Jump to content
Sign in to follow this  
PaIn

Status A2 1.4 AUA 1 Monat nach Kauf/nach ca. 2Tkm Fahrt

Recommended Posts

Mojn,

 

hiermit möchte ich nochmal, wie auch hier schon geschehen den Status meines gebraucht gekauften A2 beschreiben, dieses Mal ziemlich genau einen Monat nach Kauf.

 

Detaillierte Fahrzeugdaten sind über den vorgenannten Link ersichtlich.

 

Was ist seit Kauf so passiert, was hat sich im Laufe des bisherigen Fahrens herauskristallisiert:

 

Türfeststeller knacken (sporadisch, war vor Kauf bekannt)

MKL leuchtet (MSG nicht updatebar)

Anlasser überdreht/überzündet

OSS teildefekt (geht nicht ganz auf, bleibt sofern ich es sehen kann auf einer Seite hängen - war vor Kauf bekannt)

Türverriegelung hinten links defekt (repariert, € 400)

Batterien FFB und Tastenfelder gewechselt

 

und brandaktuell grade vor zwei Tagen: Spannrolle hat sich verabschiedet - Zahnriemen sichtgeprüft, jede Menge Risse diagnositiziert.

Jaja, da haben die Jungs aus dem Thread den ich oben verlinkt habe aber wirklich einen guten A2-Riecher gehabt damit, dass ich die Riemen + Rollen gleich mal präventiv wechseln lassen soll, um eben böse Überraschungen in Form von Motorschäden auszuschließen.

Danke nochmal an Tommigs, morgoth und derTimo für die expliziten Hinweise.

Bin mit der krächzenden Rolle und dem rissigen Riemen aber nochmal 80 km Autobahn gefahren bevor ich zur Werkstatt bin, man liebt halt das Risiko :janeistklar:

 

Der Superfreundliche regelt das grade für € 450.

 

Komisch aber, denn vor Kauf wurde das Auto ja von einer Werkstatt (sicht-)geprüft, auf dem Mängelprotokoll stand dass der Riemen okay ist. Dass sich sowas innerhalb eines Monats so drastisch ändert ? Lag vielleicht daran, dass es ne Opel-Werkstatt war...

Grade hat :) angerufen, die alte Spannrolle liegt in drei Teilen da :D

Motor okay.

 

Für alle die sich hier erst noch informieren bevor sie kaufen: Lasst gleich die Riemen und Rollen wechseln !!! :erstlesen::D

 

Und sonst ist mir noch das aufgefallen, was ich hier beschrieben habe.

Bei morgiger Probefahrt mit dem :) wirds dazu ne kompetente Einschätzung geben (hoffe ich), was ich euch nicht vorenthalten will.

Edited by PaIn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Junge, du hast Glück....

 

Die Spannrollen kann man nicht sichtprüfen, die sitzen zu weit unten. Deswegen wechselt man einfach irgendwann alles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mojn,

 

hiermit möchte ich nochmal, wie auch hier schon geschehen den Status meines gebraucht gekauften A2 beschreiben, dieses Mal ziemlich genau einen Monat nach Kauf...

 

Führe doch bitte einfach einen Thread fort, anstelle immer einen neuen anzufangen. Erleichtert die Lesbarkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jepp, das. Machen die anderen auch so, Helli mit Bibo, Nagah mit Lady, ich mit Auto...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mich bewusst für nen neuen entschieden, um deutlich zu machen dass sich der Inhalt jetzt auf ein neues Zeitfenster bezieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OSS teildefekt (geht nicht ganz auf, bleibt sofern ich es sehen kann auf einer Seite hängen - war vor Kauf bekannt)

 

Mein Tipp zu dem Umgang mit Deinem OSS.

Ich empfehle, das Dach nicht mehr elektrisch zu öffnen.

Wir haben hier erst gesehen, welchen Schaden die Kräfte des Motors anrichten könne.

Wenn der Zug auf einer Seite gerissen ist, bedeutet das, das ein Plastikteil des Seilzuges gebrochen ist. Dieses Plastikteil ist auch gleichzeitig eine dringend benötigte Führung des Seils.

Wenn dies dann auch noch zerbricht, ist jeder Rettungsversuch zwecklos.

Also für des Öffnen nur noch die Handkurbel benutzen und an der defekten Seite per Hand mitschieben. nur dann hast Du ev. die Möglichkeit mit einen REP.-Satz das Dach günstig instand zu setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mein Tipp zu dem Umgang mit Deinem OSS.

Ich empfehle, das Dach nicht mehr elektrisch zu öffnen.

Wir haben hier erst gesehen, welchen Schaden die Kräfte des Motors anrichten könne.

Wenn der Zug auf einer Seite gerissen ist, bedeutet das, das ein Plastikteil des Seilzuges gebrochen ist. Dieses Plastikteil ist auch gleichzeitig eine dringend benötigte Führung des Seils.

Wenn dies dann auch noch zerbricht, ist jeder Rettungsversuch zwecklos.

Also für des Öffnen nur noch die Handkurbel benutzen und an der defekten Seite per Hand mitschieben. nur dann hast Du ev. die Möglichkeit mit einen REP.-Satz das Dach günstig instand zu setzen.

 

Ich habe es in den letzten Tagen ein paar mal betätigt, aber nur bis kurz vor die Position, an der es dann hakt bzw. stehenbleibt.

Werde ich dann aber auch sein lassen, um dann beim nächsten Schraubertreffen mal von Dir Hans ne Einschätzung zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.