Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
goffy

Mein Samstagvormittag bei Audi

11 Beiträge in diesem Thema

Hello, bin gestern eher zufällig in die Vorstellung des Q7 bei Audi reingestolpert. Da war ne reisen Party am laufen.

Free Kaffe,Pfandkuchen und so Getränke halt. Da mußte mann nartürlich zuschlagen :-))

Ein Berliner Radiosender war auch da mit Preisrätzel usw.

Es gab Coupons mit 15% auf Ersatzteile, naja rundum war da richtig was los. Nett gemacht muß ich sagen, hab mich einfach mal drei Stunden dort aufgehalten, obwohl ich ja nur mal kurz reingucken wollte.

Klar hab ich mir das Mordsding von Q7 mal angeguckt, ganz nett der Panzer, aber ich glaub da müßte ich schon echt ordendlich Schütte ürbig haben um mir son Ding zu kaufen. Ich bin auch er Meinung das Audi den min. 5Jahre zu spät rausbringt. Die Welle der Großen SUV´s neigt sich ja doch dem Ende.

Zumindestens in USA wo ja der Hauptmarkt des Q7 liegen durfte.

Auf der obersten Etage, da wo ne menge Schnee lag konnte man den verdrehten Mini fahren. War ein alter echtert Mini.

Pedalerie links und Lenkrad recht. Also nur für zwei zum fahren.

Und wenn man am Lenkrad nach links gedreht hat ist die Karre recht gefahren und andersherum. Mordsgaudi :-))

Aber das Interesannte war für mich das man die Werkstatt auch besichtigen konnte.

Der Werkstattmeister war supernett und hat einem all meine Löcher in den Bauch Bohrfragen beantwortet.

Was mich am meißten Interessiert hatte war mal einen Quattro von unten zu sehen.

Also wurde mal kurz nen A8 in die Höhe gehoben, damit Meiner Einer gucken seine Neugier befriedigen konnte.

Klasse war das er auch einen A2 TDI fährt !

Da kamm das Gespräch in fahrt ;-)

Jedenfalls erzählte er mir das es einen neuen A2 geben wird.

Nicht mehr aus ALU, aus Kostengründen.

Und das es auch ein Coupe geben wird.

Es seien aber alles inoffizelle Gerüchte und von Audi selbst weis er nix.

Das war mein Samstagvormittag.

 

gruß goffy, der der nur mal kurz gucken wollte... :HURRA::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nett,

 

habe auch Freitag dem Q7 mir mal beim Freundlichen in Spandau angekuckt.

einer der beiden, da stand dran: EZ 8.3.2006 km STand 1500 :ver (Überführung?)und du kontest ihn also schon als "Gebrauchten" kaufen ;)

 

Haste jetzt Teilecoupons übrig ? :D

 

Hast du überhaupt noch mehr Teile bekommen? (habe ich gehört)

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von goffy

Und das es auch ein Coupe geben wird.

 

spätestens wenn das auto drausen is. werde ich mich von meinen kleinen trennen müssen .)2 .)2 .)2.

 

ein audi coupe is mein absolutes traumauto! ich wollt eigentlich zum 18 einen S2 Coupe aber mein vater hat es net erlaubt.... der hat zu viel leistung für einen fahranfänger seine worte.... und da bei uns noch der A2 rumstand hab ich mich halt mit dem zufrieden gegeben ;););)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann mach doch A2 behalten und S2 kaufen ... :D den S2 als Winterauto :D

 

Aber ich hätte lieber eine Limo oder den Kombi....

 

-cool-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Habe mir die Besichtigung des "Wohnmobils" Q7 am letzen Samstag ebenfalls mal angetan. Fazit:

 

- passt der "Lkw" überhaupt noch in eine Standardgarage Marke Kesting? Ich habe zwar nicht nachgemessen, aber meine Zweifel. Und selbst wenn er durch das Garagentor passt: ich muss ja irgendwie noch die Tür öffnen, um aussteigen zu können...

 

- da stand ein Q7 4.2 zum Mitnahmepreis von 86 T-EUR. Für das Geld konnte man bis vor ein paar Monaten mal 4 nigelnagelneue A2 kaufen... Und wer dieses Auto nicht kaufen, sondern leasen will: kein Problem! Leasingrate so ungefähr EUR 1.250. Für das Geld zahlen so manche auch nicht gerade am Hungertuch Nagende ihre eigene Immobilie ab...

 

- die (hinter vorgehaltener Hand geäußerte) Meinung "meines" Verkäufers aus der VW-Abteilung des Autohauses: "So ein Auto brauche ich nicht, und möchte es auch nicht haben. Aber es wird schon einen Markt für sowas geben..."

 

Mein Wunsch ist, auch Pkw nach Gewicht zu versteuern - damit die Leute auch nach der Anschaffung dieses fußgängerunfallfeindlichen Ungetüms noch regelmäßig daran erinnert werden, dass man so einen Q(uatsch) im Leben nicht braucht. ;)

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von AudiRS2

Dann mach doch A2 behalten und S2 kaufen ... :D den S2 als Winterauto :D

 

Aber ich hätte lieber eine Limo oder den Kombi....

 

-cool-

 

mmmh... du bringst mich da auf neue ideen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

apropo...ich habe auch eine einladung für eine probefahrt mit einem Q7 bekommen von meinem Audihändler. bei der gelegenheit hab ich da direkt mal zurück gerufen und gesagt das ich mich nicht so für das modell interessiere aber schon was länger für den RS4 interessiere (wer`s glaubt ^^ - das ding kann man sich dich nur leisten wenn man 10.000bruto im monat macht :D). die haben natrülich direkt alle hebel in bewegung gesetzt weil sie glauben ein geschäft zu machen ^^ ... sie wollen mir den nun für freitag fertig machen, aber ob das wirklich klappt können sie mir nicht sagen weil das erst von der geschäftsführung abgesegnet werden muss da der RS4 die letzten paar male von der polizei zurück gebracht worden ist, da besagte probefahrten immer mit verlust des fuhrerscheins endeten worauf audi den RS4 erstmal abgemeldet hat.

 

sollte alle klappen werde ich mal nen kleinen feetback und paar pixs hier reinstellen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

waren auch am Wochenende beim Freundlichen.

Ist schon ein großes "Geschoss" . Optisch nicht schlecht..aber er paßt bestimmt in keine Normgarage. Wenn man Glück hat kann man mit angeklappten Spiegeln rein, aber man kann dann nicht aussteigen.

(zumindest nicht durch die Türen).

Die Sitze vorne sind eine Wucht. Habe mich danach nach hinten gesetzt..

sche... unmöglich. Da sitzt man in der Kugel wesentlich besser. Bin 193 und hatte die Knie fast am oberen Rand der Vordersitze. Bei der Größe müßte auch hinten mehr Platz sein.

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Genau! Da muß Ulrich zustimmen. Es sah schon etwas komisch aus, als seine Knie recht wenig Abstand zu seinem Kinn hatten :D.

 

Ich, mit meinen 165 cm, brauche beim Einsteigen eine Leiter - und ich hatte keinen engen Rock an. Allein die etwas längere Winterjacke war schon störend. Dagegen wirkt eine MB M-Klasse ja tiefergelegt.

 

Gruß

 

Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABer die hinteren SItze sind doch auf Schinen zurückschiebbar.

 

War so wenig Platz, weil die dritte Sitzreihe ganz hinten hochgeklappt war? (im Kofferraum)

 

Habe jetzt drei solche Teile (Q7's) gesehen, beim Händler.

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo erstens!

 

Es ging Ulli eher u. a. darum, dass die Höhe der Sitzfläche nicht ausreichend war. Von unseren Kugeln haben wir (sofern wir maaal hinten sitzen) den abgesenkten Fußraum schätzen gelernt.

 

Der ist bei einem SUV zumindest von den Konstrukteuren wohl auch gar nicht gewünscht. Es könnten ja ein paar Zentimeter Bodenfreiheit verloren gehen, für die nächste Off-Road-Tour durch den Steinbruch oder das verschlammte Flußbett des Amazonas oder, falls der Rhein mal austrocknet. Das alles kommt einem ja oft und regelmäßig unter :].

 

LG

 

Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0