Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Basti

Würde gerne A2 1.4 TDI gegen 1.2 TDI tauschen...

Recommended Posts

...wer kann mir hierzu das für und wieder sagen. Wie zufrieden seit ihr mit eurem 1.2 TDI (Automatik). Mich nervt einfach das viele Schalten. Bereue es, dass ich nicht von anfang an den A2 mit Automatik bestellt habe.

 

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

 

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß mit euren A2ern.

 

Andreas

 

PS: Musste heute mit entsetzen feststellen, dass man auf der Homepage von Audi den A2 nicht mehr konfigurieren kann *snief*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mit meinem 1.2er sehr zufrieden. Die Automatik funktioniert überwiegenst sehr gut. Kleine Macken hat sie schon; ich denke aber damit kann man wirklich leben. Einmal im Stau gestanden und schon ist mir jede Automatik lieber als eine Schaltung :].

Eigentlich macht die Automatik immer nur dann Probleme wenn Du von einem Modus in den nächsten wechselst; d. h. also von "Eco" zu "Normal" oder "Tiptronic." Dann kann schon mal ein kurzes Ruckeln vorkommen und ein, zwei Sekunden überlegt dann die Steuerung was sie machen soll. Ansonsten funktioniert sie hervorragend, schaltet auch schnell genug und meist äußerst weich.

Bis jetzt hatte ich noch nie ein Problem wie schon oft im Forum beschrieben wurde mit der Kupplung oder dem Getriebe (jetzt 26 000 km).

 

Fahrleistungen sind vollkommen ausreichend für 95 % der Nutzung (Tacho 200 sind schon mal drin, auch wenn viele nicht-1.2er-Fahrer das für Märchen halten), Beschleunigung reicht auch aus. Im Eco-Modus mit seinen 41 PS muss man es halt etwas gemütlicher angehen lassen, aber mitschwimmen ist immer drin. Fahr- und besonders der Geräuschkomfort ist den anderen, "normalen" A2's weit überlegen. Die Teersägen mit Ihrem hohen Querschnitt federn überraschend gut (musste ich nach 2 Wochen 1.4 TDI mit 155 WR feststellen) und dank lang übersetzem Getriebe fährt man auf dem Drehzahlniveau einer oberen Mittelklasselimousine. Allerdings hört dann spätestens bei langen Steigungen der Spaß auf, da fehlt dann etwas Saft - bergab holt er dafür alle wieder ein :D

 

Verbrauch bei mir derzeit bei 3,9 l seit 4 000 km mit Sommerreifen. Auf der Autobahn fahr ich allerdings auch meist links 8); das ist ein ehrlicher Verbrauch mit Stadt, bergigen Landstraßen, schneller Autobahn und einigen Paßfahrten.

 

Ich habe den Kauf nicht bereut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde meinen 1.2 *niemals* gegen eine 1.4er tauschen wollen weil

* leiser

* automatisch (bisher keine probs)

* sparsamer

* schneller 8)

 

Was man halt nicht bekommt:

* diverse Extras (Leder/ eSh hinten / OpenSky / Reifen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen