstmsl zu meinem Bekannten gebracht der Mechaniker ist.

Der stellte leider mehr Mängel fest als beim fahrzeugcheck bei atu.

Ich ließ also folgendes neu machen

Stoßdämpfer hinten

Scheibe vorne

Spurstagenköpfe

Stellmotor

Achsvermessung

Achsmanschetten

4 neue Reifen

Und zu guter letzt wurde auch noch festgestellt das die Antriebswelle erneuert werden muss!

Tja also mit meinem Schnäppchen hatte es sich schnell erledigt

Nun ist das Fahrzeug erstmal fahrbereit.

Trotzdem brauche ich noch einige Teile die ich gerne gebraucht kaufen würde sowie vielleicht ein paar Tips was die Ursachen sein könnten

1. Klimaanlage läuft nur wenn Sie Lust hast und nicht wenn ich sie brauche ! An dem klinabedienteil wird angezeigt das die Lüftung läuft und auf einmal hört sie einfach auf !

2. motorkontrollleuchte blinkt ! (Fehlerspeicher wurde ausgelesen und alles Fehler gelöscht !

Wenn ich das Fahrzeug starte zeigt er mir manchmal an das Service fällig ist und manchmal das alles ok ist obwohl dies auch zurückgesetzt wurde !

3. fensterheberknöpfe Fahrerseite machen die Fenster auf aber nicht mehr zu ! Denke die Knöpfe sind kaputt .

Vielleicht habt ihr ja die Teile die ich brauche günstig abzugeben oder ein paar Tips für mich denn so langsam entwickelt sich der audi zum

Fass ohne Boden. Die Teile die ich brauche sind im Anhang als fotos !

Vielen Dank erstmsl !

image.jpg.63a0c7ea74a1f6d021a3e14be0997e8b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.......

 

 

Klima und Fensterheber: Bevor du Geld reinsteckst, Fehlermeldungen lesen lassen.

 

Wegen Klima ist warscheinlich der Widerstand durch.

Wegen Fensterheber: entweder die Schalter sind tatsächlich nur auf eine Seite defekt, es könnte ein Wackelkontakt geben oder vielleicht auch ein KSG problem. Wer weiss? Der Diagnosegerät.

 

Bitte als erstes Fehlermeldungen posten.

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Glückwunsch zum A2 und willkommen bei den Infizierten:D

 

Deine Geschichte kommt mir bekannt vor: mein Kugelkauf war auch so ein emotionaler Schnellschuss - ich hab ihn gesehen und peng - ich wollte ihn haben. Und er hatte ebenfalls eine defekte Frontscheibe :rolleyes:

 

Hätte ich mich vorher intensiv zum Thema A2 schlau gemacht und das Forum gekannt, ich hätte diesen Wagen wohl nicht gekauft. Die Kugel hatte und hat nahezu sämtliche bekannten Benziner-Probleme, die klappern, klonken, schleifen, undicht sein, festgammeln, abreißen, versiffen, absterben, festsitzen, erkalten, ausleiern, abbrechen oder sterben können. Hat aber den Vorteil, dass man zu jedem Problem mindestens einen Beitrag findet

 

Und ich kann bestätigen: DURCHHALTEN - es wird irgendwann besser. Versprochen. Und ich liebe es immer noch, ihn zu fahren :crazy:

 

Also, Fensterheber müssen nicht die Schalter sein - tausch die doch erstmal quer. Wenn es dann funktioniert waren's tatsächlich die Schalter und du musst nur neue kaufen. Geht es nicht, dann lies dich durchs Forum, lass deinen Schrauber ein Diagnosegerät anschließen und von den Fensterheberschaltern an bis zum KStG durchmessen. Es können die Kontakte, die Leitungen, das Türsteuergerät oder das KStG sein. Ich hatte bei meiner Kugel mal ein ähnliches Problem, dass trotz Tausch des sterbenden KStG bestehen blieb. Phönix (Danke!) konnte dann eine kalte Lötstelle im Türsteuergerät entdecken. Die Lötstellen wurden nachgelötet und seither funzt alles.

 

Zum Thema Motorkontrolleuchte müsstest du dich auch mal durchs Forum lesen - gibt jede Menge Beiträge dazu. Da deine Neuerwerbung ein 1.4 Benziner ist könnte eine Reinigung der Drosselklappe sicher nicht schaden. Danach Drosselklappe neu anlernen, alle Fehlereinträge löschen und abwarten, ob der Fehler wiederkommt. Falls dein MStG die passende Buchstabenkennung hat, würde ich ein Update machen lassen.

 

Bei der Gelegenheit würde ich mir auch mal den Luftfilter und den Klimaanlagenfilter im Innenraum ansehen. Beides war bei meiner Kugel augenscheinlich noch nie gewechselt worden. Dementsprechend sahen die Filter auch aus (Tuch unterlegen!).

 

Und falls der Ölpeilstab noch nicht gebrochen ist - kauf einen neuen, häng ihn in der Garage an die Wand, kürz den alten, schneid den unteren Teil ab (wegwerfen) und verwende den oberen Teil mit dem Griff als Stopfen. Den neuen Ölpeilstab nimmst du dann nur zum messen, hängst ihn aber danach wieder weg und setzt den abgeschnittenen Stopfen wieder auf das Peilstabrohr (damit der Motor keine Luft zieht). Oder rüste zusätzlich den Ölpeilstab vom Polo nach und messe damit direkt am Motor.

 

Außerdem würde ich mal das Komfortsteuergerät ausbauen und aufmachen, um zu sehen, ob es sich um ein Modell handelt, dass zum sterben neigt oder nicht (Forenbeiträge lesen). Wenn nicht - Glückwunsch. Wenn doch - schon mal Kontakt mit dem User Lau aufnehmen und bei Gelegenheit (Urlaub?) zu ihm schicken und vorbeugend reparieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen