Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
siryessir

Merkwürdiges Motorgeräusch 1.4 TDI

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe schon längere Zeit ein komisches Motorgeräusch (eine Art Knurren) im Teillastbereich. War deswegen auch schon in der Werkstatt, ist aber leider nichts gefunden worden. Das "Knurren" macht sich wie folgt bemerkbar: ...fahre z.b. im 4.Gang bei ca. 50km/h , also mit niedriger Drehzahl. Gehe dann vom Gas, d.h also Rollbetrieb. Wenn ich jetzt ganz leicht das Gaspedal trete (wirklich nur ganz langsam, einige Millimeter) tritt dieses Knurren auf. Ist auch in anderen, speziell 3., 4., 5. Gang hörbar. Ich kann mir nicht erklären was daß sein soll, vielleicht Getriebe ? Der Wagen hat erst 38tsd km runter. Vielleicht ist ja was bekannt das ich dem Händler einen Tipp geben kann. Über die Suche hab ich deratiges leider nicht gefunden. Aso es ist kein Wimmern oder so welches von der Klimaanlage kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gaudi   

Hat meiner auch, seit Anfang an. Liegt angeblich daran, daß der 55kW Diesel nur ein Einmassenschwungrad hat. Sagt jedenfalls der :D (Freundliche). Hört sich an wie Spiel im Antriebsstrang, wenn weder Zug noch Schub ist, besonders in den oberen Gängen bei Drehzahlen unter 2000/min.

 

Ih finde es eigentlich nicht akzeptabel, man kann nicht vernünftig langsam fahren in verkehrsberuhigter Zone z.B. ohne merkwürdige Geräusche zu hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Student   

So was habe ich auch, exakte Beschreibung (55KW, 58TKM, 1,4TDI, BJ2001)

 

Vorgestern auf unserem kleinem Treffen wurde mir gesagt, das es offensichtlich ein Muhgeräusch heißt, und ist nichts schlimmes.

Es muss ein Differenzialgeräusch sein, und wird durch Getriebeölwechsel zumindestens für die nächsten 10Tkm weg gehen.

Kann das jemand mit dem Muhgeräusch bestätigen?? :ver

 

Aber nervig finde ich es schon :WUEBR:. Interessant wird dieser Getriebeölwechsel im Rahmen einer Perfect Car Garantie durchgeführt, oder muss ich dafür in die Tasche greifen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dustin   

jo so was habe ich auch aber nur wenn ich unter ca. 1400 1/min bin und dann wie ihr schon beschrieben habt im standgas, im gang 3. 4. oder 5. gang, leicht gasgeben und dann "knurrt" wie auch immer ;) er ein bisschen...wenn man aber etwas kräftiger gas gibt tritt es nicht auf...nur wenn man ganz leicht gas gibt so das er fast standgas hat tritt es auf...

 

wirklich stören tut mich das nicht weil ich es einfach vermeide ;)

 

einfach mehr gasgeben oder nicht so niedrig drehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also soll wirklich normal sein dieses Geräusch, echt beunruhigend ! Nicht daß mir bei 50tsd km das Getriebe um die Ohren fliegt. Mal wieder soviel zum Thema "Premium Segment", ich kann es bald nicht mehr hören mit was wir uns hier so alles abfinden müssen. Alles Stand der Technik *grins*. :WUEBR:-PENG-

 

Zitat gaudi: Ich finde es eigentlich nicht akzeptabel, man kann nicht vernünftig langsam fahren in verkehrsberuhigter Zone z.B. ohne merkwürdige Geräusche zu hören. ---> genau mein reden

 

Hier der Thread über die Muhgeräusche, hat das noch jemand machen lassen ?

 

Muhgeräusche ?

 

Das steht bei Dieselschrauber.de dazu:

Rassel-Klappergeräusche im unteren Drehzahlbereich 1600 1/min besonders bei betriebswarmen Aggregat und höheren Aussentemperaturen ab 20°C. Dieses Geräusch entsteht hauptsächlich im Lastlosen Fahrbereich. Im leichten Zug/Schubbetrieb, besonders aber bei Kurvenfahrten (Autobahnausfahrt bzw. Kreisverkehr) verstärkt sich das Geräusch.

 

Ursache:

Da bei diesen Fahrzeugen eine konventionelle Kupplung verbaut ist ( kein Zweimassenschwungrad), kommt es im unteren Drehzahlbereich bedingt durch die Drehschwingungen der Kurbelwelle im Antriebsstrang zu Rassel-Klappergeräuschen.

 

Lösungsanweisung Werk:

Vermeiden Sie jegliche Reparaturen. Kunden auf Stand der Technik hinweisen.

In hartnäckigen Fällen bitte die Produktbetreuung kontaktieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dustin   

nun gut meiner hat 75750km runter und meiner macht außer dieser komischen motorgeräusche (die man vermeiden kann, treten bei mir also eigendlich nie auf) super...kann mich überhaupt nicht beklagen...NUR die kosten kosten für ersatzteile sind ******* teuer :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Hat mein A2 von Zeit zu Zeit auch. Allerdings ist es in letzter Zeit nicht mehr aufgetreten.

Na ja, ich glaube wirklich nicht, dass man Angst um sein Getriebe haben muss. Ich mache mir bei diesem Geräusch jedenfalls keine Sorgen und wirklich stören tut es mich auch nicht!

 

Grüße

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wilde 13   

Hallo,

 

mein 90 PS TDI A2 macht auch diese malenden Geräusche. In Abhängigkeit von der Außentemperatur mal stärker oder schwächer.

 

mfg Wilde 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
baaluu   

Was das mahlende Getriebe angeht, höre ich da schon gar nicht mehr hin. Das war bis jetzt bei jedem Audi den ich hatte.

Am lautesten fand ich es bei meinem alten Audi 100 2,5 TDI. Den hatte ich mit ca. 92,000KM gekauft und da war das Geräusch schon recht deutlich zu hören. Etwas Sorgen kamen dann auf, als ich damit das erste mal mit offenen Fenstern durch eine enge Gasse gefahren bin :III: .

Dieses Geräusch blieb jedoch konstant bis zum Verkauf. das war bei mehr als 390.000 KM :D .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen