Gurkensepp

Members
  • Content Count

    1663
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI
  • Color
    Lichtsilber Metallic
  • Summer rims
    17" S-Line 9-Speichen
  • Feature packages
    64

Wohnort

  • Wohnort
    Straubing

Hobbies

  • Hobbies
    Mtb, Audi, Zocken

Beruf

  • Beruf
    Systemmechaniker

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ob es schon Ergebnisse gibt kann ich natürlich nicht sagen. Ich weiss nur das man um die Problematik wie und da dran ist.
  2. Da ich in der Branche fertig bin kann ich sagen das man da schon länger dran ist!
  3. Vielleicht mal Batterie eine stunde abklemmen. Bei ist der Fehler seitdem weg.
  4. Ich werde jetzt erst mal nichts mehr machen. Erst wenn der Fehler wieder kommt.
  5. Äääääh, Fehlernummer weiß ich nicht mehr. Auf jeden fall verbrennungsaussetzer bei Zylinder 2, 3 und 4. Warnleuchte hat immer geleuchtet und zwischen 2000 und 3000 u/min gelinkt. Jetzt ist es mir doch eingefallen, Fehlercode war 16685 und 16686.
  6. Habe jetzt genau das gleiche probiert und auch bei mir ist seit dem abklemmen der batterie die motorkontrollleuchte aus. Hoffe das bleibt längere zeit so.
  7. Ist klar das er nicht mehr ruckelt da ja die motorkontrollleuchte an ist und somit der schichtladebetrieb aus ist. Hm... Aber warum ruckelt dann meiner bei konstanter Drehzahl auch wenn die Kontrolllampe an ist?
  8. Vielleicht liegt das einfach an den Reinigungsadditiven? Wäre interessant wenn du mal super tanken würdet und ein additiv mit reinmachst.
  9. In Deutschland ist allgemein der Sprit "fusel". Der E5/E10 Dreck gehört abgeschafft.
  10. Ich fahre ja auch nicht mehr damit. Muss zur zeit den Ibiza cupra nehmen
  11. Hab jetzt auch das Problem mit den Verbrennungsausetzern. Werde auch das mit dem Benzinadditiv testen. Aber so wie es aussieht kommt er Mitte des Jahres eh weg, zumindest hat meine Frau das Vertrauen in den A2 verloren.
  12. Voll geöffnete Drosselklappe heisst Vollgas im niedrigen Drehzahlbereich und früh hochschalten?
  13. Ist schon komisch das das schon wieder totgeredet wird obwohl es in einem anderen Forum schon sehr oft erfolgreich, und bei manchen sogar messtechnisch belegt, angewendet wurde. Ich glaube Kane könnte da vielleicht was dazu sagen, er hatte ja mal einen V8 RS4.
  14. Also das BEDI-Reinigung was bringt ist bewiesen und man braucht eigentlich nur die ganzen RS4/RS5 Fahrer fragen. Die können von Verkokungen ein Lied singen. Die 180€ bei Ok Tuning sollen pro Zylinder fällig sein... zumindest hab ich das in einem RS4 Forum gelesen. Wenn es 180€ komplett kosten würde hätte ich es schon manchen lassen.
  15. Bei mir ruckelts auch im Standgas. War früher mal weniger, ausserdem tickert er jetzt so komisch. Hört sich an wie wenn etwas von der Einspritzung hops geht.