Kuestenbazi

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    1.344
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kuestenbazi

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.6 FSI (BAD)
  • Baujahr
    2003
  • Farbe
    Imolagelb (als color.storm)
  • Sommerfelgen
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Ausstattungspakete
    Advance
    S line
    colour.storm
    Winter
  • Soundausstattung
    Radio-CD "concert"
    Radio-CD-Wechsler "symphony"
  • Panoramaglasdach
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Wolfsburg
  • ICQ
    0

Hobbies

  • Hobbies
    Auto, Fahrrad, Foto

Beruf

  • Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kuestenbazi

    Mechanisches Tuning 1.4 Benziner

    Ganz ehrlich? Vergiss es. Meine Tochter hat den BBZ Motor 1,4 101PS in Ihrem Polo Fun und der zieht keinen toten Hering vom Teller. Immer wenn ich den mal fahren darf, frage ich mich, wo da die 100PS versteckt sind. Selbst hoch drehen lassen bedeutet eher viel Lärm um nix. Bin letztens einen Audi A3 (8L) mit 1,6l 102 PS gefahren. Der war wesentlich agiler, obwohl sicherlich ein paar Kilo schwerer. Also mit dem BBZ Motor hat VW sich keinen Gefallen getan... Gruß Bernd
  2. Kuestenbazi

    Der A2 - mal wieder - in der Presse

    Heute in der neuesten Ausgabe der Autobild (Nr.25 2018) ein Artikel über den Audi A2 mit der Überschrift "Ein Audi für die Ewigkeit?" Es wird viel auf den FSI eingegangen und seine Anfälligkeit im Alter. Die Ersatzteilpreise werden incl. Lohn auch für den FSI angegeben...somit kostet dann z.B. ein Endschalldämpfer 406€ Aber grundsätzlich hat der Schreiber anscheinend seine Hausaufgaben gemacht und die häufigsten Problemchen angesprochen.
  3. Kuestenbazi

    S-Line Alufelgen kann man diese noch retten ??

    Habe mich auch dazu entschlossen, meine S-line Felgen neu zu lackieren. Nach fast 15 Jahren gab es doch die ein oder andere Bordsteinberührung. Ich habe die Felgen nicht im original Farbton lackiert, sondern im orig. Audi Felgensilber 1H7 / L1H7. Diesen Farbton habe ich auch auf den 19" Segmentspeichenfelgen vom A5 Cabrio und auch auf den 17" Felgen meiner Tochter beim Polo Fun. Das reduziert die Lagerhaltung Ich möchte euch nicht das Ergebnis meines Selbstversuchs nicht vorenthalten. Für eine Sprüdosenlackierung ist es recht gut geworden. Sicherlich nicht perfekt. Aber in jedem Fall besser als vorher. Und das zu vertretbaren Kosten von rund 50€ für Spachtel,Grundierung, Basislack und Klarlack sowie Schleifpapier, Silikonentferner und Staubbindetücher. Der Lackierer hätte rund 100€ pro Felge haben wollen. Nach dem Klarlack aus der Sprüdose war ich erst ein wenig enttäuscht, da es nicht so wirklich "Klar" und glänzend war. Also noch ein wenig nach dem Durchtrocknen poliert. Dies dann in vier Durchgängen mit scharfer, mittlerer und feiner Politur und anschließendem einwachsen Gruß Bernd
  4. Kuestenbazi

    GoodYear Efficient Grip / Erfahrungen

    Hier noch mal eine kurze Info zu den Goodyear Efficient Grip. Habe die Reifen also auch noch in der Saison 2017 komplett durch gefahren (insgesamt also 8 Jahre) und keine gravierenden Nachteile feststellen können. Es sind noch rund 6000km im Sommer dazu gekommen, sodas insgesamt 46tkm zusammen gekommen sind. Jetzt habe ich meiner Kugel aber doch neue Reifen gegönnt. Da es leider die Efficient Grip in der Größe 205/40/17 nicht mehr gibt (nur in 215/40/17), bin ich auf die Goodyear Asymmetric 3 umgestiegen. 80€ das Stück. Das war ein guter Kurs, bei dem ich nicht Nein sagen konnte. Und das Beste ist, das ich tatsächlich die alten Reifen über Ebay-Kleinanzeigen mit der Rest-Profiltiefe von etwas mehr als 4mm sogar noch für 40€ verkaufen konnte.
  5. Kuestenbazi

    Vom A2 zum Q2 und wieder zurück

    Die Modifikation hat mich quasi nix gekostet, da ich zufälligerweise noch d-c-fix Klebefolie in Gelb zu Hause hatte. Hab daraus einfach diese Streifen zugeschnitten und aufgeklebt. Diese Folie kostet nicht alle Welt. Also ein billiges Vergnügen. Das sieht übrigens heute immer noch so aus und wurde bisher auch noch nicht erneuert. Hält also einwandfrei Gruß Bernd
  6. Also mal ganz ehrlich. Ausstattungsmäßig fehlen da aber ein paar entscheidene Dinge. Keine Sitzheizung, kein FIS, keine Nebelscheinwerfer, kein Tempomat. Dafür zwar Open Sky, was zwar sehr nett ist, aber auch ein gewisses Risiko in sich birgt. Der ist für ein 14 Jahre altes Auto definitiv zu teuer und zu mager ausgestattet. Da ist noch viel Luft nach unten. Mit 1000€ weniger würde ich den nicht definitiv immer noch nicht kaufen. Eher so 2500€. Und das ist dann auch nur der geringen Laufleistung geschuldet. Aber grundsätzlich steht jeden Morgen irgendwo ein "Dummer" auf, der so viel Geld dafür bezahlt
  7. Kuestenbazi

    Braunschweiger hier?

    Na ja...so ganz stimmt das ja nicht. Interesse war ja vorhanden. Nur wurde dann kein Termin festgelegt, sondern es blieb bei der Abfrage. Der letzte Schritt fehlte nur ....
  8. Kuestenbazi

    Led anstelle H7

    Da brauchst du nur mal in den Straßenverkehr zu schauen. Wenn selbst H4 und H7 Scheinwerfer bei falscher Einstellung schon enorm blenden, dies durch Xenon Imitate noch gesteigert wird, dann werden diese High Tech LED Birnen bei schlechter oder ungenauer Positionierung im Scheinwerfer mit Sicherheit nicht weniger blenden. Da vertraue ich der Ingenieurskunst von Philips definitiv mehr.
  9. Kuestenbazi

    Led anstelle H7

    Hey Leute....es geht hier nicht um irgendwelche Bußgelder. Das würde man sogar bekommen, wenn man die Philips LED Lampen, die ja sogar Regelkonform ausleuchten, verbauen würde, weil es einfach nicht gesetzlich erlaubt ist. Hier geht es um extreme Blendgefahr beim Einbau dieses Billigschrotts aus China. Und wenn es dadurch zu einem Unfall kommt, möchte ich nicht in eurer Haut stecken.
  10. Kuestenbazi

    Led anstelle H7

    Du hast schon gesehen, das die Dinger 9000lm ausweisen Das ist ungefähr das dreifache von einer guten Xenon-Lampe. Das grenzt ja schon fast an Körperverletzung mit möglicher Todesfolge im Straßenverkehr Das finde ich wirklich nicht mehr lustig....
  11. Kuestenbazi

    Audi A2 auf anderen Internetseiten

    Hab ich gestern auch gesehen. Ist schon irgendwie bitter, einen anscheinend völlig intakten A2 (TDI) auf einem Gabelstabler wegfahren zu sehen
  12. Kuestenbazi

    Sporadischer Ausfall der Servolenkung und andere Fehler

    Das könnte evtl. an einer halb defekten Sicherung des ABS Steuergerätes liegen. Hatte ich beim Polo 9N meiner Tochter. Da war die 60A Sichgerungfast durch. Das heißt, die Sicherung hatte einen Haarriss, der die Spannung begrenzte. Das hat soweit geführt, das die ABS Warnlampe anging und unter anderem die Servolenkung ausfiel. Also einfach mal die Sicherungen ganz genau unter die Lupe nehmen. Das sah beim Polo dann so aus: https://www.hk-auto.de/forum/download/file.php?id=63 Edit: Im Wiki sind die Sicherungen hier abgelegt: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Sicherungen Gruß Bernd
  13. Kuestenbazi

    Laufleistung Hitparade 1.6 FSI

    Das ist eindeutig zu viel. Hab das Rohr jetzt auch gerade erst tauschen lassen beim Freundlichen. Kosten (Angebot 290€) - geworden sind es 410€ (einige Extra Teile notwendig). Er hat sich zwar damit selber eine wenig vertan, weil er doppelt so lange gebraucht hat wie veranschlagt Aber andere Angebote lagen bei 500€ (freier Händler) und 390€ beim Audi Händler. Also das dürfte so die ungefähre Hausnummer sein. Einfach mal außerhalb ein paar andere Händler (nicht nur Audi) fragen. Auch VW Betriebe können das reparieren, da der BAD Motor auch im Golf IV verbaut wurde. Gruß Bernd
  14. Kuestenbazi

    FSI Kühlwasserverlust

    Okay...ich bin gerade ziemlich froh, das es bei mir noch relativ kostengünstig gelaufen ist.
  15. Kuestenbazi

    FSI Kühlwasserverlust

    Wie schon befürchtet, hat der Spaß zwei Tage gedauert. Zusätzliche Kosten sind natürlich auch angefallen. Sie brauchten noch eine neue Hochdruck-Benzinleitung (Edelstahl), da sich das Rohr nicht richtig lösen ließ und das ganze Schlauchgeraffel vom Ausgleichsbehälter, weil ein Y-Stück gebrochen war. Insgesamt habe ich jetzt 420€ gezahlt - und der Freundliche hat sich knapp 14 Stunden an die Backe geschrieben. Zusätzlich hab ich dann auch noch den Klassiker mit wechseln lassen. Somit dürfte das Ganze jetzt erstmal wieder ein paar Jährchen halten. Der Meister war über den ganzen Aufwand not amused, aber ich hatte ihn ja vorgewarnt. Ich glaube, das nächste mal sind Sie schlauer