Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
cer

RNS-E versus Navi Plus

Recommended Posts

Das für den A2 serienmäßig lieferbare NaviPlus hatte ja, soweit ich das verstanden habe, noch kein TMC.

Nun sehe ich in der Bucht NaviPlus Geräte aus dem A4, die offenbar (bis auf die 3D-Darstellung) praktisch alle Features haben, die das RNS-E auch bietet.

 

z.B. hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280092239849&ssPageName=MERC_VI_RUPX_Pr12_PcY_BIN_Stores_IT&refitem=280092227828&itemcount=12&refwidgetloc=active_view_item&usedrule1=UpSell_LogicX&refwidgettype=cross_promot_widget

 

Was spricht gegen ein solches Gerät? Gibt es Probleme mit der externen Antenne (RNS-E hat sie ja wohl integriert). Muss ich ein FIS-Kombi nachrüsten?

 

Wäre schön, wenn von ech Navi Fachleuten (gelle, Mütze) jemand eine Meinung dazu hätte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Doch es hatte TMC als Extra. Ist eine kleine Box.

 

Technisch sind die RNS-D also Naviplus alle gleich: kein MP3. CD nur wen keine Navi CD drin ist..

 

RNS-E: SD-Slot für MP3 und DVD!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nur mit Wechsler empfehlenswert...

 

Sind halt doch ein paar Euro Unterschied.

Und ich bin nicht sicher, ob ich das Originaldesign nicht auch ganz gut finde.

 

Merci, erstens !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, auch das RNS-E hat die Antenne nicht integriert.

 

Das FIS müsstest Du nur nachrüsten, wenn Du die Navi-Hinweise sowohl auf dem Gerät als auch im FIS sehen willst. Manchmal ist es sehr nützlich.

 

Spätestens bei der Integration des Telefons dürften die Unterschiede zwischen dem D und dem E sehr sehr groß sein.

 

Wahrscheinlich auch in der Darstellung, aber den direkten Vergleich habe ich noch nicht gesehen.

 

Ja es ist relativ teuer, man muß irgendwie Prioritäten setzen. Mir war es jedenfalls wesentlich wichtiger als z.B. Modifikationen am Fahrwerk. Wenn ich entscheiden müßte zwischen RNS-E und Sportsitzen z.B. würde ich eindeutig ersteres bevorzugen. Das ist aber meine ganz subjektive Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das RNS-D ist halt vom Stand der Technik her ca. 10 Jahre alt. Das merkt man spätestens beim Route berechnen. Das dauert halt länger. Es fehlt auch das DVD Laufwerk (Europa auf 1 DVD - bzw nun auf 2 DVDs je nach Richtung). Die Darstellung des Displays ist nicht mehr ganz frisch (wie Windows 3.1 ;)). Die TMC Box ist extern und auch für die Darstellung im FIS zuständig (sprich ohne TMC Box keine Anzeige im FIS).

Am Ende machen beide das gleiche... Sie navigieren. Das Eine wesentlich eleganter und im Zusammenhang mit dem Bedienkonzept MMI sicher einfacher und selbsterklärend. Der Vorteil der FSE-Bedienung sollte natürlich auch erwähnt werden.

 

Mütze - der sich das RNS-E immer wieder kaufen würde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

theoretisch kann man den Thread jetzt zu machen, denn Mütze hat es ja auf den Punkt gebracht. -ORDEN-

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterx

Hi,

theoretisch kann man den Thread jetzt zu machen, denn Mütze hat es ja auf den Punkt gebracht. -ORDEN-

 

Gruß

MisterX

 

So isset und alle Interessierten können Naviplus DVD (RNS-E) in A2 mit Doppel-DIN möglich? ankucken und da weiterfragen.

 

Ich würde heute auch nur noch ein Navi Plus nehmen wenn es sehr günstig ( < 400 EUR mit TMC Box), mit sauberer Seriennummer und passend für den A2 (8Z0....) ist. Wer kein Gefrickel mit der Blende vom RNS-E will und schon Doppel-DIN hat (aka Symphony) hats mit dem "alten" Navi etwas einfacher.

 

Ansonsten ist das RNS-E sicher in allen Bereichen (Features) überlegen.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merci vielmal.

 

Ich glaube, es wird doch mal ein RNS-E geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen