ingobingo

Members
  • Content Count

    253
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Bremen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und wo hast du das Kabel langgezogen bzw. wie angeschlossen? An der normalen Steckdose zwischen den Sitzen? Hier hängt momentan ein Kabel noch über die Griffe und dann freischwebend in die Mitte. Einfach nur, um die ganze Sache mal zu testen. Himmel, den Thread hab ich vor bald sechs Jahren eröffnet. ;-) Zwischendurch hatte ich eine Cam, die nicht sauber funktionierte und wieder zurück ging. Das aktuelle Modell ist seit ein paar Wochen drin, aber auch noch nicht die Lösung aller Probleme.
  2. Hier hat der lokale Reifenservice eines von den Dingern letztes Jahr operativ entfernt, da die Werkstatt davor das Ding so doll angeknallt hat, dass es nicht wieder zu lösen war. Beim Wechsel ist das Felgenschloss dann weggeknackt. War eine etwas aufwändigere Aktion, aber immer noch preiswerter, als wär ich zum Glaspalast gefahren. Die Jungs haben allerdings etwas geflucht. ;-)
  3. Ich hab zwar die Funktion, dass das Dach beim Schlüsseldreh schließt, aber den Zwischenstopp nicht. Da müssen also noch weitere Komponenten unterschiedlich sein.
  4. Ja, stimmt, die unnötige Größe ist noch mal ein Grund gegen den Prius. Noch weniger Parkplätze. Oder wie meintest du das...? ;-)
  5. Haut mich jetzt irgendwie nicht um. Mit dem A2 bin ich auf der Autobahn bei Tempomat 130 im selben Bereich. Ja, mit dem Benziner. Sich wegen des Spritverbrauchs statt eines A2 einen Prius zuzulegen ist jetzt nicht wirklich der Bringer, glaub ich.
  6. So, nun ist dann hier die erste Batterie am Ende. 16 Jahre hat sie gehalten, aber nachdem die Kugel jetzt wegen einer Dienstreise eine Woche im Parkhaus stand, war die Batterie einfach platt. Mit dem CTEK noch mal laden klappte nicht richtig. Zwar sprang die Kugel nach eineinhalb Tagen wieder an, aber "voll" zeigte das CTEK immer noch nicht an. Nun ja, sie hat wohl einfach ihren Dienst getan. Ich hatte regelmäßig die Flüssigkeit kontrolliert und nachgefüllt sowie im Winter immer mal übers WE ans CTEK, aber irgendwann ist dann trotzdem wohl mal Schluss. Austausch wurde eine Banner 58014 von ATU, die problemlos passt - nur die Entlüftung muss per zusätzlichem Schlauch verlängert werden, da das Loch auf der falschen Seite sitzt und nicht umgesetzt werden kann. Alternativ hätten die Läden hier noch irgendeine Eigenmarke des Zubehörhändlers namens "K1" sowie DETA (Exide) auf Lager gehabt. Die DETA deutlich teurer, die K1 auch nicht preiswerter als die Banner.
  7. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/g20-gipfel-in-hamburg-wie-rentnerin-ulla-72-ihr-auto-verlor-a-1156966.html Der Pflegedienst-UP! nebenan ist auch hin. Sind schon Arschlöcher...
  8. Das klingt ja schon nicht verkehrt. Ist die Frontplatine bei allen Concert 2 baugleich, d.h. auch bei welchen für andere Audi Modelle?
  9. Mehr als 60tkm hält der aber schon. Audi sagt bei 120.000 kontrollieren, meist kann man daraus "bei 120.000 tauschen" sagen. Das ist hier passiert, vermutlich ja auch direkt bei Audi. Das Auto sieht so für meine Augen gut aus. Für knappe 180 tkm sieht die Innenausstattung prima aus, der Softlack ist auch noch recht gut. 2-DIN ist ein Vorteil. Anhören, Probefahrt und dann entscheiden.
  10. Moin, mein Concert 2 Display zickt gerne mal und zeigt keinen Text mehr an. Nur die Hintergrundbeleuchtung ist noch an. Das Radio an sich funktioniert dann aber noch und muss halt - soweit möglich - blind bedient werden. Ich hab hier nichts speziell zu dem Problem gefunden. Ist das ein bekanntes Problem, welches sich ohne zu großen Aufwand reparieren lässt oder muss ich mich irgendwann doch mal mit einem Austausch arrangieren? Grüße, Ingo
  11. Und wieder sind es die Abstreifringe. Ich dachte, aus dem Ärger mit früheren Motoren hätte man dort gelernt?
  12. Bei beiden wäre zu klären, ob schon mal der Zahnriemen gemacht worden ist. Wäre m.E. bei beiden fällig, schon wegen des Alters. Der Riemen selber ist meist nicht das Problem, die Spannrollen eher. Nummer 2 hat Sportsitze und PDC, Nummer 1 ist eher so die "Holzbank"-Edition. Preislich sind beide m.E. recht hoch angesiedelt. Sind allerdings vom Händler, das würde ich dann noch als Vorteil sehen. Ansonsten frage ich mich, warum jemand bei Nummer 2 neue 17" Alus für den Verkauf montiert. Soll das mehr Geld bringen, als die Felgen gekostet haben? 75 PS mit 17" Felgen und vermutlich mindestens 205er Breite ist irgendwie nicht wirklich sinnvoll. Die Optik musst du selber beurteilen. Muss ja dir gefallen. Ernsthafte Probleme sehe ich da sonst anhand der Anzeigen nicht. Musst du dir anschauen und auch den Gebrauchtkauf-Ratgeber aus dem Wiki beachten.
  13. Hatte ich oben geschrieben, die ganz normale 15" Style Felge. Und da sind nun einmal so schmale Reifen angesagt.
  14. Ich hab jetzt ein wenig geschaut, die Conti PremiumContact gibts überhaupt nicht in der passenden Größe, weder PC5 noch PC6. Es wird dann also der Pirelli P1 Verde. Der Conti EcoContact 3 hat durchweg schlechtere Werte und ist halt auch noch teurer.
  15. Offensichtlich ist es das. Die Suche nach "Sommerreifen" bot mir auf den ersten zwei Ergebnisseiten keine relevanten Threads zum Thema. Ansonsten hätte ich keinen neuen Thread eröffnet. Andererseits sind uralte Threads, die auf Seite zweiunddrölfzig dann irgendwann mal in der Neuzeit ankommen auch nicht wirklich übersichtlich, um rauszufinden, was aktuell Stand der Dinge ist.