Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fiffi

Starten und Fahren mit gekürztem Schlüssel?

Recommended Posts

Fiffi   

Hallo.

 

Ich hätte mal eine Frage:

 

Wegen akuter Knie-Platzarmut (hauptsächlich im Winter) würde ich mir wünschen, dass der Zündschlüssel nicht meinem Knie im Weg ist.

 

Im Schlüssel ist doch sicher so ein Transponder-Teil für die Wegfahrsperre oder?

D.h. mit dem Plastikschlüssel kann man nicht fahren.

 

könnte man mit einem Plastikschlüssel oder einem Metall-Schlüsselbart (so lang, dass man ihn noch im Zündschloss drehen kann) starten, wenn man den Originalschlüssel in der Nähe des Zünschlosses hat?

Und ist der Transponder nur beim Startvorgang nötig, d.h. könnte man den Originalschlüssel dann entfernen?

Oder bis zu welcher Entfernung "funkt" der Originalschlüssel?

 

Ich würde mir dann nämlich einen Schlüsselbart bestellen, und den Originalschlüssel nur zwecks Wegfahrsperre und Zentralverriegelung nehmen.

 

Hat das schon jemand probiert ob das funktioniert? Eine Praxisinfo wäre sehr hilfreich :-)

 

Servus, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Speedbug   

hi fiffi,

 

also der plastikschlüssel hat IMHO auch nen transponder...

du kannst ja auch den funkcontainer abmachen... hast dann halt keine FFB mehr....

 

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

wird glaub ich nicht funktionieren. Der Sender ist im Plastikteil drinnen.

 

Probier mal, den Schlüssel nicht komplett geöffnet, sondern im 90° Winkel in das Zündschloss zu stecken und damit zu starten.

Der Motor wird dir nach einer Sekunde absterben und die Wegfahrsperre blinkt.

 

LG

 

audi_a2_tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2Beta   

Mit dem kleinen offiziellen Plastik-Reserve-Schlüssel kann man prima starten und auch fahren. Ich weiss nur nicht, ob der dauerhaft benutzt werden sollte ... sonderlich stabil fühlt er sich nicht an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Meiner startet auch abgeklappt. Der Transponder ist rechts neben dem silbernen Knopf zum Entriegeln. Den Rest kannst abschleifen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user
Original von audi_a2_tdi

Hi,

 

wird glaub ich nicht funktionieren. Der Sender ist im Plastikteil drinnen.

 

Probier mal, den Schlüssel nicht komplett geöffnet, sondern im 90° Winkel in das Zündschloss zu stecken und damit zu starten.

Der Motor wird dir nach einer Sekunde absterben und die Wegfahrsperre blinkt.

 

LG

 

audi_a2_tdi

 

Hi,

nee das stimmt so nicht.

Die Transponder Pille ist in dem Teil drin wo der Schlüsselbart dran ist. In dem anderen Teil ist nur die FunkFB untergebracht. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens
Original von A2Beta

Mit dem kleinen offiziellen Plastik-Reserve-Schlüssel kann man prima starten und auch fahren. Ich weiss nur nicht, ob der dauerhaft benutzt werden sollte ... sonderlich stabil fühlt er sich nicht an.

 

[sizept=16]Den haben doch nur Autos ohne FB !?! Bei serienmäßiger FB gibt es nur zwei (dafür große FB-Schlüssel)[/sizept]

 

Oder liege ich da falsch, wer kann mich aufklären? :III: :III: ?ver

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2Beta   

Nö, eine Zeit lang gabs mal drei Schlüssel. Zumindest hat unser 8/2002 FSI drei Schlüssel ab Werk. Der 2004er hat auch nur noch die beiden großen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user

Hi,

der Werkstattschlüssel ist irgendwann mal entfallen.

Und vorher gabs es den immer, egal ob mit Funk oder ohne.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

Das bräuchte ich jetzt genauer, weil meiner 6/00 ist und dann ja ev. ein Schlüssel fehlt und ich den Vorbesitzer anhauen muß!

 

Wegen Diebstahl (Versicherungstechnisch) ?ver Was mache ich , wenn der weg ist? :III: :III: :WB2

 

 

EDIT: laut meiner Bedienungsanleitung gab es nur zwei FB-Schlüssel oder im Falle ohne FB eben die drei Schlüssel, das sollte mich beruhigen, aber ich werde noch mal nachlesen (war aus dem Kopf, hatte ich nach dem Kauf nachgelesen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2Beta   

Hmm ... das Thema hatten wir schon mal, guck' doch mal hier rein: Reserveschlüssel

 

___edit: So sieht er übrigens aus. Nicht wundern, den genauen Schlüsselbart habe ich mal eben entfernt - keine Ahnung, ob man den sonst nachmachen könnte. :D

E-Key.jpg.e4a41d74b2f3d7f9d885da9c948c2c3d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

Danke A2Beta, habe ich doch gar nicht gezielt gesuch, es bot sich nur der Thread grade so an ;)

 

Aber ich bin mir sicher: Also entweder ist meine Bedien.-anleitung falsch oder misterx hat oben unrecht.

 

Einer lügt hier :D :D

 

Kann es so sein:

 

Im ersten Jahr gab es nur 2 große und irgendwann ab mitte 2000 kam der kleine erst dazu bis er später aus kostengründen gestrichen wurde?

 

(Es kommt noch so weit, dass ich die Anleitung einscanne und hier poste :III: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   

@erstens: schau doch mal, nach welchem technischen stand dein bordbuch gedruckt wurde.

außerdem wäre es für dich vielleicht interessant, wenn jemand mit 3 schlüsseln mal im handbuch nachschauen könnte, ob das dort auch so drin steht. (kannst ja mal dazu aufrufen :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user
Original von erstens

Danke A2Beta, habe ich doch gar nicht gezielt gesuch, es bot sich nur der Thread grade so an ;)

 

Aber ich bin mir sicher: Also entweder ist meine Bedien.-anleitung falsch oder misterx hat oben unrecht.

 

Einer lügt hier :D :D

 

Kann es so sein:

 

Im ersten Jahr gab es nur 2 große und irgendwann ab mitte 2000 kam der kleine erst dazu bis er später aus kostengründen gestrichen wurde?

 

(Es kommt noch so weit, dass ich die Anleitung einscanne und hier poste :III: )

 

Hi,

aber dann müßte ich mich sehr täuschen und mir Gedanken über Alzheimer machen :D "Nichts ist unmöglich"

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterx
Original von audi_a2_tdi

Hi,

 

wird glaub ich nicht funktionieren. Der Sender ist im Plastikteil drinnen.

 

Probier mal, den Schlüssel nicht komplett geöffnet, sondern im 90° Winkel in das Zündschloss zu stecken und damit zu starten.

Der Motor wird dir nach einer Sekunde absterben und die Wegfahrsperre blinkt.

 

LG

 

audi_a2_tdi

 

Hi,

nee das stimmt so nicht.

Die Transponder Pille ist in dem Teil drin wo der Schlüsselbart dran ist. In dem anderen Teil ist nur die FunkFB untergebracht. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

 

Gruß

MisterX

 

Hi,

 

ich glaub, irgendwie reden wir aneinander vorbei. :)

 

Ich hab gemeint, der Transponder ist irgendwo im Plastikteil drinnen.

Du bist der Meinung, dass er irgendwo im Metall drinnen ist ?

 

LG

audi_a2_tdi

 

 

PS: Sowohl meine Kugel als auch der A4 stirbt nach einer Sekunde bei abgewinkeltem Schlüssel ab. Aber man muss es schon gut erwischen, das geb ich zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user
Original von audi_a2_tdi

ich glaub, irgendwie reden wir aneinander vorbei. :)

Ich hab gemeint, der Transponder ist irgendwo im Plastikteil drinnen.

Du bist der Meinung, dass er irgendwo im Metall drinnen ist ?

 

Hi,

das glaube ich auch ! Klar ist derTronsponderl im Plastik drin und nicht im Metall. Das geht ja nicht.

 

Ich bezog mich ja darauf das du gemeint hast das es nicht funktioniert wenn man den Funkkontainer entfernt. Das Funktioniert aber.

Der Schlüssel ist ja zweiteilig. Der hintere Teil ist nur der Funkkontainer für die FFB, der vordere Teil ist der Schlüsselbart mit dem Plastik dran wo das Knöpfen zum Bart ausklappen drin ist. Und dort ist auch der Transponder drin. Wenn man also den Funkkontainer ab macht kann man trotzdem starten.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens
Original von misterx

 

Hi,

aber dann müßte ich mich sehr täuschen und mir Gedanken über Alzheimer machen :D "Nichts ist unmöglich"

 

Gruß

MisterX

 

mein Fehler! :

O.k. es war meine Bedienungsanleitung (bzw. sogar gar nicht diese, sondern mein Gedächtnis), dass gelogen hat ;)

 

Auf S. 11 steht, dass ANSTELLE der beiden Hauptschlüssel (also nicht NUR, so wie ich es damals verstanden habe), die FB-Teile dabei sind also auch noch der abgebildete Notschlüssel und der Anhänger.

 

 

Habe den Verkäufer schon angerufen, der erkundigt sich bei der Erbin/Tochter des verstorbenen 1.Beitzers.

Sonst steht in der Anleit., dass man zu Audi gehen soll mit den Schlüsseln, die man noch hat, dann werden alle verlorenen deaktiviert, dann werde ich wohl meiner Versicherung bescheid geben.

 

 

Oder geht es anders?

 

 

 

:WUEBR: :WUEBR: ?ver:III::WB2

 

EIn stinksaurer erstens ;)

 

PS: das Serviceheft ist original aber meine Bedienanleit. von 7.01 also nachträglich getauscht.

 

@ misterx: weißt du mehr dazu? :Meine FG Nr. wauzzz8zz1N003110

 

Bin für Hilfe immer dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   
Original von erstens

:WUEBR: :WUEBR: ?ver:III::WB2

 

EIn stinksaurer erstens ;)

 

PS: das Serviceheft ist original aber meine Bedienanleit. von 7.01 also nachträglich getauscht.

 

@ misterx: weißt du mehr dazu? :Meine FG Nr. wauzzz8zz1N003110

 

Bin für Hilfe immer dankbar.

 

Hab ne 27000er Fahrgestellnummer im MJ2001 und hab den Notschlüssel und zwei Funkschlüssel.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiffi   

Hallo.

 

Aha, hmmmm, :ver

 

OK, mit dem Plastik-Notschlüssel könnte man zwar fahren aber ich glaube auch nicht, dass der lange halten würde.

 

Einen meiner beiden Funkschlüssel will ich natürlich auch nicht opfern, solange die FB geht (wenn einer kaputt wäre, dann ist es ja wurscht).

 

Wenn ich jetzt einen Schlüssel zum Fahren mit Metallbart und ohne Funkcontainer (geht der zum Demontieren) will, bekomme ich den als Ersatzteil (über den Audi-Fritzen) ?...

und was darf der kosten?

 

Und wie groß wäre das Teil dann? Also was ist vom Funkcontainer-Plastikhinterteil noch dran an so einem Schlüssel?

 

Servus, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user   
Gast unregistered user
Original von Fiffi

Wenn ich jetzt einen Schlüssel zum Fahren mit Metallbart und ohne Funkcontainer (geht der zum Demontieren) will, bekomme ich den als Ersatzteil (über den Audi-Fritzen) ?...

und was darf der kosten?

 

Hi,

ja den kann man bestellen, der kostet um die 50 Euro.

 

 

Ich würe mal deinen Schlüssel auseinanderbauen (sind ja nur zwei Teile)

In Der Bedienungsanleitung steht das glaub ich drin zum Batterien wechslen.

Dann kannst du ja Probeweise so herum fahren.

 

Wenn Du allerdings einen A2 mit Alarmanlage hat (die mit dem Piepser nicht die mit der Hupe) dann mußt Du innerhalb 15sec. (oder waren es 30sec. ??) die Zündung einschalten, da ansonsten ein Alarm ausgelöst wird wenn man NICHT per Funk öffnet.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiffi   

Oh, vielen Dank für den Tipp.

Da werde ich mal den "älteren" Schlüssel zerlegen und probier mal aus, ob es den erhofften Erfolg hat.

Alarm ist kein Problem!

 

Danke, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

:HURRA: :HURRA: :HURRA: :HURRA: :HURRA: :HURRA: [sizept=16]Der Vorbesitzer hat den 3. Schlüssel bei sich befunden, obwohl in seinem eigenen Kaufvertrag auch nur zwei Schlüssel drin stehen und schickt ihn mir![/sizept] :HURRA: :HURRA: :HURRA: :HURRA: :HURRA: :HURRA:

*michfreuentu*

 

Tschuldige, dass ich deinen Thread dafür mißbraucht habe aber war mir wichtig ;)

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen