Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast snoopy

ipod anschliessen

Recommended Posts

Gast snoopy

Hallo an alle,

 

habe heute dieses Forum entdeckt und bin doch erstaunt wieviele A2 - Anhänger hier zu finden sind.

 

Hier nun meine Frage - gibt es eine möglichkeit bei meinem Radio - Symphony mit Bose - einen ipod von Apple direkt anzuschließen, oder geht dies nur über einen Cassettenadapter.

 

Danke für die Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
habe heute dieses Forum entdeckt und bin doch erstaunt wieviele A2 - Anhänger hier zu finden sind.

 

Ich kenn hier nur einen A2 Anhänger und den hab Norberty ?(

 

Hier nun meine Frage - gibt es eine möglichkeit bei meinem Radio - Symphony mit Bose - einen ipod von Apple direkt anzuschließen, oder geht dies nur über einen Cassettenadapter.

 

Frido hier im Forum hat nen IPOD am Navi Plus über die Eingänge des TV-Tuners laufen. Früher hatte er den IPOD über den Kassettenandapter am Chorus 2.

 

Für Dich fällt das wohl beides flach:

 

Dann gibts noch diese Möglichkeiten:

 

- Bei Bose ist es möglich, den Radio komplett zu umgehen. Das Signal Du könntest dann aber die Lautstärke nicht mehr über den Radio regeln. Das müsste der IPOD übernehmen. Außerdem würden dann die Verkehrsmeldungen nicht mehr eingeblendet.

 

- Wenn Du nen extra CD-Wechsler im Kofferraum hast:

CD mit Stille drauf brennen und den IPOD an den Wechslereingang anschließen. CD mit Stille abspielen und Ipod einschalten

 

- Es gibt FM-Modulatoren, die ein Signal in die Antennenleitung einspeisen können. Dann gehen Verkehrsmeldungen aber auch net und die Qualität ist net einwandfrei.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Snoopy!

 

A2TDI hat ja schon die Möglichkeiten genannt, die es gibt... es gibt wohl bei manchen Firmen (hauptsächlich in GB/USA) Adapter, die man an den Wechslereingang anschließen kann, um in das Symphony hinein zu kommen....(z.b. HIER), zumindest liest man das in div. iPod-Foren.

 

Neben den FM-Modulatoren, die man ins Antennenkabel reinhängt (habe hier noch eins von den Dingern rumliegen und brauche es nicht mehr...:-) kann man (leider nicht legal) noch einen iTrip oder ähnliches verwenden.... funktioniert im A2 auch ganz gut.

 

Was für ein iPod hast du?

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast snoopy

Guten Abend,

 

danke für Eure Antworten. Mein ipod ist ein Schmuckstück aus der ersten Generation. Er war dank langer Vorbestellung einer der ersten die in Deutschland ausgeliefert wurde.

 

Ein geniales Teil. Leider fehlt mir bei diesem genialen Auto der richtige Anschluss.

 

schönen Abend noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Snoopy!

 

Mein iPod der ersten Generation ist im Juni kaputt gegangen, war auch eines der erstem vom November 2001. Jetzt habe ich ein neues 10 GB

 

Mit dem Anschluß ist es echt etwas schwierig.... wenn du noch Fragen hast, frag einfach!

 

Ciao, Frido. (der grade ein iPod-Dock unter den Aschenbecher in seinem A2 gebastelt hat, da er den Dosenhalter nicht auseinanderbringt..:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast snoopy

Hallo Frido,

 

in den Staaten gibt es eine Halterung für den ipod für das Amaturenbrett. Der wird dort für die Sonderaktion von Apple und VW gebaut.

 

Die verschenken nämlich einen ipod, wenn man sich einen Beatle kauft. Soweit ich weiss wird das Ding von Dr. Bott vertrieben.

 

Gibt auch einen witzigen Werbespot dazu. Einfach mal reinschauen.

 

Werde bei der Inspektion mal meinen Meister fragen, ob es nicht doch eine Möglichkeit über den Wechsleranschluss gibt.

 

gruss snoopy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Halterung, die es beim Beetle dazu gibt, gibt´s auch einzeln, ist so ein Ding, das in den Dosenhalter gesteckt wird... wird wohl auch von Belkin hergestellt, ist aber für die A2-Dosenhalter etwas zu hoch (außerdem mit 49 Dollar ziemlich teuer, aber das ist ja normal bei iPod-Zubehör), außerdem gibt´s wohl noch einen Kassetten-Adapter dazu....

 

Ich würde wegen dem Wechsler-Anschluß eher nochmal im Zubehörhandel fragen als beim Händler....

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nun habe ich es endlich mal geschafft, Bilder der iPod-Installation zu machen und zu posten..:-)

 

Das iPod steckt in seiner Dockingstation und wird damit geladen (über den Zigarettenanzüner, den habe ich mit einem Verlängerungskabel unter den Beifahrerfußraum verbannt) und ein Line-Out-Kabel geht in den Kofferraum zum TV-Tuner.

Der Kabelverhau hält sich so einigermaßen in Grenzen, nur zwei Kabel gehen noch vom Fußraum hoch zur Dockinstation vor dem Schalthebel. Muß mal sehen, wie man die seitliche Mittelkonsolenverkleidung abbekommt.

 

Hier nun die Bilder:

 

nur das Dock:

a2_dock.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und mit eingestecktem iPod:

a2_ipod.jpg

 

Also Ciao; Frido.

 

P.S.: Leider geht irgendwie nur ein Bild pro Post...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo iPodler ;-)

 

habe mir überlegt, den rechten Becherhalter umzubauen, so dass dort der Stecker vom Belkin Kabel fest verankert ist und ich den iPod nur noch reinklipsen muss um ihn mit dem Radio zu verbinden.

 

Hat jemand ne ahnung was so'n Becherhalter kostet?

 

Beste Grüße

 

Andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch schon dran gedacht.... die Becherhalter gehen bei eBay ab und zu mal für so 15 Euro weg...vielleicht weiß A2TDI, was so ein Ding beim Freundlichen kostet.

Momentan habe ich den Belkin-Kit in den Deckel unter dem Beifahrerfußraum verbannt, geht ganz gut.

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich benutze übrigens den LineX Transmitter. Der geht auch für Non-Ipods wunderbar. Vergesst diese Kassettenadapter, das ist doch megaumständlich. Es gibt auch Transmitter direkt mit 12V KFZ-Adapter.

 

Einziger Nachteil: Ihr könnt die Transmitter nicht in Deutschland kaufen, weil sie hier nicht zugelassen. In Holland ist das kein Problem. Bei Ebay gibt es auch reichlich Angebote.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

In den USA sind Adapter erhältlich, die den ipod über ein Chinch-Kabel an den Wechsler-Eingang des Radios anschließen. Ein Wechsler kann dann aber NICHT mehr angeschlossen werden. Bin über www.audiworld.com darauf gestoßen, vielleicht interessiert sich jemand dafür. Guckt mal hier:

 

http://store.autotoys.com/cgi-bin/wfp53024.storefront/EN/Product/AUDIAUXMP3

 

Description:

Aux input adapter for 1998-2001 AUDI radios without CD changer and a free CD changer port. Direct AUX input via 2 RCA stereo jacks. Plugs in at changer preran cable. Requires factory preran 13 pin din cable connector (some cars not compatible, read on...)

 

Je nach Radio gibt's wohl zwei verschiedene Versionen. Unten auf der Seite ist der Link zur zweiten Version.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe zwischenzeitlich meinen iPod an meinem Becker Navipro angeschlossen, der Händler hat mir zum Navipro ein Adapterkabel von Blaupunkt verkauft. Dieses Kabel wird am Wechslereingang angeschlossen und zeigt sich dann auf dem Gerät als AUXin im Gerät. Bin hochzufrieden mit der Audioqualität, kein rauschen und brummen mehr. Das Kabel kostete 8,99, solltet es mal einfach kaufen und probieren ob es bei euren Radios mit Wechsleranschluß funktioniert, ist sicherlich billiger als Radiosender oder Kasettenadapter für den iPod.

 

Einziger Nachteil, ein Wechsler kann dann nicht mehr angesteuert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt wohl inzwischen noch einen ausgefeilteren Adapter, bei dem man dann den iPod auch über die Wechslersteuerung im Radio steuern kann. Zu finden unter: Dension IceLink

 

Also Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

Ab Anfang 2004 soll's eine kabellose Bluetooth-Verbindung zwischen iPod und Autoradio geben. Die erste Serie wird wohl recht teuer (ca. 180 US-$).

 

Originaltext macnews.de:

 

Bluetooth-Adapter für iPod geplant

Der Zubehörhersteller XtremeMac plant laut einem Bericht des News-Portals ExtremeTech ein Addon für Apples MP3-Player  iPod, mit dem sich per Bluetooth Töne auf andere Geräte, etwa Lautsprecher, Kopfhörer, Hifi-Anlagen oder Auto-Radios, übertragen lassen. Die Technik erinnert leicht an Griffin Technologys iTrip - dieses Zubehör überträgt iPod-Sounds allerdings mit ganz normalen UKW-Wellen, die mit jedem Radio in der Nähe empfangbar sind. Der Bluetooth-Sender und Empfänger stammt von einer Firma namens Infinite Range, sie ist allerdings noch im Prototypen-Stadium. XtremeMac plant sein Gerät für Anfang nächsten Jahres.

 

Link zum englischen Originalartikel von www.extremetech.com:

http://www.extremetech.com/print_article/0,3998,a=110745,00.asp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand von Euch den ipod Sound via itrip in die Autoradio geleitet (d.h. FM Sender und Empfänger). Ist die Installation sehr kompliziert? Wie ist die Soundqualität?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe den iTrip mal im A2 ausprobiert, funktioniert nicht so toll, da die Antenne ja in der Heckscheibe ist....

 

Ciao, Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen