Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kakerlake

AF (Alternative Frequenz) beim Radio

Recommended Posts

Hallo,

 

normalerweise sollte das Radio doch laut Anleitung immer auf die staerkste Frequenz des momentan gewaehlten Senders springen, nach einer gewissen Zeit zumindest. Ich kann mich an meinen alten 3.Golf erinnern, in dem das schon funktioniert hat. Nur bei meinem A2 rauscht es sogar, obwohl ich manuell auf eine stärkere Freuenz wechseln kann. Ueberhaupt bin ich vom Empfang nicht besonders ueberzeugt.

 

Wie ist es bei euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist mir auch schon aufgefallen, bei der Sendervorbelegung drück ich dann ich drück auf die entsprechende Taste und siehe da, erwechselt die Frequenz, was er eigentlich ohne auch hätte tun sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das auch schon festgestellt, keine Ahnung warum das Radio auf eine schwächere Frequenz wechselt (kann man die AF-Funktion eigentlich abschalten?).

Ist wahrscheinlich kein Problem, sondern eine Systemeigenschaft... :( . Ich werde mal den "Freundlichen" bei der Inspektiion drauf ansprechen... (dauert aber noch ne Weile).

 

Bis neulich

MichA2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Rossi991

Wenn ich mich recht erinnere, kann man das (zumindest am Chorus II) einstellen. Die Funktion lag irgendwo in der Nähe von der GALA-Einstellung (diese geschwindigkeitsabhängige Lautstärke-Anhebung). War das die MODE-Taste, die man dafür länger drücken musste, um dann mit dem rechten Drehregler zwischen den Empfangsempfindlichkeits-Einstellungen zu wechseln? Wirf doch mal einen Blick in die Radio-Anleitung ...

 

Es gibt wohl zwei unterschiedliche Einstellungen: Einmal der Modus für starke, überregionale Sender und dann die sehr empfindliche Einstellung, damit auch schwache regionale Sender empfangen werden können. Bei der regionalen Einstellung wechselt das Radio nicht so schnell die Frequenz, damit man lokale Infos (Verkehrsnachrichten etc.) weiter empfangen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen