Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
heavy-metal

Werkzeug zum Einschrauben von Reifenventilen

Recommended Posts

Hallo Jungs + Mädels!

 

Habe ein kleines Reifenproblem: 2 Reifen verlieren übermäßig viel Luft, einer davon relativ extrem: an 2 Reifen beträgt der Luftverlust nach ein paar Monaten gerade mal 0,2 bar, an einem 3. im gleichen Zeitraum um die 0,6, und am 4. 1,x bar... Solche Druckverlustunterschiede hatte ich noch nie, so lange ich Auto fahre und Autos habe. Beschädigungen an der Felge kann ich zu 100% ausschließen, und die betroffenen Reifen habe ich mir nun mehrfach akribisch angesehen. Keine sichtbaren Beschädigungen (Fremdkörper etc.) erkennbar.

 

Ich vermute, dass entweder die Ventile nicht mehr ganz dicht sind, oder aber vielleicht nicht richtig eingeschraubt sind.

 

Es gibt doch so ein Werkzeug, mit dem man die Ventile in diese schwarze Verlängerung einschraubt. Weiß einer, wo man so ein Werkzeug bekommen kann? Und Reifenventile habe ich bislang auch noch in keinem SB-Markt, bzw. bei a.t.u. und Konsorten gesehen. Klar, nach den Ventilen kann ich noch beim Reifenhändler fragen, aber so ein Werkzeug wird er wohl nicht rausrücken wollen...

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

es gibt Ventilkappen mit Schlitz, damit kannst du Ventile fest oder herausdrehen.

Vielleicht ist auch die Felge porös und lässt Luft durch. "Garantiefall".

Versuchs mal mit anderer Reifenfüllung. Gibst bei jedem Reifenhndler.

 

Viel Glück

 

mirc4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hat nicht sogar das "Tire-Fit" so einen Plastik-Ventilausschrauber??? Ich meine, daß man da erst das Ventil ausschrauben muß, bevor man den reinkippt.

Ansonsten eben besagte Ventilkappen.

Aber jeder nette Reifenhändler wird Dir auch die Ventile gratis tauschen oder Dir zumindest mal das Werkzeug leihen, daß es auf dem Hof machen kannst, wenn Du bei ihm die neuen kaufst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen