Jump to content

ST-X oder ST-XA im Raum Berlin


Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe das letzte Wochenende und die Tage davor intensiv genutzt meinen A2 etwas auf Vordermann zu bringen und die Felgen der Sommerräder vom Bremsstaub der letzten Jahre zu befreien und dachte mir, dass ein wenig mehr Tiefe doch schon besser kommen könnte.

Bisher empfand ich eine Tieferlegung als nie so wirklich notwendig.  Auch die Serienhöhe steht der Kugel eigentlich ganz gut. Die hinten Dämpfer sehen auch nichtmehr so ganz taufrisch aus, weshalb ich jetzt doch ersthaft überlege mir ein Gewindefahrwerk zu gönnen, bevor ich eh wieder Stück für Stück investiere, obwohl die vorderen serienmäßigen Sachs Stoßdämpfer keine 10000 km alt sind und kurz vorm Kauf gewechselt wurden. Der Fahrkomfort ist aktuell mit den 7x16 auf 195/45 R16 sehr gut, könnte aber auch gern etwas sportlicher sein. Nur nicht unbedingt viel härter bzw. polteriger. Ich empfinde den A2 wegen seines kurzen Radstandes ab und zu etwas unruhig auf der Straße. Er dürfte ein paar Bodenwellen doch gern etwas besser wegstecken.

 

Ich hab mir also schon einiges zu den verschiedenen Fahrwerksvarianten durchgelesen. Der "all time favourite" für ein Gewindefahrwerk sind wohl da ST-X bzw. ST-XA. Aus dem Bekanntenkreis habe ich dahingehend auch nur positives Feedback bekommen. Der Preis für Fahrwerk, Anbauteile (Schrauben, Domlager, Koppelstangen, etc.), evtl. Einbau, Achsvermessung und Zulassung summieren sich doch aber ganz ordentlich. Aus diesem Grund auch die folgende Frage:

 

tl;dr: Gibt es hier jemanden aus Berlin oder näherer Umgebung, bei dem ich den Unterschied vom ST-X bzw. ST-XA zum Serienfahrwerk mal "erfahren" kann?

 

Und also weitere Frage am Rand: Die TT 8N Speedline Felgen habe ich außerdem im letzten Jahr per Einzelabnahme eintragen lassen. Ist die Abnahme für die Rad-/Reifenkombination dann in diesem Fall hinfällig? Die Freigängigkeit inkl. Verschränken muss beim Fahrwerk ja erneut geprüft werden.

 

Danke und beste Grüße

Björn

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb homeslashbjrn:

[...]Der Fahrkomfort ist aktuell mit den 7x16 auf 195/45 R16 sehr gut, könnte aber auch gern etwas sportlicher sein. Nur nicht unbedingt viel härter bzw. polteriger. Ich empfinde den A2 wegen seines kurzen Radstandes ab und zu etwas unruhig auf der Straße. Er dürfte ein paar Bodenwellen doch gern etwas besser wegstecken.

 

Ich hab mir also schon einiges zu den verschiedenen Fahrwerksvarianten durchgelesen. Der "all time favourite" für ein Gewindefahrwerk sind wohl da ST-X bzw. ST-XA. Aus dem Bekanntenkreis habe ich dahingehend auch nur positives Feedback bekommen. Der Preis für Fahrwerk, Anbauteile (Schrauben, Domlager, Koppelstangen, etc.), evtl. Einbau, Achsvermessung und Zulassung summieren sich doch aber ganz ordentlich. [...]

Eine Sänfte wird die Kugel mit einem ST-X definitiv nicht, insbesondere kurze Stöße sind unmittelbar zu merken.

Ein Bekannter fährt Spidan-Federn mit Bilstein B4 Dämpfern und das ist deutlich komfortabler als das genannte Gewindefahrwerk.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

danke @Nupi. Wenn ein neues Fahrwerk, dann sollte schon in etwa der Look von deinem A2 mit B6 und HR25 Federn erreicht werden. Zumindest an der VA sind die Dämpfer noch relativ neu.

Ich durfte heute kurz bei @Turnschuhrockerin mitfahren und mal spüren, wie sich das ST-X im A2 so anfühlt. Anfangs war ich wirklich überrascht, dass es Unebenheiten doch so gut wegsteckt. Harte Kanten und Gullideckel sind jedoch teilweise viel deutlicher zu spüren. Auf dem Rückweg fällt der Unterschied im direkten Vergleich zum Serienfahrwerk schon auf. Ich habe etwas Angst, dass mit dem "Komfortverlust" auch etwas Wertigkeit verloren gehen könnte. Eventuell wird das aber durch eine bessere Fahrdynamik und besonders die Optik belohnt. Die Probefahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt, so dass ich jetzt einfach mal darüber nachdenken werden. Wenn es kommt, dann dazu auf jeden Fall noch ein Beitrag dazu hier im Forum…

 

Beste Grüße

Björn 

Edited by homeslashbjrn
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Nein, es geht keine Wertigkeit verloren, weil das ST-X zwar mit dir kommuniziert, aber nie "billig poltert" wie das Serienfahrwerk sobald es die 100.000km überschreitet.

Das sind nämlich zwei Paar Schuhe. ;) 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.