Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Alu_Kugel

Stromversorung für Navi

Recommended Posts

Hallo!

 

Habe mir heute ein TomTom One Navi gekauft. Positionieren würde ich es am liebsten im linken Dreiecksfenster. Dort finde ich es am ungefährlichsten. An anderen Orten wie z.B. Windschutzscheibe liegt es ja direkt im Sichtfeld und eine Positionierung an der Mittelkonsole ist mir zu tief. Da muss man immer nach unten schauen!

 

Habe nur ein kleines Problem mit der Stromversorgung. Mein Ladekabel ist nicht lang genug, damit es von der Steckdose in der Mittelkonsole bis ins Dreiecksfenster zum Navi reicht. :(

Was kann ich tun? :ver Habe beim Suchen nichts gefunden. Soll ich ein Stück Kabel ins Ladekabel einlöten, oder kann ich irgendwo sonst den Strom abgreifen?

 

Um Tipps wäre ich dankbar!

 

Grüße

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alukugel,

habe das gleiche Ansinnen und überlege ob ich mich am Lichtschalter bediene und die Leitung durch die A- Holm Verkleidung legen kann. Hatte aber noch keine Muße das mal zu checken.

Ist jemand im Forum schon mal den Weg gegangen?

jovi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Hallo Alu_Kugel,

am einfachsten geht es wenn du eine Zigarettenanzünderkupplung holst und diese an 12V Zündungsplus hinter der Verklidung ansteckst. So muss nichts an dem Originalkabel etc. gelötet werden.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Den Originalstecker würde ich auch auf keinen Fall weglassen. Ich würde nur zwischen dem Trafo der in den Zigarettenanzünder kommt und dem Stecker, der ins Navi gesteckt wird ein weiteres Stück Kabel löten. Technisch gesehen sollte das funktionieren. Der Widerstand, der durch ein etwas längeres Kabel entsteht würde ich als beinahe vernachlässigbar ansehen.

 

@Audi TDI:

 

Und wo kann ich das 12 Zündungsplus abgreifen?

 

Grüße

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen