Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Psychosky

Gutes Angebot?

Recommended Posts

Habe ein Angebot für einen Audi A2 gefunden, daß für mich A2-Neuling ganz gut klingt.

Nun wollte ich aber noch einmal fragen, ob ihr Spezis das auch so seht...

Audi A2 1,4 Limousine 4-Türer

74 PS

82974 km

EZ märz 03

AU & HU 04/08

 

ABS, Anhängerkupplung (müsste nicht sein), elektr. Fensterheber(4fach), Klimaautomatik, Metallic-Lackierung, Schiebedach (!), Servolenkung, Wegfahrsperre, ZV, MwSt ausweisbar, Sitzheizung (müsste nicht sein), Bordcomputer, ESP, Leitmetallfelgen, Schaltgetriebe, 4 Airbags, CD-Radio, Alu15Zoll, Traktionskontrolle, Kopfstützen hinten, Leder-Lenkrad, Sitzhöhenverstellung, elektrische Spiegel, Lendenwirbelstütze verstellbar

 

Und vermutlich mit einem alten Keilriemen... Wie teuer würde etwa ein neuer werden? Müsste man wahrscheinlich bei der km-Zahl auch einrechnen. Oder?

 

Über zahlreiche Tipps würde ich mich freuen,

vielen Dank, Psychosky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gefahrenen Kilometer sind für einen Benziner-A2 dann aber ganz schön viel.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wäre auch nicht schlecht zu wissen wieviel Km Du pro Jahr fährst.

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich würde aber versuchen den Zahnriemenwechsel vom Verkäufer machen zu lassen. Bei deiner Jahreslaufzeit hätte ich auch keine Probleme mit dem aktuellen Killiometerstand.

schau mal hier-->

http://www.autobudget.de/autobewertung/pricingtabsheet.do?co=1&sv=354&y=2003&m=3&zip=99999&km=82&cl=23

 

wegen der ganz guten Zusatzausstattung ein paar Euro mehr..

 

Farbe habe ich vermutet, macht aber teilweise etwas aus.

Ich würde versuchen unter 10 T € incl Zahnriemenaustausch zu ereichen.

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für die Antwort und den Link!

Das mit dem Zahnriemen habe ich mir auch schon so vorgestellt.

Mal sehen ob das der Autohändler auch so sieht. :D

Aber wenn ich dann bald wieder ein paar hundert Euro hinblättern müsste - da hätte ich kein Spaß dran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur zur Info,

Zahnriemen (der wird als ganzer Satz- cirka 200€) plus 3,5 Stunden Montage gewechselt. Du kannst also ruhig mit 600€ und mehr abhängig vom Freundlichen rechnen.

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein ganzer Batzen!!!

Das bestärkt mich nur in meinem Ansinnen, das Auto nur unter der Bedingung eines neuen Zahnriemens zu kaufen...

Danke für die Info.

Und sonst? - Ich meine würde es sich lohnen auf noch bessere Angebot zu warten?

Ich hätte durchaus noch ein bischen Zeit.

Den oben beschriebenen A2 werde ich mir morgen oder übermorgen mal ansehen und Probe fahren.

 

Gruß, Psychosky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn du noch etwas Zeit hast, ist warten nicht schlecht.

Das wäre auch ein Argument bei dem Händler. Der will ja auch den A2 loswerden. Das Angebot an Gebrauchten ist ja auch nicht so schlecht.

du hast zeit...der Händler weniger...also ein wenig Pokern :D

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darin bin ich zwar nicht sehr gut, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben...Ich werde mein Bestes geben!

Was wäre denn "gut gepokert"? - Der Audi bei Deinem Link hat ja nun nicht die Ausstattung. Ich bin leider ziemlich planlos bei solchen Dingen...

Und deshalb dankbarer für jede Antwort!

Gruß, Psychosky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also alles unter 10 T € wäre ein Gewinn für Dich, und da du den Faktor Zeit hast, sollte das doch klappen... (incl.Zahnriehmen) .

kannst ihm ja noch eine Carlife-Plus abnehmen:D dann vielleicht knapp über 10 T €. Wie gesagt Pokern...

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar. Vielen Dank für die zahlreichen Tips!!!

 

Ich werde morgen bzw. übermorgen mein Bestes geben und dann mal berichten, was daraus geworden ist...

 

Viele Grüße, Psychosky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schliesse mich den Vorrednern an!

Versuch den Preis zu drücken und den Zahnriemen rauszuschlagen.

Der Markt ist groß und die Händler verkaufen den A2 nicht wie Fischer ihre Krabben!

 

Gruß Tossibaer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war auch schon eine Überlegung - leider hat er aber kein OSS und das hätte ich schon gerne...

 

Gruß, Psychosky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich nun mal wieder und tief beeindruckt von diesem schönen Auto... Doch leider sind meine Versuche des Pokerns gescheitert - ein knochenharter Verkäufer war das.

Ich hatte zwar ein paar Sachen zu beanstanden, aber er meinte, die würde er vorher natürlich noch in Ordnung bringen:

- Waschanlagen-Deckel fehlte

- Abdeckung eines hinteren Lautsprechers

- eine Dichtung am Licht war nicht ordentlich aufgezogen

- Airbag-Leuchte ging nicht aus

- außerdem war beim Fahren nach kurzer Zeit ein lautes Knartschen zu

hören - hörte sich nach einer Feder / Stoßdämpfer / ??? an.

 

Bezüglich des Preises gäbe es jedoch keinen Handlungsspielraum.

 

Angesprochen auf den Zahnriemen sagte er, der sei erst bei über 100 000km dran beim Benziner 1,4 - war sich jedoch auch nicht ganz sicher und wollte sich nochmal erkundigen. Weiß von Euch jemand da mehr???

Denn wenn er bei 90 000km empfohlen wird, würde er das auch noch übernehmen.

 

Ansonsten gibt es halt noch eine Raffay-Gebrauchtwagengarantie dazu. Da der Wagen jedoch schon relativ viel gefahren ist, müsste man 40% der anfallenden Materialkosten selber übernehmen.

 

Nun muß ich mich bis Montag entscheiden und wäre für sämtliche Ideen und Anregungen dankbar.

 

Viele Grüße, Psychosky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen