Jump to content
Sign in to follow this  
jenvu69

Problem Klimapressor

Recommended Posts

Folgendes Problem an meinem neuen Klimakompressor, Riemenscheibe komplett mit dem inneren Teil dreht sich frei auf der Welle, und Schraube mit Welle dreht frei im Kompressor und in der Riemenscheibe!

Dadurch lässt sich mit normalen Mitteln, NICHT die Riemenscheibe von der Welle entfernen, weil diese sich ja mitdreht (Welle).

Ist jetzt schon der zweite Kompressor den es auf diese Weise entschärft hat. Stellt sich mir die Frage, wie das gehen soll.

Müsste ja blockiert haben, um  diesen Schaden hervorzurufen. Nur, es dreht sich ganz leicht an der Welle ohne zu schaben oder ähnliches. 

Freilauf und Riemenspanner war alles neu, und nach Audi Vorgabe in der Werkstatt dreimal gespült, mit Drosselwechsel und allen drum und dran. Der Klimakompressor war jetzt einen Monat im Betrieb.

Was kann das hervorrufen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problem Klimakompressor 1 gelöst: Schraube hat sich etwas gelöst, und dadurch hat sich die Verzahnung in der Riemenscheibe weggearbeitet.  Und dadurch irgendwann keine Kraftübertragung mehr. Neue Riemenscheibe und richtig festziehen bzw. einkleben, und fertig.

Problem Klimakompressor 2: in Arbeit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.