Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lichtmaschine'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 11 results

  1. Hallo, ich wechsle gerade die 90 AH Lichtmaschine meines 1,4 Benziners. Keine Klima. Motor AuA Die Spannung des Keilriemens wird durch eine ziemlich kräftige Feder erzeugt, die in einer Vertiefung der Lichtmaschine abgestützt wird. Ausbau war einfach. Aber Einbau zeigt sich schwierig, weil sich die Lichtmaschine nicht weit genug Richtung Fahrgastzelle drücken lässt, um den Keilriemen über die Rolle der Lichtmaschine zu stülpen. Hat jemand eine Idee, wie man ggf. die Feder vorspannen kann, bzw. einen Rat, wie der Einbau zu bewerkstelligen ist. Danke!
  2. Hallo zusammen, meine Kugel ist am Freitag nicht angesprungen. Laut Werkstatt ist die Lichtmaschine defekt und gibt nicht genug Strom ab. Wenn ich eine "gebrauchte" Lichtmaschine besorge, baut die Werkstatt sie in den A2 ein. Nun meine Frage: es gibt im Netz unzählige Angebote mit gebrauchten Lichtmaschinen. Wie kann ich erkennen, das sie in einem guten Zustand ist und noch lange durchhält? Und wie erkenne ich, dass es die richtige Modell Nr. ist und zu dem A2 (1,4 Benziner, BJ 11.2000, 0588/734) passt? PS: der Regler kann nicht getauscht werden. Es ist eine französisc
  3. Die älteren unter uns werden sich erinnern.... Ich habe ja einiges schon an meinem A2 gemacht und doch trotz - Lima-Wechsel / Reglerwechsel - Putzen der Masseverbindung am Längsholm, am Motor - Reinigen und Prüfen der Batteriepole etc. Aber wenige Milliohm Widerstand an den Übergängen Generator-Motor-Längsholm führen mit steigendem Verbrauch an Ampere zu einem immer schlechteren Laden der Batterie. So auch bei mir. Der Regler "sagt", "Passt doch alles" und in Wahrheit kommt an der Batterie nicht mehr an. Ja, direkt an B+ am Regler "sehen" wir o
  4. Bei mir ist die Ladekontrolleuchte aktiv geworden. Beim Ausbau der LM ist mir gleich aufgefallen,das es einen schwachen Abrissfunken gibt,wenn ich das dicke Batteriekabel abklemme. Bei stehenden Motor duerfte doch hier kein Strom fliessen,oder? Nun gut , auf Grund von Erfahrungswerten gerade einmal den Regler,also auch die Kohlen und den Gleichrichter getauscht. Alle Kontakte schön gereinigt und trotzdem will die Ladekontrollleuchte nicht ausgehen. Es wird auch tatsächlich kein Strom erzeugt. Die Verkabelung ist auch ok. Da kann es sich doch jetzt nur noch um einen Schluss in der Wicklu
  5. Ich habe einen A2 angekauft, bei dem eine Diode der Lichtmaschine, wahrscheinlich durch eine Verpolung bei der Starthilfe, beschädigt wurde. Während der Weihnachtsfeiertage hatte ich Zeit und ganz viel Lust, die Lima zu reparieren. Es wurden die beiden Lager, der Schleifring, der Gleichrichter, der Regler und die Staubkappe erneuert. Steht alles im Wiki.
  6. Frohe Ostern erstmal! Bin gerade dabei die ZKD am 1,4 TDI zu wechseln und habe beim runterbauen des ZK bemerkt, dass die LiMA beim Durchdrehen leichte Schleifgeräusche von sich gibt. Es ist noch nicht lange her, dass ich den Freilauf getauscht habe, deswegen stellt sich mir die Frage ob es nicht reichen würde nur die Kugellager der LiMa zu tauschen bzw ob das einfach zu bewerkstelligen ist. Falls irgendwas dagegen spricht und ihr mir empfehlt eine neue LiMA zu verbauen: kann man die von ATL nehmen? Grüße,
  7. Hallo zusammen, Seit einiger Zeit "tut sich" unser A2 "schwer" mit dem Anlassen. Gefühlt fehlt nicht viel, aber es fehlt sozusagen das letzte Stück Power, damit er startet. Ich glühe ganz normal vor, dreh den Schlüssel um und er orgelt 1-2 Sekunden, dann tut sich nichts mehr, so als wäre die Batterie leer (es ist aber eine neue Batterie - ca. 1/2 Jahr alt). Das Problem habe ich schon 2 Jahre und lies sich mit einem Neukauf einer Batterie lösen. Ich glaube aber nicht, dass es schon wieder die Batterie ist. Überbrücken mit einem anderen Fahrzeug funktioniert ohne Probleme. Bei wärmer
  8. Hallo zusammen, nach meiner Odyssee vor zwei Tagen und der Nachricht von den Freundlichen, dass kein Fehler gefunden wurde, hoffe ich hier auf Hilfe. Fahre täglich ca. 30 km zur Arbeit. Nach ca. 15 km habe ich getankt. Bereits beim Losfahren an der Tankstelle sprang mein Kleiner nur widerwillig an. Habe Schlüssel rumgedreht, Leuchten gingen an, aber der Motor eierte nur und wollte nicht, erst beim dritten oder vierten Versuch). Nichts ahnend bin ich dann losgefahren. Ca. 50 m später hat er nicht mehr aufs Gaspedal reagiert und ich konnte nur ausrollen lassen (Motor lief aber we
  9. meine karre ist zur zeit beim . neben den sachen, die ich erwartet hatte (AGR-kühlung+AGR) ist wohl die Magnetkupplung am Klimakompressor "abgeschert". der will KLIMA für ca. 650,- komplett erneuern. fragen: 1. gibt es eine möglichkeit die kupplung irgendwie, zu reparieren oder nur diese auszutauschen ? 2. wie kommt es zu solch einem schaden? nutze die klima fast nie! kann es was damit zu tun haben, dass letztens der Freilauf der LIMA fest war ?! (musste leider noch ein paar hundert KM fahren, bevor ich das ding wechseln konnte) (könnte auch der Magnetschalter für Kl
  10. Hallo Leute! Ich bin hier ganz frisch im Forum, habe mich extra angemeldet weil ich mir vor einigen Stunden einen gebrauchten A2 gekauft habe. Es ist der 1.4 Benziner, Baujahr 2001 und hat ca. 150.000 km runter.. Ich bekam ihn nicht gerade zu meinem Wunschpreis, aber ich liebe dieses Auto einfach, deshalb musste ich es kaufen! Bei der Probefahrt war alles okay, als ich jedoch nach Hause fuhr, abstellte und gute 5 Minuten später wieder anlassen wollte, sprang er nicht mehr an Es war nichtmal ein rattern oder der Versuch des Startens zu hören, es klickt einfach nur kurz und sonst pass
  11. Hallöchen, hab letzte Woche meine LIMA tauschen lassen, weil die alte den Dienst verweigert hatte... "Nach" dem Tausch schaute ich mir das "neue" Ding natürlich an und sah eine Schraube bzw. ein Gewinde das von der LIMA absteht und unbenutzt aussschaut... also es ist kein Kabel oder Mutter drauf. Könnt ihr mal schauen ob das bei euch auch so ist oder vielleicht weis ja einer für was die sein soll?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.