Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Blinker + Airbagsymbol geht nicht nach Temperaturfühler Tausch - Bitte um Hilfe


cara
 Share

Recommended Posts

Jetzt habe ich mir endlich einen A2 1.2 gekauft und heute abgeholt.

Nach den ersten Kilometern ist mir aufgefallen, dass der Blinker gar nicht geht - innen nicht und aussen nicht. links und rechts und Warnblinken. Gar nichts geht.

Ausserdem leuchtet die Airbag-Kontrolleuchte auf.

Der Vorbesitzer hat gestern noch einen Temperaturfühler für die Klimaanlage getauscht. Weil davor angeblich alles funktioniert hat, liegt der Verdacht nahe, dass bei der Reparatur etwas passiert ist.

Der Pannendienst hat bei seiner Diagnose gemeint, dass es am kombinierten Blinkerrelais liegt, das hinter der Warnblinktaste montiert sei. Seit ich in eurem Forum nachgelesen habe, bin ich mir da aber gar nicht mehr so sicher, dass er damit recht gehabt hat. (Seine Reparaturversuche haben auch gar nichts gebracht)

Weil ich morgen recht weit fahren sollte, würde ich den Blinker gerne selber reparieren (angeblich bin ich ein technisch sehr geschicktes "mädchen") und bitte euch daher dringend um gute Tipps.

Vielen lieben Dank aus Österreich

 

ps

Bei der ersten Fahrt über 300 km habe ich 2,8 lt Durchschnittsverbrauch und bin total happy damit. :)

 

-------

Audi A2 1.2 TDI, BJ 2001, Motortype ANY

Version: 8Z/EANYF1/FE585040R8Z40S41

Link to comment
Share on other sites

Hallo Cara,

 

willkommen hier im Forum.

 

Gehen die Blinker nur 1 - 2 mal bzw. spinnen oder gehen sie garnicht? Wenn sie garnicht gehen tippe ich auf die Sicherung, wenn sie nicht richtig gehen eher das Relais.

 

Gruß Tibor

Link to comment
Share on other sites

lieber tibor,

 

auch ganz schön lange auf ;), aber die blinker gehen gar nicht - nicht ein winziges bisschen. sicherungen sind eigentlich kontrolliert und ok.

fällt dir sonst noch was ein?

 

ligrüs

cara

Link to comment
Share on other sites

hehe ja bin ja selbst noch nich so lange hier im Forum, da gibt es seeehr viel zu lesen und da sitze ich schon mal länger davor :)

 

Naja soweit ich das gelesen habe gibt es ja für Blinker und Warnblinker 2 verschiedene Relais, wäre also komisch wenn beide gleichzeitig defekt wären (aber wer weiß was der Vorgänger beim Temp.fühlertausch so alles gemacht hat).

Was heißt die Sicherungen kontrolliert und "eigentlich" ok? Glaube die muß man gaanz genau anschauen ob Sie ok sind, ist manchmal nicht so deutlich zu sehen. Ich würde die nochmal genau anschauen oder einfach mal eine Neue einstecken bzw. wenn grad keine vorhanden von wo anders "umstecken" (gleiche Amperezahl natürlich).

Ansonsten fällt mir jetzt auch nichts mehr ein bin da auch kein Elektronik-Fachmann - wahrscheinlich wissen da andere mehr.

 

Gruß Tibor

Link to comment
Share on other sites

Glaube die muß man gaanz genau anschauen ob Sie ok sind, ist manchmal nicht so deutlich zu sehen. Ich würde die nochmal genau anschauen

 

 

 

mit schauen geht da nix. wenn dann messen, dann ists zu 99,9% sicher das die sicherung hin ist oder nicht.

Link to comment
Share on other sites

Interessant zu wissen wäre, welchen Tempsensor der Vorbesitzer getauscht hat. Damit könnte man ggf den Ort eingrenzen, an dem der Fehler liegt.

 

Ich vermute, dass eine Unterbrechung in einer Leitung der Grund für das Problem ist. Entweder weil Kabel beschädigt sind oder weil ein Stecker nicht mehr richtig sitzt. Sofern die Geschichte vom Vorbesitzer stimmt müsste der Fehler irgendwie im Bereich Lenksäule, Fahrerfußraum, Mittelkonsole (der Bereich in dem das Radio/Klimabedienteil sitzt und der Bereich in dem der Schalthebel sitzt).

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Hi, ich sehe Du kommst aus Linz, VAG-Com hab ich, nur so zur Info.

Wenn es um Fehlerspeicher auslesen geht, kannst Dich gerne melden.

 

Edit: ich hab auch noch ein Blinkerrelais liegen, weiß aber leider nicht ob es funktioniert, hab ich vor einiger Zeit mal ersteigert.

Link to comment
Share on other sites

Interessant zu wissen wäre, welchen Tempsensor der Vorbesitzer getauscht hat. Damit könnte man ggf den Ort eingrenzen, an dem der Fehler liegt.

 

Ich vermute, dass eine Unterbrechung in einer Leitung der Grund für das Problem ist. Entweder weil Kabel beschädigt sind oder weil ein Stecker nicht mehr richtig sitzt. Sofern die Geschichte vom Vorbesitzer stimmt müsste der Fehler irgendwie im Bereich Lenksäule, Fahrerfußraum, Mittelkonsole (der Bereich in dem das Radio/Klimabedienteil sitzt und der Bereich in dem der Schalthebel sitzt).

 

ja das vermute ich auch. wir waren gerade beim vw/audi-notservice, der konnte aber auch nichts richten. er hat nur festgestellt, dass am blinkerhebel kein strom war, am warnblinkschalter war strom. er meinte, es sei doch das blinkerrelais, hatte aber keins lagernd.

ich glaub immer noch, dass es was anderes ist und hätte grosse lust mal alles runterzubauen, um zu sehen ob was verklemmt oder lose ist. mein freund meint, ich soll das lieber bleiben lassen. gib mir einen tipp ;) - und danke

Link to comment
Share on other sites

Hi, ich sehe Du kommst aus Linz, VAG-Com hab ich, nur so zur Info.

Wenn es um Fehlerspeicher auslesen geht, kannst Dich gerne melden.

 

Edit: ich hab auch noch ein Blinkerrelais liegen, weiß aber leider nicht ob es funktioniert, hab ich vor einiger Zeit mal ersteigert.

 

das gibts doch gar nicht, was es hier alles gibt. hättest du wirklich zeit heute? wir sollen nämlich morgen weiter weg fahren, und das ist verblüffend unpraktisch ohne blinker. ich glaub ja immer noch, dass es "nur" ein loses oder geklemmtes kabel ist, aber ich hab den a2 ja erst seit 20 stunden. kann man das mit dem fehlerspeicher auslesen (vielleicht ja auch wegen der permanenten airbag-leuchte)? der a2-notdienst hat mir nicht weiterhelfen können und weiss auch gar nicht ob er ein relais lagernd hat. wäre echt super, wenn du mir weiterhelfen könntest.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Ich habe Dir eine PN geschrieben.

Das Relais habe ich gefunden, kann ich Dir heute noch einbauen am Abend.

Edited by ca3sium
Link to comment
Share on other sites

unglaublich was mir heute mit diesem problem alles passiert ist:

zuerst hat sich ein tankwart/mechaniker am audi 1.2 versucht um dann zu empfehlen, den öamtc zu rufen.

dann hat der öamtc nach 2 stunden fehlersuche aufgegeben und meinte, dass nur mehr audi helfen kann.

dann war da noch der besuch bei der audi-fachwerkstätte, wo der nothilfe-experte 2 stunden lang zwar sehr freundlich aber letzlich doch vergeblich versucht hat, die ursache für das blinkerversagen zu finden. sogar das blinkerrelais hat er an der falschen stelle gesucht.

dann aber kam die rettung aus der reihe der a2-freun.de: CA3SIUM

 

an diesem sonntag abend - um 19 uhr - trafen wir uns auf einem gut beleuchteten parkplatz - und innerhalb von 6 minuten war das defekte blinkerrelais gefunden und durch ein "zufällig" von ihm mitgebrachtes erstetzt - und schon blinkte der kleine wieder. so ganz nebenher brachte dieser audi-a2-meister noch den diagnose-computer mit und hat alle fehler ausgelesen.

 

jetzt hab ich seit 29 stunden einen audi a2 - so etwas wunderbares wie diese audi-reparatur heute ist mir das ganze leben noch nicht passiert.

 

es ist überhaupt toll wie sich in diesem forum hier alle einander helfen - danke an alle die mit guten tipps geholfen haben, besonders an gurkensepp der heimlich so gerne silberleisten aufklebt ;) und am allermeisten natürlich an CA3SIUM!! (warum auch immer er so heisst)

 

so ein forum sollte eigentlich aus ingo ldstadt selbst kommen.

Link to comment
Share on other sites

Und was war das Problem mit der Airbaglampe? Ich nehme an: Widerstand zu hoch - sporadisch.

 

Wenns der Fahrerairbag war dürfte ein neuer Kabelsatz für den Fahrerairbag helfen. Da gabs mal Probleme mit Kontaktproblemen. Die neuen Kabelsätze sind überarbeitet und nicht mehr anfällig für Wackelkontakte.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Erstmal danke für die Blumen, aber es war nur ein Blinkerrelais... ;)

 

Allerdings war da mal wieder alles verwurstelt von der Werkstatt, kein Deckel auf dem alten Relais, Stecker nicht richtig eingesteckt, Platine zerdrückt.

 

Desweiteren musste ich den Diagnosestecker aus der A-Säule angeln, keine Ahnung wer den da hin gesteckt hat...

 

@A2-D2

Das Airbagsteuergerät hat mein Akku leider nicht mehr gepackt...

Die vielen restlichen Fehler werde ich heute Abend hier posten, hab den Lappi im Auto liegen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Habe mal den Lappi geholt.

 

Motorsteuergerät:

 

18058 Datenbus-Antrieb fehlende Botschaft vom Kombiinstrument

P1650 - 35-10 --- Sporadisch

 

18043 - Datenbus-Antrieb fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät

P1635 - 35-10 --- Sporadisch

 

17978 - Motorsteuergerät gesperrt

P1570 - 35-00 --- -

 

 

 

Komfortsteuergerät:

 

01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)

37-00 - defekt

 

01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J258)

49-10 - keine Kommunikation

 

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

49-10 - keine Kommunikation

Link to comment
Share on other sites

Holla die Waldfee :D

Der Scan ist nicht komplett.

 

Was ganz hilfreich wäre:

- Komplettscan

- Alle Fehler löschen

- Zündung aus, Schlüssel abziehen, Zündung an

- Komplettscan

- Alle Fehler löschen

- Ein paar Tage später: Komplettscan

 

Alle Komplettscans hier posten.

 

Da scheint evtl etwas mehr kaputt zu sein. Mit einem Scan kann man die einzelnen Fehlerquellen nicht auseinander halten.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Wie gesagt, der Akku wollte nicht mehr...

 

Der Fehler mit dem Komfortsteuergerät kam sofort wieder, dann war Ende mit dem Akku, die anderen habe ich gelöscht, da der Vorbesitzer anscheinend selbst Hand angelegt hat denke ich das viele Fehler davon kommen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5

      Komische Laufgeräusche Vorderachse

    2. 0

      Biete: Zum Ausschlachten A2 Bj 2001 228 Tkm

    3. 3

      [1.6 FSI] Erfahrungen Antriebswellen? Bezugsquelle?

    4. 3

      [1.6 FSI] Erfahrungen Antriebswellen? Bezugsquelle?

    5. 71

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    6. 5

      Komische Laufgeräusche Vorderachse

    7. 34

      [1.2 TDI ANY] Merkwürdige Geräusche-Getriebe wenn Pedal vom Gas - Diagnose ?

    8. 21

      Größerer HBZ für Audi A2 (ohne 1.2er)

    9. 38

      Laufleistung Hitparade 1.6 FSI

    10. 34
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.