Jump to content

holter

A2-Club Member
  • Content Count

    347
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI
  • Color
    Lichtsilber Metallic
  • Summer rims
    14" Magnesiumfelge
  • Feature packages
    S line

Wohnort

  • Wohnort
    Niederrhein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kann durchaus sein, dass es die nicht gibt, bis auf das Bild habe ich auch nichts gefunden Aber trotzdem noch ne dumme Frage: Wenn Du soviel Wert auf den Korrosionsschutz gelegt hast (Ich denke, dass die Verbindung absolut ok ist): Hatte der Laden keine vernickelten Kupferschienen auf Lager?
  2. Ja, die Kabelscheren sind praktisch, gibt es für größere und härtere (Alu)Kabel auch mit Ratschenfunktion. Für gelegentlichen Gebrauch sollte aber auch eine (Akku-)Bandsäge mit neuem Sägeblatt, das noch kein Eisen gesehen hat ausreichen. Es könnte übrigens passende horizontal gebogene Winkelrohrkabelschuhe geben, ich hab aber außer einem Bild auf die Schnelle nichts gefunden:
  3. Es ging hier um den Verkaufspreis eines A2. Da finde ich diesen Beitrag unangebracht. Du kannst ja versuchen zu relativieren, aber bitte verlier nicht aus den Augen, auf welchen Beitrag und welche Person (!) Du Dich letztendlich beziehst.
  4. Bildersuche sagt Sockel PX15D
  5. Der TÜV wird wahrscheinlich sagen, dass die Ladekontrollleuchte funktionieren muss und nicht beim Fahren an sein darf Also wird das Projekt nicht ohne Elektronik/Steuergerätevoodoo machbar sein. Wenn Du Angst vor dem Bremspedalschalter hast, dann könntest Du das Relais auch ans Bremslicht setzen. Oder versuchen, irgendwo aus der Elektronik herauszulesen wenn die Einspritzmenge null ist, und nur dann mit erhöhter Leistung laden. Es ist schließlich doof, wenn man mit getretener Bremse am Hang steht und der Motor im Standgas die Batterie laden muss. Schlecht wäre auch, wenn jemand in einer Notsituation schnell vom Gas geht, bremst und auskuppelt, und genau in diesem Moment haut die Belastung der Lichtmaschine rein, nicht dass der Motor dann ganz ausgeht. Ansonsten würde ich da eine deutlich größere Lichtmaschine empfehlen und diese entweder über eine Magnetkupplung anschließen, oder zumindest das Lüfterrad durch einen temperatur- oder lastgeregelten DC-Lüfter ersetzen. Ich meine, die Lichtmaschine macht sowieso wenig Strom, dafür ne Menge Wind.
  6. 1. Der Umwelt ist es egal, ob man mit oder ohne Ziel auf der Autobahn fährt. Beides schlecht. 2. 2x pro Monat 200km AB mach 5000km im Jahr. Bei 7-10tkm geplanter Fahrleistung wäre mir das etwas zuviel "Reinigung". Und überhaupt: 3. Welcher DPF? 4. Beim Kaltstart ist 5W30 genauso flüssig wie 5w40. Leichter laufen würde 0W40.
  7. Nur ohne arglistig verschwiegene für den Käufer nicht bei ebay erkennbare erhebliche Mängel. "Gekauft wie gesehen" geht natürlich nur, wenn man es auch gesehen hat. Wenn ich also zu einem ersteigerten Auto fahre und einen alten Unfall erkenne, der nicht in der Auktion angegeben war, dann war das ein Irrtum des Verkäufers, als er den Wagen eingestellt hat. Egal, ob er von dem Schaden wusste oder nicht. Ganz abgesehen davon bringt "einklagbar" nur etwas, wenn man weiß, dass beim Bieter etwas zu holen ist.
  8. Du glaubst ernsthaft, dass die Möglichkeit besteht, dass Kfz-Leuchtmittel, die in alten Verbrenner(!)autos verbaut sind aus Effizienzgründen verboten werden?
  9. Ein Smartphonenutzer macht Fotos, schickt diese per WA zu einem zweiten Nutzer. Dieser speichert sie per Screenshot auf dem eigenen Smartphone und stellt sie bei mobile.de ein. Wir rufen sie dann über ebay-Kleinanzeigen ab, wo sie natürlich auf unsere Bildschirmauflösung angepasst werden. So oft, wie dann das jpg automatisch umgerechnet worden ist finde ich es erstaunlich, dass man überhaupt noch etwas erkennt.
  10. Und Windows 10 ist ein geringerer Umstieg zu Windows 7 als ein entsprechend angepasstes Linux?
  11. Nö, die laufen auch mit E85: https://de.wikipedia.org/wiki/Koenigsegg_Jesko
  12. https://de.wikipedia.org/wiki/Scheibenläufermotor
  13. Noch besser: Elektro-Unfaller suchen und bei Verfügbarkeit sofort umbauen
  14. Nie ge- oder nie verkauft? Der Smart wurde ja trotz aller Probleme (Motor, Getriebe, Preis) durchaus verkauft, in Kleinstmengen sogar elektrisch.
  15. Der Mazda 121 DB ("Ei") hat 480kg Zuladung. Als Zweisitzer ohne die Ladegeräte könnte das knapp passen
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.