Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mopu

Unterschied 1.4 vs 1,2 TDI

Recommended Posts

Hallo

 

mal noch ne Frage.was ist beim 1,2 tdi ander das er ca 100 kg leichter ist als ein 1.4 er

 

mfg

 

 

PS Mütze weiss das bestimmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gewichtsersparnis bringen die Frontscheibe, Aufhängung, Bremsenteile, Sitze und Räder in Leichtbauweise. Dieses wird aber mehr als 100 Kg ausmachen, da das Getriebe durch die Anbauteile schwehrer wird. Was mich interessiert, ist was die Hubraumverkleinerung ausmacht. Ist ja eigentlich der gleiche Motorblock.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Frontscheibe ? Hat der keine ? :D und was ist bei den Sitzen anders ?möchte meine Kugel ein wenig absgpecken

 

 

mf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mich interessiert, ist was die Hubraumverkleinerung ausmacht. Ist ja eigentlich der gleiche Motorblock.

 

Falsch. Laut dem entsprechenden SSP (240 Technik ???) ist der 1.2 TDI eine vollkommen neue, eigene Entwicklung. Außerdem ist der Motorblock beim 1.4 TDI -soweit ich weiß- aus Grauguß während der 1.2er komplett aus Alu ist. Der ist so filigran gebaut dass nicht mal die Kurbelwelle gelocker, geschweige denn ausgebaut werden kann da sich sonst der ganze Block verzieht. Beim 1.4 TDI dagegen besteht der Block wie gesagt aus Grauguß mit Alu-Laufbuchsen.

 

Das Getriebe ist übrigens sicherlich nicht schwerer - auch mit den ASG-Bauteilen - als das des 1.4 TDI's. Erstens ist es viel kleiner dimensioniert wie beim 1.4er und zweitens ist sogar das 5. Gangpaar hohlgebohrt, also als Speichenrad ausgelegt. Auch deshalb (aber wohl primär wegen der Kupplung) verträgt dieses Getriebe nicht viel Drehmoment.

 

@ mopu

 

Die Frontscheibe ist beim 1.2er schlicht und einfach dünner. Was bei den Sitzen die Gewichtsersparnis ausmacht weiß ich nicht, nehme aber an dass preiswertere, stabile Teile durch hochpreisige, leichte und stabile Teile ersetzt wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, der Antriebsstrang ist beim 1.2er komplett aus ALU, auch sind die Achsen + Bremsen leichter. Ein großer Unterschied vom 1.2er zum 1.4er ist der schlechtere Fahrkomfort bzw geringere Federweg.

Ach ja, laut der Presse ist vom 1.2er nur eine geringe Stückzahl im Vergleich zum 1.4er gebaut worden. ( Die genauen Produktionszahlen würden mich interessieren.)

Ach ja, noch was, ein Hauptunterschied beim 1.2er zum 1.4er ist der geringere Verbrauch und das man nicht schalten braucht !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die genauen Produktionszahlen würden mich interessieren.)

 

Liegt bei ca. 6000 Fahrzeugen weltweit. Die genaue Zahl kann man angeblich beim KBA (Kraftfahrtbundesamt) herausfinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6000 1.2erTDI weltweit wäre eine geringe Stückzahl. Langfristig werden dann 1.2er mit wenig KM ! teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Cruise

Langfristig werden dann 1.2er mit wenig KM ! teuer.

 

Das ist jetzt aber ein Widerspruch in sich :)

 

Oder soll ich zum sparen meinen 1.2er lieber stehen lassen, weil die erhoffte Wertsteigerung das Spritsparpotenzial uebersteigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, natürlich nicht. Aber, wenn 99% der 1.2er in kurzer Zeit maximale Km sammeln wird es in absehbarer Zeit nur wenige low miles 1.2er geben. Und, Autos die früher keiner so richtig mochte kosten heute richtig Geld.

Meine Alu Amikiste ist seit 2003 um über € 10.000 zu meinem Inverstierten gestiegen, Tendenz nach oben. ( wird mir dem A2 kaum so flott passieren)

Nur mal so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen