Jump to content
Sign in to follow this  
fsmaus

neues Feature: Werkstattempfehlung?

Recommended Posts

Ich habe so etwas bisher im Forum nicht gefunden - außer gelegentlich innerhalb anderer Themen erwähnt:

 

Wäre es nicht eine gute Idee, Werkstätten oder Händler zu listen, bei denen man seinen A2 besser / besser nicht auf den Hof stellt? Vielleicht gibt es so etwas ja, das wäre super.

 

Ansonten folgende Anregung an die Moderatoren dieses Forums:

Lasst uns eine Liste pflegen, in die wir die aufgesuchten Händler eintragen mit einer Bewertung in der Art (+, 0, -) und einem Kommentarfeld. Sortierung z. B. nach Postleitzahl oder nach Landkreis.

 

Viele Grüße und nebenbei ein großes Lob! Dieses Forum hat mir schon viele Tipps zu meinem A2 gebracht und dazu Spaß beim Lesen und Schreiben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So etwas ist rechtlich immer heikel, da es recht schnell zu üblen Ausdrucksweisen kommen kann. Man müsste das also alles permanent überwachen und selbst dann ist das immer noch nicht ganz 100% auf der sicheren Seite.

Für die Verbraucher wäre es sicher eine gute Sache, wäre das hier aber mein Forum, würde ich davon tunlichst die Finger lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip sicher eine gute Idee, aber...

 

...jeder macht so seine eigenen Erfahrungen mit einer Werkstatt, sowohl im positiven als auch im negativen Sinne.

 

Wenn müsste so eine Liste so aufgebaut sein wie die Fragebögen die man manchmal von Audi zugesandt bekommt - die machen ja auch Erhebungen, wie zufrieden man mit einer bestimmten Werkstatt war.

 

Bei einer solchen Bewertung muss man sicherlich sehr vorsichtig sein - gerade, was negative Äusserungen betrifft. Ich sage da nur mal "Thema Stademann" - da wurde sich auch viel aufgeregt, wüst geschimpft und gedroht - zu Recht?

 

Aber ne allegemeine Liste mit Schulnotensystem wäre sicherlich machbar... Einzelne Reparaturen detailliert zu diskutieren geht sicher nicht, da man dazu auch die näheren Umstände zum Fahrzeug braucht - sonst vergleicht man hinterher Äpfel mit Birnen, so dass eine Werkstatt im schlechtesten Fall miserabel abschneidet, weil einer denkt es war z.B. zu teuer, weil ja ein anderer für vermeindlich die gleiche Reparatur woanders viel weniger gezahlt hat...

(komplizierter Satz, ich hoffe ihr wisst was ich meine...)

 

...ist aber nur meine Meinung!

 

HolgiA2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, die Objektivität bleibt so oder so immer auf der Strecke, wenn nicht die gleiche Anzahl X User alle (vergleichbaren, da fängt's ja schon an...) Werkstätten testet und nach einem genormten System bewertet.

FSMaus und ich haben uns über das Thema schon persönlich unterhalten, und ich weiß, worauf er hinaus möchte. Das kann man aber auch erreichen, indem man hier etwas rumliest. Es gibt viele Äußerungen hier zu Werkstätten, ich weiß mittlerweile aus dem Forum und v.a. eigener Erfahrung, wer mich nie wieder sieht, und danke FSMAus für seinen Tip (hab nächste Woche einen Termin)

 

Halte es aber auch für unbedenklich, wenn man seine pers. Meinung zu einer Werksatt niederschreibt, solange man sachlich bleibt, nicht beleidigend wird, und sich vor allem an die Tatsachen hält, bzw. keine Mutmaßungen anstellt.

 

Daß AUDI im Allgemeinen und hier in und um S im Besonderen sehr hohe Werkstattpreise hat, hab ich ja inzwischen mitbekommen, das ist ja dann auch in Ordnung, wenn die Leistung stimmt. Wenn nach einem Radwechsel bei AUDI Service Stützpunkt (VAG Händler) dann die dreckigen WR ohne Tüte drum im Auto auf den Ledersitzen liegen, darf man sich doch auch öffentlich drüber aufregen,solange man bei Tatsachen bleibt.

Ich meine, es gibt ja auch diese öffentlichen Bewertungsforen wie CIAO und so, die müssten dann ja ständig Prozesse führen....

 

Viele Grüße

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht könnte man die Idee doch nutzen, wenn man sich darauf beschränkt, daß nur sehr gute Leistungen gelistet werden.

 

Das könnte dann so aussehen, daß man den Händler nennt, sagt was gecheckt und / oder repariert wurde und zu welchen Preis und natürlich, warum man nun mit diesem Händler besonders zufrieden ist.

 

So könnten wir das "zur Schnecke machen" ungeliebter Händler vermeiden und hätten trotzdem nützliche Tips im Netz an wen man sich guten Gewissens wenden kann.

 

Für den Fall, daß andere mit der Empfehlung nicht einverstanden sind, könnten sie das (mit Begründung) als PN an den Mod schreiben, der dann bei mehreren Beschwerden die Empfehlung wieder aus dem Netz nehmen könnte.

 

Gruß

Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau so hatte ich mir das auch gedacht Fuchs.

Nur die nennen,die positiv aufgefallen sind,und nicht nur weil sie einen

Ölwechsel hinbekommen haben ohne etwas zu beschädigen.

In Deutschland gibt es gerade einmal 3 Adressen,wo ich den A8 blind

abgeben würde.

Vom A2 kenne ich nicht eine,war bis jetzt aber auch noch nicht nötig.

 

so long

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass sich einige melden. Das beweist ja ein Interesse an dem Thema.

 

Die Idee der "Positiv-Liste" finde ich gut. Da die Erfahrungen einzelner zusammen getragen werden, ist natürlich keine Objektivität zu erreichen, das ist klar. Aber darum kann es ja auch nicht gehen.

 

Wenn man so eine Statistik führt, wäre wichtig zu wissen, wieviele User für eine Werkstatt gestimmt haben und welche Bewertung sich daraus ergibt. Evtl. könnte man Schulnoten vergeben für die Kategorien:

- Technik, Kompetenz

- Service

- Preis

(fehlt etwas?)

 

Technisch fände ich eine Lösung gut, die übersichtlich ist. Also eine Bewertung als Thread des Forums scheint nicht in Frage zu kommen. Da ist natürlich die Frage an die Moderatoren, was möglich und machbar ist.

 

Viele Grüße. fsmaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grab das Thema noch mal aus......

 

Also, ich habe bisher in Stuttgart nur schlechte Erfahrungen gemacht, und bin deshalb ja auf den Tip von FSMaus zu einem anderen Audihändler gefahren.....es sind zwar 15 Km, aber die lohnt es zu fahren.

 

Ich habe dort bisher machen lassen:

 

-neuen Stoßfänger vorne (Versicherung) nach Bekanntschaft mit LKW Reifen auf der Autobahn

-Longlife-Service A2 1.4 55kw nach 4 Jahren (Öl selbst mitgebracht)

-Nachdem ich den Wagen ja in den letzten 2 Jahren 2 mal bei Audi hatte wegen der schlechten Qualität der FSE, und mir extra auch ein neues (gleiches) Handy gekauft hatte, hat der Kundendienstler auf meine Schilderung hin gesagt "Hört sich nach Ladeschale an" Er hat diese völlig unbürokratisch und auf Garantie getauscht.....hätte ja auch mal früher einer testen können, denn jetzt klappt es endlich einwandfrei, die Schale hatte von Anfang an einen weg.

-Seitenairbag (ging zu 100% auf Audi, hatte zwar perfect Car Pro, aber die Eigenbeteiligung ging auf Kulanz, den Kulanzantrag hat aber der Händler von sich aus gestellt, nicht auf Nachfrage!!)

-Stabi Hinten (Carlife Plus: 100% Kostenübernahme) wurde im Rahmen des Longlife Service festgestellt.

 

-Demnächst steht noch an: Türschloss und Stellmotoren Klima wechseln, geht alles zu 100% auf Carlife Plus.....so schnell wie die Dame im Service eine Reparaturfreigabe einholt, kann man gar nicht gucken. Heisst dann immer nur "ist schon erledigt"...

 

Ich fühle mich zum ersten mal bei Audi nicht wie ein Kunde zweiter Klasse behandelt, weil ich A2 fahre, sind äußerst zuvorkommend und fix, arbeiten sauber (und wenn nicht, sagt man es ihnen und sie beheben es).....also nach allen schlechten Worten, die ich für andere Audi-Werkstätten schon übrig hatte, muss ich hier mal wirklich mein Lob aussprechen........es ist Audi WEEBER in Leonberg

 

Wer näheres wissen möchte: PN

 

Viele Grüße

DerFlo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passt nicht hier her, aber hat der A2 hinten wirklich einen Stabi? Soll das heißen ich hab den bisher immer übersehen?

 

Grüße, flixe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Nein, hinten gibt es keinen! (=Verbundlenkerachse heißt das wohl).

Share this post


Link to post
Share on other sites

....hmmm, erstens, ich hab mich auch gewundert, aber so steht's auf dem Auftrag:

 

420901999 Stabilisator an Hinterachse a+e

 

 

Hat sich wahrscheinlich vertan......

 

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Muss wohl Vorderachse heißen. Hinten ist die Verbundlenkerachse selbst der Stabi. Ist so ein Stahlrohr, hinten offen also U-Profil und dann das ganze selbst wie ein U nach hinten jeweis außen zu den Rädern nach hinten gebogen. Diese ca. 8x8cm starke U-Rohr ersetzt jeglichen Querlenker. Kein Einzelradaufhängung-> keinen Stabi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.