Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Topolino

Dauerbrenner gelbe Motorelektronikleuchte

Recommended Posts

Hallo,

 

bin neu hier und habe mit meinem geliebten Flitzer folgendes Problem: Seit ca. 1 Jahr leuchtet die gelbe Warnleuchte der Motorelektronik. Vor drei Monaten fing der Wagen beim Stehen an der Ampel an zu ruckeln und ging dann aus - selbst im Leerlauf. Daraufhin haben sie in der Werkstatt das Abgasrückführungsventil gereinigt. Die Lampe ging aus - der Wagen fuhr wieder problemlos. Nach ca. 30 km ging die Lampe wieder an und gestern - also nach ca. 2000 km - dachte ich an der Ampel, der Wagen kriegt nen epileptischen Anfall: Geruckel hoch zehn, dann ging er aus und nach dem starten konnte ich das Gaspedal durchtreten, ohne dass der Wagen beschleunigte. Vielmehr rollte er nur so vor sich hin. Seitdem steht der Wagen... :confused:

 

Any idea?? Bin echt verzweifelt, was das sein kann!!

 

Lampdasonde - Motorsteuergerät - Softwarefehler????

 

Für Eure Ratschläge/Hilfe wäre ich echt dankbar!

 

Liebe Grüße,

Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches BJ ist denn ihr A2?Hat er schon Zündspulen?Also Geruckel und merklichen Leistungseinbruch kenne ich auch!Das kann unter anderem sein, wenn die Zündspulen sich verabschieden!Aber das müsste auch beim Fehlerauslesen angezeigt werden!

 

Vor ein paar Monaten ging meiner auch einmal aus..!Bei mir mussten 2 Sachen gewechselt werden!Der Abgastemperatursensor(marderschaden) und der NOx Sensor (den Sie aber im 1.4er wohl nicht haben)

Am besten einfach mal Fehler auslesen lassen!

Ansonsten gibts hier Leute die sich besser mit dem A2 auskennen als ich;)

p.s. Einfach mal im Forum bissl suchen ,vielleicht wirst dann fündig!

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke für Deine Antwort und den Tipp! Mein A2 ist BJ 1999... Was hat Dich die Reparatur denn so gekostet? Mich nervt nämlich, dass die Vertragswerkstätten jedes Mal eine horrende Summe wollen, die Kontrolleuchte für 30 km aus ist, um dann wieder anzugehen :rolleyes: Ich werde Montag mal den Fehlerspeicher auslesen lassen... AU und HA sind nämlich auch bald fällig...

 

Schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erstmal danke für Deine Antwort und den Tipp! Mein A2 ist BJ 1999... Was hat Dich die Reparatur denn so gekostet? Mich nervt nämlich, dass die Vertragswerkstätten jedes Mal eine horrende Summe wollen, die Kontrolleuchte für 30 km aus ist, um dann wieder anzugehen :rolleyes: Ich werde Montag mal den Fehlerspeicher auslesen lassen... AU und HA sind nämlich auch bald fällig...

 

Schönes Wochenende!

Hallo ! Hatte diesen Effekt bei meinem 1.6 FSI auch.Nach Auslesen des Fehlerspeichers wurde eine Fehlfunktion (sporadisch) des Drehzahlgebers festgestellt und dieser gewechselt.Dann Ruhe ! :)

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bj99? ui;)

Also dann fallen die Zündspulen raus !Die sind glaube ich erst ab MJ 03 drin !Halt der BBY Motor!Es könnte auch sein, das mal der Motor gewechselt wurde und ein neuerer BBY drin ist!Deiner müsste aber ein AUA sein und der hat keine Zündspulen!Vielleicht einfach mal in Motorraum schauen!So sieht ein Motor mit Zündspulen aus:

attachment.php?attachmentid=20563&d=1217934725

 

Ich habe nur den NOx Sensor bezahlen müssen!Ich glaube 80€ Einbau und ~140€(mit Rabatt)den Sensor an sich!Der Abgastemp Sensor ging über die Versicherung,weil es ein Marderschaden war!

 

Vielleicht hat bei dir auch ein Marder sein unwesen getrieben und im Motorraum.. ein paar Sachen angeknabbert.!Benutz mal die Suche im Forum vielleicht wirst ja fündig!

Aber das beste ist wenn mal zu Audi fährst und die Fehler auslesen lässt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geb ich Dir voll Recht! Mich kotzt - sorry - diese Leuchte fürchterlich an! :( Aber zwei Audi-Vertragswerkstätten behaupten felsenfest, dass alles ok sei und die Leuchte sei ohne Grund an sei. Nur damit sie ausgehe, müsste ich mit rund 1000 € für ein neues Motorsteuerungsgerät zahlen und das sei diese Fehlermeldung nicht wert. Deswegen rege ich mich ja so auf, weil die Jungs mit Verlaub - zumindest bisher - echt unfähig waren, eine Diagnose zu stellen. Und das nach 4 Besuchen in der Werkstatt und ca. 800 € für diverse "Versuche", wie z.B. reinigen des Rückführungsventils...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch denkbar, dass so ein Motorsteuergerät in Arsch geht!Aber notfalls gibts diese auch gebraucht beim Verwerter ;) Vielleicht ne Alternative?

Aber warte mal noch auf kompetente Antworten!Ich bin ja nicht allwissend;)(bin auch nurn Laie )

Es gibt aber so viele Themen und beantwortete Fragen vielleicht einfach mal die Forumsuche benutzen ;)

Aber wenn der Motor absäuft oder keine Leistung hat.. und die Motorelektronikleuchte an geht dann muss ja was nich in Ordnung sein!Ist ja nich nur so als wäre die Leuchte zum Spass an weil Sie leuchten möchte;)

Vielleicht ist ja auch jemand hier der in deiner Nähe wohnt und ein VAGCOM besitzt und so nett ist bei dir den Fehler ausliesst! Ferndiagnosen sind nie ganz leicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen