Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
peterbeyefendi

Hilfe , ich bin neu hier und suche A2

Recommended Posts

Hallo A2 Club,

 

ich bin neu hier. Mir wurde gerade mein Touran unerwarted abgekauft.

Nun bin ich auf der Suche nach einem A2 im Umkreis von ca.100 Kilometern

um Augsburg, Ingolstadt oder München.

Es soll jedenfalls ein Benziner sein, da er nur ca. 5 - 6 tkm im Jahr laufen wird.

Ich hätte da schon einen gefunden, jedoch ist das ein 1,6 FSI.

Ich habe von einem freien Händler gehört, dass es desöfteren Probleme

mit der Motorelektronik geben soll. Ist da was dran oder kann man den FSI problemlos kaufen. Oder gibt es andere Probleme mit dem FSI.

 

In meinem Fall ist er EZ 2002, mit ca 44.000 km, Advance + Style Paket, Lederlenkrad, beh. Außenspiegel u. Waschdüsen, Sportsitze, Winterreifen auf Stahlfelgen, höhenverstellbarer Fahrersitz, abnehmbare Audi AHK, Radio/Cassette, Tempomat.

 

Was darf der denn von privat ca. kosten.

 

Vielen Dank in Voraus für eure Bemühingen.

 

Gruß

 

Peterbeyefendi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Peter,

 

erstmal willkommen hier im Club. Freut mich, das Du Dich für einen A2 interessierst.

 

Bezüglich des Preises bin ich kein Experte. Was wird denn für den FSI verlangt? Such doch mal bei mobile.de oder autoscout24.de nach FSI mit ähnlichem BJ und km Leistung und vergleiche mal. Welche Farbe hat er denn? Advance- und Stylepaket? Welche Sommerfelgen? Gut, dass Dein Angebot

 

Besonders auffällige Probleme in der Motorelektronik sind mir beim FSI nicht bekannt. Generell ist die Elektronik mittlerweile die Hauptfehlerquelle für Defekte bei neueren Autos, dies ist jedoch Modell- und Markenübergreifend. Zudem wird der FSI-Motor seit Jahren ja schon in anderen Audi-Modellen und auch im Golf, Passat, ect. verbaut.

 

Hier im Forum scheinen eher Probleme bei Zündspulen, elektr. Fensterheber, etc. häufiger beschrieben zu sein. Surf doch einfach mal ein wenig in der Technik-Rubrik.

 

Ich bin mit meinem FSI sehr zufrieden, hatte vorher einen normalen 1.4 Benziner. Habe den Umstieg auf den FSI keinen Tag bereut. Fahre ca. 11.000 km im Jahr, überwiegend Stadt, aber wenn Autobahn, dann lange Strecken. Der FSI fährt für mich noch laufruhiger als der 1.4 Benziner und hat natürlich merh Durchzug als sein kleinerer Bruder.

 

Ich finde, bei normalem Mitschwimmen im Verkehr gibt es kaum Unterschiede im Verbrauch, ausser dass Du natürlich Super Plus tanken solltest.

 

Für mich ist der FSI natürlich auch eine Gefühlsentsentscheidung, ich fahre auch gerne mal zügiger und finde es nett, Kraftreserven im Auto zu haben. Wenn Du betreffend Autos ein eher rationaler Typ bist, mehr auf den Anschaffungspreis und die Verbrauchskosten achten musst sowie eine eher moderate Fahrer bist, reicht ein 1.4 Benziner sicherlich aus. Ansonsten: A2 FSI is best! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann a2hd nur zustimmen. Ein "Problemauto" ist der FSI nicht. Habe meinen jetzt seit einem Jahr und noch keinerlei Probs gehabt.

 

Ich würde bzgl. des Preises auch mal bei mobile oder autoscout vergleichen. Dort findest Du allerdings nicht sehr viele FSI. Die Preise beginnen so bei knapp unter 10.000 € für die ersten Modelle von 2002. Ich schätze, ein angemessener Preis für den von Dir beschriebenen dürfte auch in dieser Größenordnung (10.000 +/-) liegen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Laufleistung ist aber recht niedrig (gerade eingefahren) und der Wagen hat einige beliebte Sonderausstattungen, ausserdem ist der FSI das teuerste Modell gewesen (mit dem 90PS Tdi), von daher denke ich, dass bis zu 11.000 normal wären. Aber wie kann einem der Touran unerwartet abgekauft werden?? Entweder, ich biete ihn an, dann erwarte ich das aber auch, oder nicht, aber dann sucht sich der Käufer einen auf dem riesigen Gebrauchtwagenmarkt....und der Touran ist ja nicht gerade ien Exot.

 

Würde mich an Deiner Stelle räumlich nicht so eingrenzen, denn im Süden sind die A2 komischerweise teurer (kein Witz !)

Ich bin damals z.B. nach Hannover geflogen, um dort meinen zweiten A2 zu kaufen, da waren sie im Schnitt 1000,-€ günstiger als in Stuttgart bei den Audi-Zentren....

 

Viele Grüsse

Flo

 

PS: Herzlich Willkommen on "board".....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für eure Antworten, die für mich sehr erleichternd waren, da ich den A2 (den ich beschrieben hatte), gestern noch gekauft habe. Das Fahrzeug stammt übrigens aus der Ecke Mindelheim. (ca. 60-70 von Augsburg entfernt)

 

Der A2 ist EZ 07/2002 mit 44.900 km, Advance + Style Paket, Lederlenkrad, beh. Außenspiegel u. Waschdüsen, Sportsitze, , höhenverstellbarer Fahrersitz, abnehmbare Audi AHK, Radio/Cassette, Tempomat, Nebelscheinwerfer, 185er Sommerreifen auf Alus, 175er Winterreifen auf Stahlfelgen, Farbe: Lichtsilbermetallic, innen: Satin blau.

Sehr guter Zustand. (Nur ein paar kleine Steinschläge und Kratzer die mit Lackstift ausgebessert wurden und ein kleiner halbkreisförmiger Riss, mit einem Durchmesser ca. 3 - 4 mm am Handgriff der Innenverkleidung der linken hinteren Tür).

 

Der Erstbesitzer war ein älterer Herr Baujahr 1941.

Die Zweitbesitzerin, von der ich das Fahrzeug gekauft habe, hatte das Fahrzeug ca. eineinhalb Jahre. Sie hat das Auto verkauft da Sie öfter 4 Kinder (nicht alle ihre eigenen) zur Schule bringt, dieser A2 jedoch nur ein Viersitzer ist.

 

Jetzt hab ich noch ein paar Fragen.

 

Fragen an A2HD: ( kann selbstverständlich auch von anderen beantwortet werden)

 

Ich hab gelesen dass du einen CD-Wechsler nachgerüstet hast.

Wie groß ist der Aufwand? Sind bereits Kabel verlegt?

Wo hast du den Wechsler eingebaut?

Ist es evtl. unter dem Sitz möglich? (da man dann nicht das ganze Auto zerlegen müsste)

Hat das Radio Chorus mit Kasettenteil eine Wechslersteuerung?

Welcher Wechsler passt und welche Zusatzteile sind nötig?

 

 

Fragen allgemein:

 

Leider funktioniert die Fernbedienung des 2. Schlüssels nicht.

Ich habe schon die Batterie ausgetauscht, dann habe ich, wie im Handbuch beschrieben, den Schlüssel mit dem Fahrzeug synchronisiert.

Hat alles nichts geholfen, er will einfach nicht.

Vielleicht hat einer von euch einen Tipp für mich.

 

Kann man solchen einen Riss, wie oben beschrieben, irgendwie reparieren?

oder muss man den Griff oder evtl. die komplette Türinnenverkleidung tauschen?

 

 

Nun noch eine Antwort für "DerFlo":

Den Touran hatte ich seit einigen Wochen vergeblich bei Autoscout24 ausgeschrieben.

Dann kam einer der üblichen Anrufe

"Ist das Auto noch da? Kann ich mir das Fahrzeug mal anschauen? Wo steht das Auto?"

Zu meinem Erstaunen kam ca. 2 Stunden später ein Autohändler, schaute den Wagen an und nahm ihn gleich mit.

 

Viele Grüße

 

Peterbeyefendi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! :HURRA:

Wirst den Kauf sicher nicht bereuen. Deine Fragen kann ich leider nicht beantworten. Aber es gibt ja einige Spezialisten hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ peter

 

ich kenn mich mit dem ganzen Elektronikkram zwar nicht so gut aus, nur so viel:

wenn du den originalen Audi-CD-Wechsler nachrüsten möchtest, wird das eine relativ teure und komplizierte Angelegenheit. Das liegt daran, dass der Wechsler im Kofferraum auf der rechten Seite verbaut wird. Man müsste also die dortige Verkleidung wechseln und die Kabel dorthin verlegen. Solange du das Chorus II hast, also mit zwei Drehreglern, kann man den Wechsler damit auf alle Fälle steuern. Wie das beim Chorus I ausschaut, weiß ich leider nicht. Für genauere Infos am besten mal die Forumssuche bemühen.

 

(Falls ich falsch liege, korrigiert mich bitte ;) )

 

LG, hoffe ich konnte etwas weiterhelfen

Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Peter,

 

zum Wechsler: Das Chorus II kann einen Wechsler bedienen, ich weiss aber nicht mehjr genau, ob auch einen 10-fachen oder nur 6fachen. Ich hatte in meinem ersten A2 einen 6-fach Alpine Wechsler und das Chorus II. Der Wechsler war mit Krepp an den unteren Boden des Kofferraums hinter der Sitzbank befestigt.

Habe das bei ACR machen lassen. Die sagten es gebe unter dem Teppich einen Kabelkanal nach hinten, den sie teilweise mitbenutzen konnten. Sie mussten die Verkleidung also nicht komplett entfernen.

Zusätzlich brauchst Du noch einen Adapter am Chorus, damit dieses den Wechsler ansteuern kann.

Diese Lösung (Chorus II plus Alpine Wechsler) kann ich Dir persönlich nur DRINGENd empfehlen!

 

In meinem jetzigen A2 habe ich ein JVC CD-Radio und ebenfalls einen 10fach JVC Wechsler. Der Sound ist schlechter als mit dem Chorus und die CDs springen manchmal bei Strassenunebenheiten.

Auch wenn Du Dir mit dieser 2. Lösung den Adapter sparst, würde ich persönlich am liebsten den JVC-Müll verkaufen und es wieder so machen, wie in meinem ersten A2.

 

Mit der Arbeit von ACR war ich sehr zufrieden.

 

Falls Du unbedingt auch das Radio austauschen möchtest, rate ich Dir dann auch zu Alpine. Läßt Du das z.B. bei ACR machen un dmöchtest, dass Dein Radio auch bei abgestelltem Motor funktioniert, musst Du darauf am besten nochmal extra hinweisen, dass ist nämlcih etwas mehr Arbeit.

 

Ob Du Deinen Wechsler auch unter Deinen Vordersitzen einbauen kannst, weiss ich nicht, ein 6-fach Wechsler müsste eigentlich drunter passen.

 

Wie mein Vorredner schon erwähnte, ist eine Nachrüstung des originalen Audi-Wechselrs zu umständlich und zu teuer, nicht zu empfehlen.

 

Zu dem Riss kann ich leider nichts sagen, mit sowas kenne ich mich nicht aus.

 

Gruß

 

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Das Chorus II kann vom 6-fach bis zum 10-fach (oder sogar 12-fach???) Wechsler alles ansteuern. Ich habe z.B. einen Panasonic 8-fach Wechsler nachgerüstet. (siehe Signatur)

 

Der Aufwand ist groß, wenn man den Wechsler im Kofferraum verbauen will, so wie ich, da man sehr viel Verkleidung demontieren muss. Je nach Wechslertyp ist es möglich, ihn unter den Sitz zu verbauen, allerdings hat man da nicht viel Platz und muss genau schauen, ob es passt.

 

Von Audi gabs übrigens nur einen 6-fach Wechlser!

 

Welche Wechsler genau an das Chorus II passen weiß ich nicht. Natürlich brauchst du bei Fremdmarken immer einen Adapter, damit du den Wechsler an das Radio anschließen kannst!

 

Grüße

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mein Vorbesitzer seinen zweiten verloren hatte, kann ich Dir zum Thema Schlüssel nur raten, zum Freundlichen Deiner Wahl zu fahren. Dort wird das Teil vollständig neu konfiguriert und mit allen Funktionen angepaßt. Hat bei mir unter 20,00 € gekostet, da lohnt sich das Selberfummeln mit ungewissem Ausgang nicht.

 

Gruß

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen