Jump to content

a.lenzi

User
  • Posts

    249
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by a.lenzi

  1. GWD-Kupplung kenne ich nicht, meine war von AL-KO (Original glaub ich); auf der Innenseite der Stoßstange ist der Ausschnitt angezeichnet, Sichsäge und gut ist. An irgendwelche Hindernisse beim Einschieben der AHK kann ich mich nicht erinnern.
  2. Ich poste hier mal eine Einbauanleitung von Lothar Münch, die hat mir damals beim Einbau auch geholfen, ich habe jetzt nicht extra gefragt ob ich das darf, wenn dem nicht so ist, bitte ich die Admins den Anhang zu löschen. Danke AHK Audi A2.pdf
  3. Ich finde diese E-Projekte ja auch total spannend und beglückwünsche Euch für den Enthusiasmus und die, wahrscheinlich, auch mit vielen Tücken gespickte Ausführung. Mir ist allerdings aufgefallen, bitte korrigiert mich, falls ich mich irre, das die potenziellen Umbaufahrzeuge, die nachgefragt werden, doch sehr nach Preis ausgesucht werden. Wäre es nicht schlauer, auch in die Substanz etwas mehr Geld zu investieren, um ein (Stoßdämpfer, Bremsen, Lack, Innenraum) "besseres" oder "schöneres" Exemplar zu bekommen? Ihr investiert schließlich noch ein Vielfaches des Einkaufspreises in die E-Technik. Es ist doch "egal", ob das Projekt dann 20.000 oder 23.000 € kostet, oder bin ich hier auf dem Holzweg?
  4. Wie kommst Du zu der Info ohne Einwilligung des Eigentümers?
  5. Meinen 1. A2 habe ich mit 41 gekauft, in diesem Jahr werde ich so jung wieder Küstenbaron
  6. Das ist in etwa die Summe, für die ich meinen 90er vor 2 Jahren verkauft habe: 63.000 km, OSS, AHK, Standheizung, 17" und auch sonst alles was man braucht, kein S-Line, kein Leder, vielleicht sollte ich noch mal was nachfordern. Einen Preis in dieser Höhe würde ich heute nur noch für ein Auto mit Top-Ausstattung und Minimal-km bezahlen, wir schreiben hier auch über ein min. 9 Jahre alten Gebrauchtwagen.
  7. Für den Preis bekommst Du bei dem Händler auch 30 Zylinder statt 3.
  8. Erkläre mal bitte, ich hatte 2009 einen Golf V Variant 2,0 TDI, allerdings Schalter, und habe über 28.800 km einen Durchschnittsverbrauch von 5,77 l/100 km gehabt; ich finde das mehr als angemessen, zumal mein derzeitiger Beetle 1,6 TDI i.M. bei 22.800 km bei 5,51 l/100 km ist.
  9. Ich habe bei meinem Familienbomber Mercedes Kombi auch einen Nachrüst-Aerotwin drauf, und der macht auch die Hub-Wisch-Bewegung klaglos mit (Mercedes T-Modell mit einem vorderen Wischer, der so rechteckmäßig die ganze Scheibe wischt).
  10. Meiner hatte OSS und AHK aW
  11. Denk einfach nicht mehr drüber nach, das ist wahrscheinlich die übliche Western-Union-ich-bescheiß-Dich-sowieso-Masche, siehe auch hier http://http://www.mobile.de/magazin/ratgeber/sicherheit/risiko_vorauszahlung.html
  12. 155er oder evtl. auch größer bekommst Du 2 Stück in einen Reifen- oder Felgenkarton von ebay. Die Dinger kannst Du dann mit DHL verschicken (2 Räder müssten eigentlich unter 31 kg wiegen), hab ich schon so gemacht (allerdings nur in D), hat immer gut funktioniert. 2 Kartons dürfte ich evtl. noch haben. Du schaffst das!
  13. Ich habe ja das Glück, 2 Garagen zu besitzen, eine sieht man hier https://a2-freun.de/forum/showpost.php?p=990525&postcount=5875 A2 Forum
  14. Ich bin eher pro Garage, weil irgendwo muss ja auch noch das Fahrrad, die Schiebkarre, das Bobby-Car ... außerdem kann man da auch mal Schrauben und das Werkzeug liegen lassen
  15. Mit einem Mindset drin, hach was haben wir geträumt.
  16. Gibt´s auch ein A2 Coupé?
  17. Hast Du schon mal über einen Polo Bluemotion nachgedacht, ich könnte mir durchaus vorstellen, das Du bei Deinem Fahrprofil gut unter 4 l bleiben kannst?
  18. Schau mal hier https://a2-freun.de/forum/showthread.php?p=1011313#top Das scheint mir realistischer zu sein
  19. War denn wohl doch kein Schnäppchen, sonder eher Nepp, steht nämlich schon wieder drin http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=130849849956
  20. Ich kann mich da nicht entscheiden, auf der einen Seite hast Du natürlich eine Super-Ausstattung und auch viel investiert, wobei ich die ganze Bremsengeschichte eher unter Verschleiß buchen würde, da hättest Du natürlich auch einen einfacheren Weg gehen können. Auf der anderen Seite reden wir von einem Gebrauchtwagen, der 10 Jahre alt ist und fast 200.000 km runter hat, Sonderausstattung wird leider meist nicht in der gewünschten Höhe positiv bewertet - schwierig.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.