Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lexle

Domlager mit kugellager??

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo, meinem Kollege ist die Feder Gebrochen und bei Ihm wurde oben im Domlager auch ein Kugellager getauchst.

 

Wie muss ich mir denn da den Aufbau des Domlagers vorstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Leken dreht das Rad nach li/re. somit dreht sich auch die Feder (u.ggf der Stoßdämpfer) Dadurch würde sich dieFederwindungszahl ändern, deshalb ist sie drehbar mi einem billigenoffenenKugellager gelagert (als der ganze Federteller hat Kugeln hinten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da befindet sich ein Kugellager, das im Gegensatz zu den Lagern, die wohl die meisten schon mal gesehen haben, Kräfte axial und nicht radial aufnimmt. Der Käfig sieht also etwas anders aus.

Kostet beim freien Freundlichen übrigens 9€.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich erlaube es mir, mal ein Bild eines Axial-Rillenkugellagers hier zu verlinken.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0