Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fussballer

Kabel für phatbox legen

Recommended Posts

Hallo, habe mir eine Phatbox zugelegt. Mein Auto ist ein A2 1,6 FSi, Bj. 04/05, Autoradio Concert II. Die Phatbox soll im Kofferraum untergebracht werden, da wo normalerweise der Wechsler sitzt.

 

Gibt es Probleme beim legen des Kabels in den Kofferraum? Wo lege ich das Kabel durch? Passen die vorgegebenen Löcher von Audi für die mitgelieferten Aufnahmehalter der Phatbox überein??

 

Wer kann mir helfen, der Freundliche wollte 200 - 250 €nen von mir dafür haben.

 

Gruß

Fussballer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

? liegt der wechsler kabel nicht schon bei dir? hierzu gab's auch vor kürzem ein thread.....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hatte ich kuerzlich erst gefragt - die Antwort ist "Nein": wenn noch nie ein Wechsler drinne war, dann liegt auch kein Kabel.

 

Ich hab meine Phatbox jetzt auch bekommen - hab sie bis jetzt provisorisch Fach unterm Beifahrerfussraum stehen, da wird sie wahrscheinlich auch bleiben.

Oder ist das nach-hinten-ziehen des Kabels einfach?

Im Kofferraum kaeme man schon besser dran.

Gibt's ne Anleitung dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo leiterweiter,

 

Du wirst, wenn Du das Kabel ordentlich nach hinten verlegen willst, die Seitenverkleidungen abnehmen müssen. Desweiteren brauchst Du ein neues Kofferraum-Seitenteil mit Ausschnitt für den Wechsler.

 

Einfacher ist es, wenn Du es so lässt, wie es jetzt ist. Besorge Dir beim Freundlichen den Werkzeugkasten für vorne rechts und bearbeite ihn so, dass die Phatbox gut rein passt. Dann ist sie da gut aufgehoben. Die Festplatte holst Du doch nicht jeden Tag aus dem Auto. Wenn da erst mal 20GB mit mp3-Files belegt sind hast Du viel Zeit die zu hören.

 

Ich habe es jedenfalls so gemacht und bin mit der Lösung sehr zufrieden.

 

Die Teilenummer für den Werkzeugkasten ist: 8Z0 012 109 E

Preis: 9,74€ incl. MwSt.

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habs genauso wie manfred gemacht. ich finde aber man kann die festplatte doch noch relativ leicht reinschieben.

andere haben die phatbox nämlich unter den beifahrerfußraum gebaut, jedoch kann man dort nicht so schnell an die festplatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, du hast doch unter dem kofferraum neben der batterie so fächer wo schraubenzieher und ähnliches drinliegen.

da schnitzt du dir ein fach hinein und das werkzeug kommt in das schmugglerfach unter dem beifahrerfußraum. damit das dort auch schön reinpasst und halt hat gibts bei audi extra einen werkzeugeinsatz für dieses fach.

 

(gilt alles nur falls du kein bose hast)

 

(ups, jetzt hätte ich beinahe statt bose bse geschrieben - dann hätte obiger satz eine etwas andere bedeutung... :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja - Du hast sie doch schon im Fach auf der Beifahrerseite - oder habe ich da was falsch verstanden. Die von mir genannte "Werkzeugkiste" ist ja auch für vorne rechts gedacht.

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manfred, vielen Dank für Deine Antwort. Ich kann noch nicht all zuviel mit Euren Äußerungen/Meinungen anfangen, da ich absoluter A2-Neuling bin.Habe mir diesen letzten Mittwoch beim Händler als Werkswagen gekauft. Habe noch gar keine Ahnung, was ich innendrin mit Staufächern usw. erwartet. Das Auto hat folgende Ausstattung: 1.6 Fsi, Bj. 04/05, Advancepaket, Stylepaket. Radio Concert II, bose-Soundsystem.

 

Ich dachte eigenlich, daß der Einbau der Phatbox in den Kofferraum kein Problem ist. Wenn ich mir im forum so die threats anschaue, wird es doch eine größere Sache, das Kabel durchzuziehen. Leichter wäre sicherlich der Einbau vorne.

 

Da das Auto noch nicht da ist, weiß ich nicht genau, wie man vorne zum wechslen/neu aufspielen der Festplatte drankommt. Ist hier ein Ausschnitt im Teppich vorgesehen oder wie/was muß gemacht werden.

 

Sorry, aber ich habe absolut keinen Plan.

 

Gruß

Fussballer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar - also dann mal gaaaaanz langsam ;):)

 

Für den Einbau an der Stelle, wo eigentlich der Wechsler sitzt, mußt du auf der rechten seite die Innenverkleidung von vorne bis hinten entfernen. Zu guter Letzt muß du dir dann noch eine neue Seitenberkleidung mit Ausschnitt für den Wechsler zulegen. Die kostet ca. 110€. Der aufwand ist riesig, wenn du keinen Plan hast.

 

Vorne Rechts ist unter dem Teppichboden ein Fach, wo auch der BOSE-Verstärker untergebracht ist. Für dieses Fach gibt es die besagte "Werkzeugkiste" beim Freundlichen. Diese kannst Du bearbeiten, so dass die Phatbox dort hinein passt.

 

Die Festplatte wird mit einem Craddel (Docking Station) und dem PC per USB verbunden. Dort wird dann auch die Musik auf die Platte geladen. Wenn Du damit fertig bist, kannste die Platte wieder in die Phatbox einsetzen, schließt das Fach, legst den Teppichboden wieder drüber und nu haste ruhe bis du evtl. mal wieder neue Lieder draufpacken willst.

 

So und nicht anders habe ich es auch gemacht.

 

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Manne,

 

Wenn er Bose hat, dann hat er auch schon den Werkzeugkasten vorne drinnen. Den braucht er dann nicht neukaufen.

 

Das verlegen das Kabels nach hinten dauert keine 30 min!

 

Mütze - der seinen A2 schon öfter auseinander hatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von fussballer

 

Ich dachte eigenlich, daß der Einbau der Phatbox in den Kofferraum kein Problem ist. Wenn ich mir im forum so die threats anschaue, wird es doch eine größere Sache, das Kabel durchzuziehen.

 

Da das Auto noch nicht da ist, weiß ich nicht genau, wie man vorne zum wechslen/neu aufspielen der Festplatte drankommt. Ist hier ein Ausschnitt im Teppich vorgesehen oder wie/was muß gemacht werden.

 

 

Wie Mütze geschrieben hat, das ziehen des Kabels ist überhaupt keine Sache, selbst für einen "Bürogummi" wie mich, der knapp mal einen Torx von einer normalen Schraubbit unterscheiden kann... Und die ganze Seite demontieren ist überhaupt nicht nötig, weil das Kabel auch wo anders durch kann (siehe meinen Link). Ich brauchte 2 Stunden, inkl. die verd..... :WUEBR: Mini-Iso-Klemmen aus dem alten in den neuen Stecker rein kriegen. Die übrige Zeit des Morgens hab ich damit verbracht, das Wägelchen genau anzuschauen :D

 

Die Lösung mit Fach unter dem Beifahrerfussboden habe ich verworfen. Habe keine Lust, immer die Teppiche rauszunehmen....

 

Grüsse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Hey Manne,

 

Wenn er Bose hat, dann hat er auch schon den Werkzeugkasten vorne drinnen. Den braucht er dann nicht neukaufen.

 

Das verlegen das Kabels nach hinten dauert keine 30 min!

 

Mütze - der seinen A2 schon öfter auseinander hatte

 

Hallo Mütze,

 

Du hast natürlich recht - so ist das wenn man selbst kein BOSE hat.

 

Ich nehme dann natürlich meine Aussage zurück. (Bin auch nur ein Mensch)

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manfred,habe heute meinen A2 erhalten. Alles prima. Habe dann gleich mit Hilfe deiner Anleitungen die Kabel für die Phatbox verlegt. Hat ca. 1,5 Std. gedauert. Alles kein Problem.

 

Jetzt meine Frage: Ich habe probleme mit der Phatbox. Der PC kann die DMS im PhatnoiseMusicManager nicht finden. Fehler: "Searching for DMS-Driver" und bleibt immer bei 25% stehen.

 

Kannst Du mir vielleicht sagen, wo es hängen könnte. Kannst Du mir bitte mal die Software aus der Physikalischen Festplatte der DMS zum Vergleich schicken( email-Adresse: dirk.hess@onlinehome.de) . Ich glaube, hier fehlt ein wenig. Das er die deshalb nicht finde.

 

Außerdem habe ich einen Fehler bei der Montage/Konfiguration gemacht:

 

Habe die Software installiert und dann die DMS am Computer angeschlossen. Zuerst hätte ich allerdings die DMS in die Phatbox einlegen müssen zur Konfiguration. Hier ist sicherlich bei mir der Fehler,oder. Kennst Du dich damit aus, oder kennst Du jemanden, der sich näher damit auskennt??

 

Stecke ganz schön in der Klemme.

 

Gruß

Fussballer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sag doch mal was funktioniert und was nicht:

 

wie siehts im auto aus. kannst du vom radio aus zugreifen - hörst du etwas? (standardmäßig sind mp3s schon drauf)

am computer: leuchtet die rote led am cradle? kannst du über den windows-explorer zugreifen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Schniggl,

 

die rote Lampe am Cradle leuchtet. Wenn die DMS eingelegt wird, flackert die grüne Lampe auch kurz auf, dann bleibt sie dunkel. Rot leuchtet bei eingelegter DMS ständig.

 

Die DMS funktioniert in der Phatbox. Man kann die Lieder, die schon von Werk aus drauf waren, auch hören.

 

Gruß

 

Fussballer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo fussballer,

 

es kann aber auch am Netzteil des Cradle liegen. Das gleiche Phänomen hatte ich auch und immer wieder die Software neu installiert - es tat sich nichts. Nachdem ich dann einfach mal das Netzteil gewechselt hatte, klappte alles ohne Probleme.

 

Unterschied war:

 

Org. Netzteil hat 300mA

Neues Netzteil hat 700mA

 

 

Gruß

Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe nach ca. 4 Stunden Einarbeitung im Internet festgestellt, daß ich durch die Änderung der Bezeichnung von PHTDTA auf einfach PHATBOX keine Verknüpfung mehr zu anderen Programmen mehr bestand. Ich habe dies wieder geändert, die Festplatte (nicht die Physikalische) formatiert, ein neues Firmware draufgespielt, am Radio neu konfiguriert und jetzt läuft es endlich.

 

Gott sei Dank!!

 

Gruß

Fussballer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen