Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AL2013

Eigenartiger Temperaturverlauf heute morgen

Recommended Posts

AL2013   

Hallo,

 

ich kenne meinen A2 ja bereits über 10.000 und daher

auch den zeitlichen Ablauf der Temperaturentwicklung.

Auch bei Minusgraden war der Wagen nach 10 km so leidlich warm

und es stieg dann konstant weiter. Ewig dauert es nicht würde ich sagen.

Heute Morgen aber war es anders. Nach 10 km war er wie gewohnt bei ca.70 Grad.

Dann schaue ich nach 2 km wieder drauf: linker Anschlag als 60 Grad oder kälter.

Ich dachte erst, ok, Temperatursensor kaputt (es gibt ja 2 wenn ich das richtig

gelesen habe irgendwo).

 

Die nächsten 20 km stieg die Temperatur dann gaaanz langsam auf die 90 Grad

und blieb da auch. Außentemp. war 4,5 Grad.

Kann es sein, dass der Thermostat da mal kurz aufgemacht hat und dann klemmte?

Mal sehen, wie es sich nachher auf der Rückfahrt verhält.

Gruß,

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du einen Zusatzheizer hast, wird der als erstes laufen damit du einen warmen Innenraum bekommst und der Motor von seiner Abwärme warm wird.

Hat die Kühltemperatur eine bestimmte Temperatur erreicht wird der Zusatzheizer abgestellt und die benötigte Energie für den Innenraum dem Kühlwasser entnommen. (Ist bei meinem 1.2 TDI so) Darum fällt die Temperatur vom Kühlwasser schnell nocheinmal. (Ausser man fährt mit hohem Verbrauch)

 

Im Winter bei Minusgraden ist es bei meinem 1.2 TDI auch oft so das ich von der Autobahn mit 90 Grad komme und auf den letzen km nach hause, muss mich viel rollen lassen, fällt dann die Temperatur auf 70 oder weniger Grad.

Ist aber normal da der Motor ja auch keine großrtige Abwärme erzeugt.

 

Es könnte auch ein Defekt vorliegen, muss aber erstmal nicht.

Hoffe etwas geholfen zu haben.

 

Gruss Robert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AL2013   

Ich habe einen elektrischen Zuheizer (Bj. 2004) und habe wie gesagt 10.000 km Erfahrung mit einem völlig anderen (aus meiner Sicht normalen) Verhalten....

 

Danke trotzdem :)

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

Solange er immer kräftig heizt würde ich dem Zeiger nie glauben. Denn all zu oft ist es das typische Problem: Tempanzeige defekt (sufu). Es ist manchmal oder zu beginn wie eine art Wackelkontakt. Also die Anzeige fällt auf 60 und steigt später wieder allmählich.

Nur wenn diese Ursache ausgeschlossen werden kann, würde ich mir Gedanken machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen