Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Exantor

...Anschluss d. Standheizung an den Lüfter

Recommended Posts

Hallo A2ler,

 

habe meine Standheizung eingebaut, funzt soweit. Allerdings habe ich ( wie von den nicht Klimaautomatik-Wagen gewohnt) nur die + Zuleitung direkt vom Lüfter über ein Relais schaltbar (30; 87a; 87) mit Dauerplus verbunden und Klimapin 10 auf + gezogen.

 

Jetzt folgendes Problem:

 

Zwar geht das Klimabedienteil an und der Lüfter liegt auf 12 V, allerdings ist die Masse zum Lüfter immernoch tot, bis ich die Zündung einschalte.

Daher geht der Lüfter nicht an! Beim nachmessen habe ich festgestellt, dass die Lüfterleistung über das Massepotential (0 bis 11,8V) vorgesteuert wird (so eine Gemeinheit).

 

Daher meine Frage:

 

Wo sitzt dieses verdammte Relais, wie und wo muß ich was anschließen und verkabeln, dass das ganze auch bei Klimatronic funktioniert?

 

In Eueren Schaltplänen habe ich immer nur einen Stecker zum Lüfterrelais gesehen, aber wo und wie muss ich ihn anschließen und muss ich trotzdem zusätzlich Dauerplus auf den einen Abgang des Lüfters schalten?

 

Ich hoffe auf schnelle und kompetente Antwort (will den Kleinen gern mal wieder zusammenbauen), schön wäre der original Schaltplan vom Aufrüstsatz A2 (der von VAG)

 

MfG Exantor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..da steht nur Steckverbindung zum Lüfterrelais! Wo ist diese? Das ist doch mein Prob, ich weiß nicht wo die ist!

 

Wenn Du nur diesen Kabelbaum meinst

 

https://a2-freun.de/forum/attachment.php?attachmentid=9489

 

,wobei Du der Stecker einfach die Verbindung zwischen Relaisausgang und dem Lüfter darstellt, dann habe ich es genau so gemacht, nur geht es eben aus voran gaschriebenem Grund aufgrund der fehlenden Masse nicht! Daher will ich das Relais des Lüfters direkt ansteuern, aber dazu muss ich ja wissen welches es ist udn wo ich am besten rankomme!

 

MfG Exantor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute mal durchgemessen und festgestellt, das ich nur an dem Stecker über dem Abströmkanal des Lüfters einen Zwischenstecker einbauen musste, um das grün-rote Kabel zwischen Dauerplus und Zündplus hin und herzuschalten...

 

Läuft alles einwandfrei....

 

MfG Exantor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen