Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Werkstattrechnung 2308,73 Euro - Kulanz Gangsteller?


danield24
 Share

Recommended Posts

Servus Leute,

 

letzte Woche hat`s mich erwischt.;heu

 

Mein A2 hat jetzt 220'000 km auf der Uhr (fast nur Autobahn) und wurde mit einem Kupplungsnehmerzylinder-Schaden in die Werkstatt gebracht.

 

Erste Ansage vom Techniker "480 Euro..."

 

Ein Anruf bei mir ca. 5 Stunden später: "Das Ausrücklager am Getriebe ist auch defekt und hat vermutlich den Kupplungsnehmerzylinder beschädigt. Wir müssen das Getriebe ausbauen um das reparieren zu können... Kosten für Ein- und Ausbau des Getriebes ca. 500 Euro + Material (Lager etc.)"

 

Zwei Tage später: "Der Gangsteller ist undicht und müsste auch getauscht werden. Kosten ca. 1200 Euro."

 

Nach anderthalb Wochen war das Auto dann fertig und ich 2300 Euro ärmer.

 

Der Gangsteller wurde nun schon zum 3. mal getauscht. Diesmal hab ich mir das Teil aber mitgeben lassen und werde es zum reparieren (neue Dichtung rein, getriebehilfe.de) bringen. Dann hab ich wenigstens ein Ersatzteil da, wenn`s irgendwann wieder soweit sein wird.

 

Weiß jemand, wie die Chancen mit einem Kulanzantrag bzgl. des Gangstellers stehen? Das der Gangsteller prinzipiell einen Konstruktionsfehler aufweist, ist doch hinreichend bekannt, oder? Der letzte Gangsteller hat knapp 4 Jahre und 130'000 km gehalten. Der größte Schwachsinn ist, dass es fast immer nur eine Dichtung ist, die undicht wird. Es ist eigentlich fast kriminell, dass Audi diese Dichtungen nicht wechseln lässt, sondern die Werkstätten immer den ganzen Gangsteller tauschen müssen. Eine Frechheit!

TH014664_2.jpg.10f09f3bb64467336983c4ec842795b0.jpg

Link to comment
Share on other sites

Scheisse.

 

Das mit der Kupplung kann passieren, egal 3l oder nicht.

 

Hattest du keine Dichtung mehr vom jungenA2ler für den Gangsteller?

 

Ich fürchte, du wirst keine Kulanz bekommen. Ich würde allerdings an Autobild schreiben, Kummerkasten. Das hilft manmchmal Wunder.

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Sorry aber bei 220.000km gibt es keine Kulanz mehr. Das ganze ist natürlich ärgerlich aber man weiß ja worauf man sich einlässt.

 

Das Auto hat seine Dienste getan und wenn du es weiter fahren willst musste eben zahlen.

 

Verstehe nicht wie man hier nach Kulanz schreien kann:crazy:

 

Youngdriver

Link to comment
Share on other sites

Das Auto hat seine Dienste getan und wenn du es weiter fahren willst musste eben zahlen.

 

Tschuldigung, aber wenn ich ein Auto will, das bei 220tkm seine Dienste getan hat, dann kauf ich mir nen Fiat. Der Audi ist mir in diesem Falle zu teuer...

 

Der Ruf nach Kulanz bezog sich im Übrigen auf den vierten im Fahrzeug verbauten Gangsteller. Wurde also vorher bereits 2 mal getauscht, macht dann runde 74tkm pro Gangsteller . Warum sollte man da nicht nach Kulanz fragen?

 

 

P.S.: Sch.... , hab nur noch 6000km bis zum totalen Zerfall.

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Hallo, du hast 2 Jahre Garantie auf die verbauten Ersatzteile und anteilmäßig Montagekosten, wenn du eine Rechung hast. Ist die Reparatur in einerAudi-Werkstatt durch geführt, sonst hat auch die Fremd-Werkstatt für Orginal Ersatzteile bei Audi 2 Jahre Garantie

 

Gruß Pirol

Link to comment
Share on other sites

Sorry aber bei 220.000km gibt es keine Kulanz mehr. Das ganze ist natürlich ärgerlich aber man weiß ja worauf man sich einlässt.

 

Das Auto hat seine Dienste getan und wenn du es weiter fahren willst musste eben zahlen.

 

Verstehe nicht wie man hier nach Kulanz schreien kann:crazy:

 

Youngdriver

 

Hier gehts nicht um irgendwas, was seit 220.000 km in der Karre verbaut wurde, sondern nur um den Gangsteller, der regelmäßig kaputt geht und in der mittlerweile 4. Version seit 4 Jahren und 130.000 km in der Kiste werkelt. Einfach mal genau lesen :erstlesen:

Der Gangsteller ist definitiv fehlerbehaftet und dürfte in der Form niemals für den Preis über den Ladentisch gehen. Wenn das Teil aus China kommen würde und 25 Euro kosten würde, wär es ok. Aber das AUDI so eine Sch... unter die Leute verteilt ist eine gnadenlose Frechheit.

 

Außerdem, wieso hat ein Auto mit gerade mal 220.000 km seinen Dienst getan? Ich kenne Leute, die fahren jährlich 70.000 bis 100.000 km ohne Probleme bis 500.000 km.

Link to comment
Share on other sites

Tschuldigung, aber wenn ich ein Auto will, das bei 220tkm seine Dienste getan hat, dann kauf ich mir nen Fiat. Der Audi ist mir in diesem Falle zu teuer...

 

Der Ruf nach Kulanz bezog sich im Übrigen auf den vierten im Fahrzeug verbauten Gangsteller. Wurde also vorher bereits 2 mal getauscht, macht dann runde 74tkm pro Gangsteller . Warum sollte man da nicht nach Kulanz fragen?

 

 

P.S.: Sch.... , hab nur noch 6000km bis zum totalen Zerfall.

 

Du hast mich richtig verstanden.:jaa:

Edited by danield24
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    2. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    3. 5

      [1.6 FSI] Kraftstoffleitung undicht

    4. 0

      Verkaufe: Fahrwerksfeder hinten; neuwertig

    5. 9

      Fahrwerksfedern für 1.6FSI mit Panoramadach und S-Line Sportfahrwerk

    6. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    7. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    8. 0

      Lenkung muht wenn man rechts einschlägt

    9. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    10. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.