Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
[A2]hive

Winterreifen in 16" ?

Recommended Posts

Hallo ...

 

Langsam wirds mal Zeit das ich für meinen A2 mal Winterreifen besorgen muss und wollte mal fragen, wie es da mit 16" Stahlfelgen aussieht. Welche Reifen darf ich drauf fahren, welche sind zu empfehlen und was kostet da ein Satz?

 

Für Antworten wäre ich sehr dankbar ...

 

Vielen Dank und schönes langes Wochenende ...

 

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, gibt da nur 5x15'' und 5,5x15'' Stahlfelgen!

Bin auch zur Zeit auf der suche. Am liebsten wären mir die 5,5x15'' mit 175/60 Reifen!

Kosten liegen da soweit ich weiß bei 400-500€, was ich bissl teuer finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super hier leiden noch mehr, so wie ich. :] bin auch auf der suche. ?(

 

jo, stahlfelgen nur 5Jx15 für 155´ 5Jx15 für die 175´ dem stimme ich zu.

kosten dito kompletto mit markenreifen ca. 450 bis 520€. schon heftig da lohnt es sich um zu sehen.

 

habe ein angebot von atu aluett 7Jx15 mit 185/55 fulda für 534€ - alles dabei, sogar eintragen lassen der reifenbreite, alu´s haben ABE.

 

was haltet ihr davon? hat jemand foto´s von 7Jx15 mit 185er? ist die felge zu breit?

 

danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bei den Alufelgen noch dazukommt:

 

Sie sind viel "sensibler" und müssen bei einem tieferen Kratzer durch z.B. Splitt sofort nachlackiert werden, da das Streusalz sonst sofort das Alu angreift.

Generell muss man die Alufelgen besonders stark pflegen (Wachsschicht, alle 14 Tage kräftigst reinigen, ...), den Stahlfelgen ist das fast egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

7Jx15 mit 185er

hatte ich mal damit war der A2 im Winter tiefer als mit Sommerreifen....das lohnt sich gerade im Winter ;( Kann ich nur von abraten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus, 8)

 

hätte dir vor kurzer Zeit vollkommen Recht gegeben. Aber nach den letzten Rechargen, hat sich ergeben, das es preislich kaum Unterschiede gibt. Es schaut besser aus und da es hier kaum noch richtig Winter gibt (wird nur Gefrierschrankkalt :D ) sollte auch ein bissl Splitt und Salz nichts machen(siehe unten).

Ich liebe Österreich und den Winter. :)) Komme deswegen auch gerne zu euch, aber dann mit Firmen A4 mit "Stahlfelgen".

 

Sie sind viel "sensibler" und müssen bei einem tieferen Kratzer durch z.B. Splitt sofort nachlackiert werden, da das Streusalz sonst sofort das Alu angreift..

 

Stahl rostet auch, Parkrempler nehmen sie und die Radkappe auch übel. und wie oben gesagt bei selben Wiederbeschaffungswert.

 

Generell muss man die Alufelgen besonders stark pflegen (Wachsschicht, alle 14 Tage kräftigst reinigen, ...),.

 

Bekommt meine kleine Kugel sowie so von mir.

 

den Stahlfelgen ist das fast egal.

 

Halt nur fast .

 

 

Sorge bitte dafür das ihr einen richtigen Winter bekommt. Sonst fahren bald auch eure Auto´s im Winter mit Alu´s. Und die wichtigste Einnahmequelle geht euch verloren(mein Urlaubsgeld). :D:D:D

 

Also servus.

 

"ICE"-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Azwei

7Jx15 mit 185er

hatte ich mal damit war der A2 im Winter tiefer als mit Sommerreifen....das lohnt sich gerade im Winter ;( Kann ich nur von abraten ;)

 

Das ist gut so. Da spare ich mir ein teures "Koni"-Fahrwerk. :D

 

Ihr merkt schon. Ich habe mich schon sogut wie entschieden. Hast du oder jemand anderes foto´s von 7Jx15 mit 185/55 R15 Bereifung. Nur eine sch.... Optik kann mich noch abhalten..... ;)

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von xs666

preislich kaum Unterschiede

 

Ich hab jetzt mal die original 16 Zoll Alufelgen als Vergleich genommen. Es gibt natürlich auch wesentlich günstiger Alufelgen, wobei die Differenz fast 0 ist (weil die Reifen wieder günstiger werden - > 155er sind schon Exoten :( ).

 

Dass die Alufelgen heutzutage auch nicht mehr so empfindlich sind, ist auch klar.

Nur nach einer Kettenmontage tut einem dann das Herz weh ;( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Winter!

 

Ja die 15 Zölle komplett kosten bei ATU 109€ (Conti) und 101€ (Semperrit). Bei Reifen.com oder Reifen-direkt.de sind liegen die auch bei dem Preis aber da kommt denn noch 40€ Fracht dazu.

 

Gruß

ONKEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen