Jump to content

321

User
  • Posts

    153
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2005
  • Color
    Akoyasilber Metallic (2S)
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Oberfranken&Oberbayern

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

321's Achievements

  1. Meyle ist nicht umsonst mittlerweile in den Foren als qualitativ mäßig bekannt. Ich glaube die meisten Selbstschrauber haben schon schlechte Erfahrungen mit Meyle gemacht, nachdem sie mit ihren verstärkten Fahrwerksteilen eine Zeit lang gehyped (eher overhyped) waren.
  2. Die ab Werk verbauten Batterien halten tatsächlich sehr lang. Ich vermute entsprechend stabile/dicke Bleiplatten, da der maximale Startstrom im Vergleich zur Kapazität zu aktuellen Batterien relativ niedrig ist (570A nach EN/SAE. Aktuelle 70Ah Batterien haben deutlich über 700A). Gibt auch einen sehr langen Thread darüber hier. Nach 400km sollte die Batterie eigentlich voll sein. Aber wenn aufgrund des Alters der Batterie die Spannung trotzdem zu stark beim Starten abnimmt? Wie gesagt war das oben beschriebene mein Eindruck und es trat auch mit neuen Potis auf.
  3. Meiner Erfahrung nach kann das "Klima bläst nur noch heiße Luft" auch an einer schwächelnden / leeren Batterie liegen. Bei mir kam das bei niedrigem Ladestand der Batterie trotz ausgetauschter Potis immer mal wieder vor. Ich habe nun die Batterie getauscht. D.h. wenn die Batterie schon älter ist, diese austauschen bzw. wenn man häufig nur Kurzstrecke fährt ab und zu mal nachladen.
  4. Simmerringe können bei längeren Standzeiten verkleben und gehen dann beim ersten Anlassen kaputt. Also könnte gut daher kommen. Einmal reinigen und eine Runde fahren und dann sollte man sehen können wo es her kommt.
  5. Hier war es anscheinend notwendig: https://a2-freun.de/forum/forums/topic/35191-saugrohrsensor-seltsamer-fehler/?page=2
  6. Es deutet weiterhin alles auf ein Falschluft-Leck hin oder der Suagdrucksensor ist defekt oder nicht korrekt angelernt. Ich würde an deiner Stelle selbst ein Lecksuchspray (besser geeignet als Bremsenreiniger) kaufen und selbst den Motor mal ordentlich im Lauf einsprühen (nicht auf heiße Auspuffteile kommen). Die Ansaugbrücke hat beim AUA auch noch einen Unterdruckschlauch und ein Membran, welche beide kaputt gehen können. Siehe hier: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Unterschiede_AUA_BBY Außerdem geht dein Verdampfer vom Autogas irgendwo in die Ansaugbrücke und dieser Anschluss wurde eingeklebt und kann auch undicht werden. Es wäre auch hilfreich eine Zusammenstellung zu sehen was alles wann gemacht wurde und von welcher Marke welches Teil ist, das getauscht wurde. Der Thread ist mittlerweile etwas unübersichtlich geworden.
  7. Dann haben wir so ziemlich alles durch... Hast Du die Anpassung für den Saugdrucksensor wie in dem Link oben mal durchführen lassen? Ansonsten kann es noch Montagefehler bei den neuen Teilen (AGR Ventil, Ölabscheider,...) sein und/oder eine nicht gefundene Undichtigkeit. Weißt du noch den Hersteller vom Ölabscheider? Ich hatte schon einen billigen, der nur Probleme machte.
  8. Bosch kauft überall zu. Da können Teile von namhaften Herstellern drin sein oder einfach Teile aus China. In letzter Zeit ist allerdings mein Eindruck , dass sie billiger (nicht günstiger) einkaufen und z.B. der Filter, der bisher aus Deutschland oder Österreich kam, nun aus China kommt. Selbst bei Zahnriemensätzen von namhaften Marken weiß man oft nicht welche Wasserpumpe drin ist. Daher kaufe ich z.B. nur Zahnriemensätze ohne Wasserpumpe und die Wasserpumpe dann von einem namhaften Hersteller wie GK, Hepu, Graf oder SIL. Also Made in Germany oder Made in Italy.
  9. Bei den 6 verschiedenen 2004/2005er BBY, die ich auf der Bühne hatte und am Motorlager war, kann ich definitiv sagen, dass schon die oben zu sehende Befestigungsmöglichkeit an der Drehmomentstütze nicht vorhanden ist. Ergo auch kein Hitzeschutzblech, das man daran befestigen müsste. Im Bild ein Baujahr 12/2004 (den verschiedenen Teilen nach).
  10. Details dazu wie gesagt hier im Forum. Einfach mal bisschen Suchen. Gesamtpreis für die Eintragung hängt davon ab, was der TÜV als Nachweis haben möchte. Kann durchaus Richtung 200-250€ gehen.
  11. Kann ich nicht beantworten. Ist mir nur aufgefallen. Wobei andere Haskyy Ausdrücker, die genauso aussehen, 20-22mm angegeben haben. Könnte also auch nur eine falsche Angabe sein. Miss doch einfach mal nach was für eine Maulweite der gelieferte Ausdrücker tatsächlich hat.
  12. Zu den anderen Reifengrößen gibt es schon einige Threads - kostet halt TÜV & Eintragung. Teilweise plus Tachoabgleich. Zu Allwetterreifen kann ich nur so viel sagen: Fahre ich ohne Probleme in München auch bei schneebedeckter Straße und auch mal einen Ausflug in die Berge im Winter. Der A2 ist ja leicht und hat Frontantrieb. (Für heftiges Wetter stünde aber noch ein 2. Fahrzeug mit Winterbereifung zur Verfügung.) Meiner Meinung nach empfehlenswert und selbst schon gefahren: Gooyear Vector 4Seasons Gen 3 Kleber Quadraxer 2 Michelin Crossclimate+ - wobei der neue CrossClimate 2 dieses Jahr erschienen ist und nochmal besser sein soll. Den 2. und 3. gibt es auch in der Standard A2 Größe 175 / 60 R15 Ich persönlich steige jetzt vom Kleber Quadraxer 2 auf den neuen Pirelli AllSeason SF2 (185 / 60 R15) um, da ich lieber alle 3-4 Jahre den Reifen tausche als alte (härtere) Winterreifen zu fahren. Hier noch ein interessanter Test der aktuellen Ganzjahresreifen inkl. Vergleich zu Sommer- und Winterreifen: https://www.tyrereviews.com/Article/2021-Tyre-Reviews-All-Season-Tyre-Test.htm als deutsch übersetzte Version: https://www-tyrereviews-com.translate.goog/Article/2021-Tyre-Reviews-All-Season-Tyre-Test.htm?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=nui
  13. Ich hab auch gerade geschaut. Es gibt solche mit verschiedenen Maulweiten. Der von Ebay hat (angeblich) 18.5mm, andere haben 20-22mm. Ich glaube ich habe einen von Normex mit ca. 22-23mm. Ich bin leider diese Woche geschäftlich unterwegs und komme erst nächste Woche wieder in die Werkstatt um mal nachzuschauen.
  14. Ja. Zumindest beim BBY (schon an 3 verschiedenen BBYs). Ich hatte den Platz dort beim A2 sogar als recht großzügig in Erinnerung.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.