Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TobiA2

Fensterheber ohne Funktion

Recommended Posts

Hallo ich bin neu im Forum und besitze seit zwei Tagen einen Audi A2.

Seit heute habe ich ein neues Problem und zwar kann ich an meiner Fahrertür die rechte Scheibe vorne nicht herablassen, jedoch wenn ich sie rechts runter fahre kann ich sie mit links wieder hochlassen.

Quasi ich kann sie hochfahren lassen aber nicht absenken mit der Fahrerseiten Steuerung.

 

Hoffe ihr könnt mir helfen hoffe auch das ich es in der richtigen Gruppe (Kategorie) gepostet habe wenn nicht tut es mir leid bin ja neu :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum,

 

wahrscheinlich ist der Schalter in der Fahrertür in die eine Richtung defekt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank jetzt ist die Frage kann man das so ohne weiteres Tauschen oder hängt da die ganze Verkleidung und Elektronik dran? 

bearbeitet von TobiA2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten wäre es, zunächst per Diagnosegerät zu prüfen, ob wirklich kein Schaltsignal beim Komfortsteuergerät ankommt. Das kostet aber ggf. Geld wenn man es von der Werkstatt machen lässt.

 

Es soll wohl möglich sein, den Plastikeinsatz in der Tüverkleidung raus zu hebeln ohne die Türpappe von der Tür bauen zu müssen.  In diesem Fall am besten ein nicht scharfkantigen Gegenstand aus Kunststoff nehmen (stabilere Plastikmesser für Kinder z.B.) oder ähnliches. Hab ich aber noch nie so gemacht. Ich gehe immer den Weg und baue die komplette Türpappe aus. Anleitungen gibts im Forum bestimmt irgendwo. Wenn die ganze Türpappe draußen ist, bekommt man den Einsatz in dem die Schalter sitzen von hinten auf jeden Fall ausgebaut. Am besten eine saubere Decke unterlegen damit die Türpappe nicht vermackt/dreckig wird.

 

Wenn der Einsatz in dem die Schalter sitzen ausgebaut ist, würde ich mal den Stecker abziehen und mit einem Multimeter auf Durchgang messen:

 

Pin 1 geht auf die Plusleitung

Pin 2 und 3 gehen zum Türsteuergerät.

Pin 5 geht auf Masse

 

Die Schaltlogik dahinter kenne ich leider nicht. Das heißt, du müsstest mal alle möglichen Kombinationen bei betätigtem Schalter durchmessen. Am besten ene Matrix machen und tabellarisch erfassen was wann schaltet, dann behält man besser den Überblick.

 

Ein neuer Schalter würde aktuell etwa 30EUR kosten (für Fahrzeuge die nur vorne elektrische Fensterheber haben).

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antwort! 😊 Wo hast du den den Schalter für 30€ gefunden? Im Internet oder beim freundlichen? Mit freundlichen Grüßen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So habe erfolgreich einen Elektronischen fensterheber Schalter auf eBay gefunden kosten 32€ bestellt und gleich eingebaut nun funktioniert würder alles super. 

Zum einbauen muss man nicht zwingend die Türverkleidung ausbauen es reicht wenn man das Schaltelement einfach mit einen dünnen Schraubenzieher raushebebt dann kann man ohne Probleme das alte Teil abstecken und dass neue einstecken fertig. 

 

 

Danke für für den Support 

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du zufällig n foto gemacht wie man da am besten ansetzt zum hebeln? Du hast nicht nur die kleinen Schalterchen getauscht sondern die ganze Einheit beider Schalter, oder? 

Und vllt hast du nen Ebay link? Meine zicken auch ab und zu, aber ich bin mir nicht sicher ob es am Scheibenwiederstand liegt oder an den Schaltern. Wenn ich bei Nichtfunktion offen und will nicht mehr schließen) die Scheibe n bisschen runter drücke geht es meist wieder. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen