Reihe5

Members
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt
  • Summer rims
    185/60
  • Feature packages
    Advance

Wohnort

  • Wohnort
    Budapest
  • Website
    http://www.f3x.hu

Hobbies

  • Hobbies
    Audis

Beruf

  • Beruf
    Kommunikation

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich bin schon am 200.000km und möchte noch zumindest 100.000km in gutem Betrieb machen, daher spendiere ich etwas mehr. Das Motor ist noch gut: gestern habe ich mit pulse and glide modus 4,69 liter /100km liter gemessen (Winterreifen, teilweise schlechtes Asphalt, viele Hügeln zwischen 40-100kmh)
  2. 10w-40 Ölen würde ich nicht in einem A2 einfüllen, sogar, in kein Auto , auch wenn die Spezifikation vorhanden ist. - Dann zumindest 5w-40 das KaltViskosität wegen. Preislich egal. Beim benzinern 0w-40 ist eine gute Lösung! Wir haben die Öldrücke in minus 3 Grad gemessen. Beim 0w-40 dauerte es weniger als 1,5 sec, bis die vollkommene kalte Öldruck aufgebaut wurde (beim Messpunkt am Block) Beim 5w-40 dauerte es aber um 2,5 sec, und beim 10w-40w 4 sec. Alle Öle hatten um 2-3000km drin, also durschnittlich jung. Also für mehrere Jahre langes Betrieb ist das unbedingt beachten. Besonders wenn man viele Kaltstarts hat.
  3. Hi, dasselbe Gedanken habe ich auch gemacht... Zum Preis: das ist Wahnsinn, dafür könnte man schon einen jungen A1 mit selben Motor kaufen. Ein einfacheres Umbau mit einen nicht-TFSI sondern 'normalen' 1,4 TSI sich eher lohnen würde? Bei uns muss man um 800 eur für nicht-serien Motor Umbauten für den Behörden und Fachmänner zahlen (Pläne..Steuer) , und das Ganze hängt stark vom fachmannisches Wissens und Typenkennung ab. Man muss in UmbauKonzept anzeigen dass zB das gebene Bremse nicht nur die notwendige Leistung hat, aber auch fast- oder vollkommen identische Teile sind wie z.B. eine A2, z.B. der 1,6 FSI hat. Beim Motor ist es auch nützlich wenn identische Haupteilen vorhanden sind.
  4. Hier steht ein interessanter Satz mit 5,5 und ET34 - stammt dieser Satz also vom 1,2tdi ? Audi A2 Alufelgen Original 15" Kompletträder Sommerreifen in Nordrhein-Westfalen - Emmerich am Rhein | eBay Kleinanzeigen
  5. Vielen Dank für die Auskünften! Ich bleibe am 175/60 oder - wenn ein guter Satz vorbeikommt - 175/65. Ich verkaufe den 185/60 Premium Contis. Noch etwas: ich habe nur 6x15 Schmiedeleichtfelgen aus einem A3 mit ET38 gefunden - existiert also im 5,5?
  6. Up. Gibt es hier keinen der 175/65 R15 fährt??
  7. 2x160km zwischen 80-110km/h, 193tkm 4,71 Liter mit AUA, Serien Winterräder, Conti TS800. Spürbar rollen sie einfach besser als die Sommerreifen!
  8. Ich würde den Topic wieder aufholen. Ich überlege den 175/65 R15 als zweite Options- Sommerreifen benutzen... Wege sind bei uns eher schlecht und der kleine A2 mit dem Serien Style Rädern leidet davon. Die +5% dicke würde definiv Zugute kommen! Sommerreifen waren die original 175/60R15. Wir wechselten aus Preisgründen auf die 185/60R15 und bei Asphaltfehlern konnten wir die kleine Durchmessersunteschied wir schon merken! Es diente ein bisschen besseren Komfort. Tchja, A2 sind auf gute Strassen konstruiert. So 175/65 sollte schon im Vergleich mit o.g. echt komfortabel sein, mit spritsparende Breite - aber: wichtig ist jedoch die Kurveneigenschaften. Wie sieht es aus, wird der Wagen nicht zu schwammig sein? Preislich sind sie auch reizvoll und man könnte sie auch die Grösse als Fulda Eco kaufen.
  9. 192.000 und alle vier müssten gewechselt. Vorbesitzer tauschte die vordere Lagern beim cca 140.000
  10. Hallo an alle A2 Fahrern, ich hatte keine Zeit, die 13 Seiten zu lesen, daher gebe ich Euch ein Tipp. Beim Audi Allroad C5 kommt es bei einigen Wagen ein total ähnliches Effekt vor! ABS+ASR+ ! Ursache: sporadische Kontaktfehler beim Fussbremsenpedal Schalter. Ein Artikel von schawem Design. Kostet um die 5 Euro. Echt Wahnsinn.
  11. Eine gute Änderung: Ich kann die o.g. Artikel für 9 eur nach Deutschland zusenden! Paypal ist auch möglich - Versendung am nächsten Tag.
  12. Beschreibung*: Hallo A2 Kollegen! Ich biete 1. 2x Sachs Super Touring Gasdruck Stossdämpfern für die Hinterachse. Die Dämpfern waren in 2013 nur knapp 8000km im Gebrauch, daher sind sie total neuwertig. Ich gebe sie in OVP.Sie wurden nur wegen den noch sportlicheren S-line Fahrwerk Umbau ausgetauscht. Passt in alle A2's excl S-Line. 2. Ölpeilstab Drahtseil (also die verbesserte Ausführung!), NEU, original, für AUA und BBY. Überbestand.. 8Z0 115 611 G 3. Ein Audi A2 Schloss für den Heckklappe, NEU, original (wegen Fehlkauf, brauchte nur Einstellung) Zustand*: Alle 1A Teilenummer: Sachs Nummer: 280 564, Ölstab 8Z0 115 611 G , Heckklappenschloss 4B9 827 505 N Preis*: 2xSachs: 90eur , Ölpeilstab: 13 eur , Schloss: 30 eur Zusammen: Verhandlungsache [ ]Versand mit DPD, 15 eur, für Alle um die 17 eur (Auslandsversendung) Ich sende die Artikeln sehr schnell - wenn möglich, noch am Tag. [ ]Abholung nicht möglich. * Pflichtangabe
  13. Super Thread, danke dafür. Ich habe gleiches Symptom am Fahrertür. Merkmal was nich erwähnt hier: die Kraftstoff Pumpe sollte meines Wissens gestartet (vorläuf, auf 3bar in Röhren) beim Türöffnen. Bei mir geschieht dies nicht, noch dazu hört man 2mals den Öffensound (stark "Zaaang") und der Audi schliesst sich nach 30 sec zurück wenn nur VL Tür geöffnet wird. Zum 80 eur Lösung. Mein Freundlicher sagte, dass eine Firma startete den Mikroschalter EINZELN für cca 5 Eur zu bieten. Mehr Arbeit aber es lohnt sich. Ich frage danach.
  14. Würde ein haufen Geld kosten. Die E-Sitze wiegen um 1,5x mehr als Normalsitze, beim C4 100/A6 um zumindest 25 kg pro Stück, oder noch mehr. Plus die verkabelung plus die Schienen, usw. So ich würde solche Sitze in einem Gewichtoptimierten kleinen A2 keinesfalls reinlegen.
  15. Ein Tipp für Dich. Nebst A2 habe ich mir einen C5 Biturbo zugelegt gerade wegen extra Funktionen. Passt seehr gut zum A2 in der Familie... und der 2,7T macht höllischen Spass. Als "Bastlerobjekt" bieter er sogar viele Möglichkeiten, für Schrauber. Selbts die Wartung ist schon echte Schrauberarbeit. Inspektionen sind günstiger als der Nachfolger hat. Motor is sehr haltbar (Pleueln, Material und dessen geometrie wie beim AAN 2,2T, aber mit besseren Ölsystem), nun der Zugang für Schläuche etc ist schwierig - aber machbar. Turbos? Sterben fast nie. Bei uns kann mann sie für 350 pro Stk runderneuern (aber wird m.e. nicht nötig sein). Zum Verbrauch: mit erneuerten Luftschlauchen und Vakuumsystem sind die Aussenortsfahrten unterhalb 10 litern mit viele Gepäcke ( mit Tiptronic) möglich. 210tkm.