Jump to content

Ärger über den A2? An anderen Fahrzeugen ist's noch schlimmer. Oder, Unfassbares ....


Herr Rossi

Recommended Posts

. . . an anderen Kraftfahrzeugen.

 

 

In diesem Forum wurde ja schon viel über die Vorzüge, aber auch über die Nachteile des A2 geschrieben und manchmal ärgert man sich über den Unsinn am A2 (Münzhalter).

 

Wenn ich mir da aber mal andere Fahrzeuge so begucke, dann lassen die Kuriositäten an denen die Unzulänglichkeiten des A2 ziemlich bescheiden erscheinen. Das ist der Ärger fast verflogen.

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit anderen Kraftfahrzeugen gemacht? Was ist an diesen Fahrzeugen so unglaublich daneben gegangen?

 

Ich möchte euch mal ein Beispiel von den Opel Vectras in unserer . . . äh, Firma geben. Zum Beispiel die Bedienung der Klimaanlage. Diese besteht im Wesentlichen aus einem Wählrad und einer Flüssigkristallanzeige.

 

Klimaanlage einschalten:

 

Wählrad drücken = Andere Ebene wird angezeigt

 

Wählrad drehen = Klimaanlage wird angewählt

 

Wählrad drücken = Klimaanlage wird aktiviert

 

Wählrad drehen = "Ausgang" wird angewählt

 

Wählrad drücken = Man befindet sich wieder in der Ausgangsebene

 

 

Meiner Ansicht nach unfaßbar. Fünf Arbeitsschritte muss man durchführen, um die Klimaanlage ein- oder auch wieder auszuschalten. Dass das durch das Kraftfahrbundesamt gegangen ist, ist schon unglaublich. Da muss man ja schon bald einen Parkplatz aufsuchen, weil man so lange nicht die Augen von der Straße lassen kann. Die gleiche Prozedur ist fällig, wenn man die Verteilung der Belüftung oder Stärken änder möchte. Und wie funktioniert's beim A2? Knopf drücken, fertig!

 

 

Aber, es kommt noch besser:

 

Man kann selber gar nicht mehr die Uhrzeit einstellen. Man muss, z. B. zum Verstellen der Uhr von Sommer- auf Winter- auf Sommerzeit den kostenpflichtigen freudlichen Opelhändler anfahren. Hammer sag ich da nur! Hammer!:D

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rossi,

 

ein Kollege der im letzten Lehrjahr ist hat vor einigen Wochen einen nagelneuen Ford Fiesta gekauft/bekommen, Tageszulassung um 9000€.

Mit der 60PS Benzin Maschine braucht das Teil 8,5 Ltr/100Km, Ford eben:-(

Am Freitag hab ich Holz geholt, 0,65 m3 Robinie, in der Gegend Heilbronn/NSU, hinzu einige Baustellen, sonst 140Sachen, dann aufgeladen und schön mit 95-100Km/h heim gefahren, unser Doka wog 2,7to, bis Zuhause lag der Durchschnittsverbrauch trotz der vorher flotten Fahrweise wieder bei 8,1 Ltr/100Km.

Ist schon blöd wenn so ein Kleinwagen mehr braucht als ein Transporter.

 

Der neue Corsa ist auch wieder schwerer geworden als das Vorgängermodell.

 

Am Freitag auf der BAB hab ich bei Mannheim einen Autotransporter gesehen der hatte 4 Hummer geladen.

 

Ein Freund hat einen Fiat Punto, für alle Mängel aufzuzählen würde der Speicherplatz der Forums nicht reichen, u.a. gebrochenes Sitzgestell Fahrersitz, def. Klimaanlage, Federbruch ......

Link to comment
Share on other sites

Mein A2-Vorgängerauto, ein 3er Golf mit 90 PS brauchte nur 8,0 Liter...aber das halt mit Baujahr 92 :-) . Bekam aber auf Dauer auch ein paar Macken.

 

Hier konnte man hier noch alles im Blindflug bedienen: für die Klima- ähh Lüftungsregelung gab es drei Drehknöpfe mit Rastung, das Radio hatte noch Stationstasten und selbst die Höhen und Tiefen konnte man ohne Menüfunktion direkt über Drehknopf regeln.

 

Beim neuen A4 sind jetzt auch schon die Rändelräder für die Sitzheizung durch Menüführung wegrationalisiert wurden, das Radio läßt sich nur noch über das MFL unterm Fahren vernünftig bedienen....Vorsprung (???) durch Technik halt.

Link to comment
Share on other sites

Da flyingfuse grad beim Thema Audi ist --> A3 8P und die lästigen Mängel (Haarrisse) an Zylinderköpfen, rostende Tropfbleche an den Türen...

 

Gibt es wirklich (noch) Leute, die Geräte (nicht nur Fahrzeuge) ohne Mängel erwarten? Je komplexer ein Gerät ist (Kaffeemaschine vs. Auto), desto fehleranfälliger ist es. Gerade der Elektronikbereich hat imho noch nicht ausreichend Möglichkeiten alle Eventualitäten zu testen. Es gibt aber mittlerweile viele Anstrengungen diverse Testfelder zu automatisieren oder eben viele Tests zu einem früheren Zeitpunkt im Prozess laufen zu lassen (Stichwort: Gesamtfahrzeugsimulation, HiL, SiL).

 

Auf der anderen Seite glaube ich, dass es auch auf die Einstellung zum Fahrzeug ankommt. Wer sich viel mit seinem Fahrzeug beschäftigt, dem fallen auch viele Mängel auf. Lass eine fremde Person mit Deinem KFZ fahren - der/die Fahrer(in) wird die wenigsten Mängel bemerken.

Link to comment
Share on other sites

Auf der anderen Seite glaube ich, dass es auch auf die Einstellung zum Fahrzeug ankommt. Wer sich viel mit seinem Fahrzeug beschäftigt, dem fallen auch viele Mängel auf. Lass eine fremde Person mit Deinem KFZ fahren - der/die Fahrer(in) wird die wenigsten Mängel bemerken.

 

Seit meinen Umbauten höre Klappergeräusche, die andere nicht hören....bin ich jetzt verrückt?!?

 

Beim neuen A4 ist mir auch aufgefallen, daß die Drehknöpfe für Radio und Klima einen anderen Druckpunkt/Karakteristik haben, das sollte ein Premiumauto nicht haben :D

Link to comment
Share on other sites

@flyingfuse: Zu Deiner ersten Frage - wachst Du auch Nachts in anderen Gärten auf? Führst Du Gespräche mit Gesprächspartner, wo keiner ist? Fütterst Du die Katze, obwohl Du keine hast? Wenn Du eine der Fragen mit "ja" beantworten kannst --> Deine Vermutung ist richtig :-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 35

      1.6 FSI Macht (mal wieder) komische Geräusche...

    2. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    3. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    4. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    5. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    6. 73

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    7. 58

      rote Kühlwasserwarnleuchte leuchtet- welcher Sensor könnte es sein?

    8. 286

      Himmel löst sich durch die Hitze

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.