Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Manuel

Klappern/Scheppern aus Motorraum?

Recommended Posts

Hallo,

 

seit ca. 2 Wochen habe ich ein Problem, was mit jedem Tag schlimmer wird. Vor 14 Tagen trat das Problem zum 1. Mal auf (noch sehr leise), mittlerweile ist es ein Dauerzustand geworden, außerdem ist es inzwischen sehr laut.

 

Irgendwo vorne links unten (vom Fahrersitz aus gesehen, ich vermute im Motorraum) klappert/scheppert/trommelt es, wenn

 

- ich den Anlasser betätige (laut)

- den Motor ausschalte (leise)

- unsanft Anfahre (laut)

- unsanft Schalte (leise)

- über größere Bodenunebenheiten fahre (leise)

 

Also immer dann, wenn direkt im Motor oder Getriebe ein größerer Lastwechsel stattfindet ist es besonders laut.

 

Mein FSI ist jetzt knapp über 3 Jahre alt, ca. 60.000 km sind runter.

 

Der erste Werkstattbesuch ergab (Schnellkontrolle, ich konnte leider nicht dabei sein): Das Geräusch kommt aus dem Innenraum, dazu muß die komplette Innenraumverkleidung entfernt werden, dauert ca. 4-5 Stunden und kostet nicht unter 500 EUR.

 

Da ich die lebenslange Garantie in Anspruch nehmen kann, diese nach 2 Jahren aber nicht mehr Klappergeräusche im Innenraum abdeckt, bin ich etwas frustriert.

 

Für mich hört sich das aber gar nicht nach Innenraum und schon gar nicht nach einem Klappern der Innenverkleidung an (davon hatte ich in den ersten 2 Jahren auch genug...). Wenn, dann liegt die Ursache im Motor irgendwo in der Nähe oder an der Wand, die zum Innenraum führt.

 

So als ob der Anlasser oder irgendein tragendes Teil in der Nähe des Anlasser sich immer mehr löst.

 

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

 

MfG

Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, vorgestern war der A2 in der Werkstatt (der erste Termin vor ein paar Wochen diente nur der Ursachenforschung). Laut Rechnung wurden folgende Punkte berechnet:

 

Angefallene Arbeit:

Getriebestütze aus- und einbauen

Gummimetalllager Getriebe aus- und einbauen

 

Ersatzteile:

Stütze

Gummilager

 

Hat alles zusammen ca. 350 EUR gekostet und wurde im Rahmen der verlängerten Garantie abgerechnet (also nur 50 EUR bezahlt).

 

Das Klappern/Scheppern ist tatsächlich weg!

 

MfG

Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, das sind ja mal erfreuliche Nachrichten. War zwar ziemlich teuer, aber Problem spontan behoben. Das ist nicht Standard!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, schon.

 

Die gleiche Werkstatt hätte aber erstmal erfolglos die gesamte Innenverkleidung rausgerissen, weil das Geräusch ja angeblich irgendwo unter der Konsole herkam und bis auf das Geräusch selbst völlig harmlos ist.

 

Wenn ich nicht eine unabhängige Werkstatt um Expertenmeinung gebeten hätte und mit dem Ergebnis dann auf eine intensivere Ursachenforschung bestanden hätte, dürfte sich jetzt wahrscheinlich mein Anwalt mit Audi streiten...

 

MfG

Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen