Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ffb'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 9 results

  1. So, nachdem leider keiner der Tipps hier aus dem Forum zum selber anlernen des Schlüssel geklappt hat werde ich es machen lassen - habe dazu mal in Köln rumtelefoniert: Rheinmotors / 25 Euro Odendahl und Heise / 35 Euro Fleischhauer Mühlheim (Stadtteil von Köln) / 30 Euro Fleischhauer Ehrendeld / 30,- Werde es wohl in Mülheim machen lassen, da stellte mir der Gesprächspartner eine kostenlose Reparatur in Aussicht wenn es nur anlernen sei nachdem er meinte ich würde mich auskennen und wüsste was ich alles mitbringen müsste. Habe das Forum hier erwähnt und dann lenkte er von den 30,- ab und verwies auf das Angebot es evtl umsonst machen zu können. Da ich von Fleischhauer Ehrenfeld eh nur schlechte Sachen gehört habe ist die Entscheidung gefallen denke ich - die "anderen" (Copyright LOST) haben wohl einen neuen Kunden mehr - auch in Zukunft.
  2. Hallo, ich habe nun das forum durchstöber und eine Anleitung gefunden, wie man einen Schlüssel anlertn - Ist dein Fahrzeug verschlossen, öffne es mit dem mechanischen Schlüssel an der Fahrertür. - Drücke die Entriegelungstaste (unterste Taste) der Funkfernbedienung - Stecke den Schlüssel ins Zündschloss und schalte damit auf Zündung "Ein" (Motor nicht starten!) - Zündung wieder ausschalten und Schlüssel abziehen - Entriegelungstaste (siehe oben) oder Verriegelungstaste (oberste Taste) drücken" Allerdings frage ich mich, ob man damit auch die Wegfahsperre wegbekommt? Hintergrund: ich habe aktuell nur 1! Schlüssl inkl. Funkfernbedienung und benötige für den Fall der Fälle unbedingt einen Ersatz. Von dem Schlüssel habe ich auch keine Nr oder sonst etwas. Der Schlüsseldienst um die Ekce will 150 Ocken für Schlüssl plus anlernen und ich denke, das geht auch günstiger und min. genau so gut. Hat einer eine Idee, wo (z.B. e*ay) ich meinen einen Schlüssel anfertigen lassen kann, inkl. FFB? Wie mache ich das mit der WFS? VG
  3. Hallo, Hoffe mal, dass das Problem nicht in den Tiefen des Forums bereits besprochen wurde. Habe sufu usw. bereits bemüht. Zum Problem: Habe mir letzte Woche einen gebrauchten A2 gekauft. Der Verkäufer meinte noch, dass seit kurzem die FFB zickt, dass sie aber einach nur eine neue Batterie braucht. Nach einigen Tagen "manchmal geht's und manchmal nicht", habe ich die Batterien ausgewechselt - ohne Erfolg. Das Problem bleibt. Habe nun auch die FFB nach unserem wiki: zuerst synchronisiert und dann neuangelernt. Beim Anlernen hat mein Auto allerdings nicht ein einfaches Blinken von sich gegeben, sondern der Warnblinker ging auf Daueranmodus und wollte auch nicht so richtig ausgehen.
  4. Hallo, ich hab für meine Frau einen kleinen A2 1.2 erstanden. Momentan passt eigentlich alles, das einzige was meine Frau bemängelt ist das Fehlen einer Fernbedienung. Die möchte ich nun nachrüsten, hab hier im Forum schon geschaut. Um aber aktuell zu sein, deshalb hier meine Frage: - welche FFB empfehlt Ihr? Wenn möglich hätte ich gerne einen Klappschlüssel. Momentan ist ein "fester" Schlüssel beim A2, kann ich den umbauen? Ich hab auch eine Angebot gesehen, bei dem ein Rohling mitgeliefert wird. Wie/Wo kann ich den dann fräsen lassen (macht das jeder Schlüsseldienst)? Grüße, Ben
  5. hallo, etwas verwirrend ausgedrückt. aber folgendes ist das problem. Ab und zu, in unregelmässigen abständen, lassen sich die türen nicht mehr per funk öffnen. so als wären die batterien im schlüssel leer. nach neu anlernen (schlüssel ins schloss, zündung an und den türöffnen-knopf auf der ffb drücken für 5sek.) funktioniert der schlüssel wieder. irgendwann "verlernt" er es wieder und ich muss ihn neu anlernen. wo kann das problem liegen? haben schon den zweitschlüssel versucht, gleiches phänomen. grüße, hendrixx
  6. Habe mal durchgeschätzt. 5 Mal am Tag auf und zu. an 250 Tagen in 15 Jahren. Macht 18.750 Öffnungen und Schließungen. Ist eine FFB auf so eine Lebensdauer eingestellt? Gruß hr
  7. Hallo zusammen, ich hab - seit gestern - ein grosses Problem mit den beiden Funkschlüsseln meines TDI. Schlüssel 1 hat schon seit geraumer Zeit die Macke, dass das Öffnen über Funk nur sehr sporadisch funktioniert. An guten Tagen geht es, an schlechten muss ich manuell aufschliessen. Wenn ich den Schlüssel dann ins Zündschloss stecke und starte, schalten alle Türen einmal auf und zu. Probleme mit der Wegfahrsperre gab es jedoch mit Schlüssel 1 noch nie. Weil der Schlüssel jedoch unzuverlässig ist, habe ich (bis gestern) regelmässig Schlüssel 2 verwendet. Allerdings hab ich den gestern aus einer 45-Grad Wäsche gezogen - nach dem Waschgang. Ich hab den Sender geöffnet, trocken getupft und trocknen lassen. Allerdings regt sich seither nichts mehr, wenn ich die FFB betätige. Die Batterien in beiden Schlüsseln sind noch ok (beide relativ neu) und auch ein gegenseitiger Tausch konnte den Schlüssel 2 nicht mehr wiederbeleben. Was kann ich tun, um wenigstens wieder einen, idealerweise 2 funktionierende Schlüssel zu bekommen? Muss ich zum Freundlichen und falls ja, was müsste mir der Freundliche zielgerichtet vorschlagen, um das Problem zu beheben? Ich bin für jeden Tipp dankbar. Viele Grüsse, Christoph
  8. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: - die Taste am Schlüssel für die Heckklappe ist funktionslos. Getestet mit 2 Schlüsseln. - ZV (Zentralverriegelung) funktioniert ohne Probleme (auch an der Heckklappe). Eine Recherche hat ergeben dass das Komfortsteuergerät das Funk-Signal der Schlüssel verarbeitet und an die Türschlösser ein Signal weitergibt zum öffnen/schließen. Wo könnte ich nach meinem Fehler suchen? Bestehen zwischen Heckschloss und Komfortsteuergerät verschiedene Leitungen für Heckklappen-Taste oder ZV-Taste? Hat da schonmal jemand was dran gemacht, oder ist es irgendwo dokumentiert? Beste Grüße Y1ng
  9. Hallo, bei meinem A2 hat das Problem mit dem Ausfall des Komfortsteuergerät nach über 10 Jahren problemlosem Betrieb nun auch zugeschlagen. Als Ersatz für ein 8Z0 959 433 C bekam ich ein 8Z0 959 433 N. Nach dem Wechsel und dem Schreiben der Codierung im neuen Steuergerät (gemäß Anleitung aus der Wiki) habe ich nach der Vorgabe die Funkschlüssel angelernt. Die FFB hat auch genau ein einziges mal funktioniert. Seit dem funktioniert kein Funkschlüssel mehr. Komischer Weise meldet sich das Komfortsteuergerät im Tester mit 8Z0 959 433 S -sehr merkwürdig. Mir ist es auch mit den im Wiki hinterlegten Aneitung und auch anderen Beschreibungen nicht gelungen, die FFB zum Funktionieren zu bringen. Ich hatte das Steuergerät auch mal ausgebaut und mehrere Stunden liegen lassen und danach wieder eingebaut - ohne dass sich was geändert hätte. Was kann man noch tun ? Alle anderen Komfortfunktionen scheinen soweit ok zu sein. Vielen Dank für Eure Hilfe, A2_Fahrer
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.